Anzeige:
 
Anzeige:

Rabe stellt Neuheiten bei Corvus Kreiseleggen vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.12.2017, 7:24

Quelle:
ltm-KE, Grégoire-Besson GmbH
www.rabe-gb.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der Agritechnica 2017 zeigte Rabe eine neue sinusförmige Anordnung der Kreiselzinken bei den Corvus Kreiseleggen. Darüber hinaus wurde eine neue Version der klappbaren Kreiselegge Corvus PKE K vorgestellt.

Die jeweils gleichdrehenden Kreiselzinken ordnet Rabe jetzt bei seinen Corvus Kreiseleggen im Winkel versetzt an, so dass sie in sinusförmigen Bewegungen in den Boden eingreifen. Die beiden entstehenden Wellen der links- und der rechtsdrehenden Zinken addieren sich zu Null, so dass sich laut Rabe als Resultat eine optimale Laufruhe ohne Schwingungen und eine gleichmäßige Bodenkrümelung ergibt.

Die zweiteiligen, klappbaren Kreiselegge Corvus PKE K wurden in Hannover in einer neuen Version präsentiert. Die Corvus PKE K sind mit Arbeitsbreiten von 4 bis 6 m erhältlich und verfügen über ein Floating-System für eine optimale Bodenanpassung. Das System ermöglicht es beiden Kreiseleggenhälften nach Herstellerangaben bis zu 20 cm nach oben auszuweichen, um der Geländekontur zu folgen. Bei Bedarf kann das Floating-System manuell gesperrt werden, beim Transport sperrt es sich von selbst. Optimiert wurden bei den Corvus PKE K laut Rabe sowohl der Anbauturm als auch die Walzenanlenkung. Insgesamt baut die Kreiselegge nach Herstellerangaben etwa 100 mm dichter am Schlepper. Als Option bietet Rabe jetzt auch für seine klappbaren Kreiseleggen eine neue Zahnpackerwalze mit 660 mm Durchmesser an. Dieser Walzentyp soll auch unter schwersten Bedingungen nicht zulaufen und eine sehr gute Rückverfestigung erreichen. Neu bei den Corvus PKE K Kreiseleggen sind zudem Getriebe, die laut Rabe eine Verwendung dieser Modelle mit Traktoren mit bis zu 300 PS Antriebsleistung.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Rabe auf landtechnikmagazin.de:

Rabe Agrartechnik und Homburg intensivieren die Zusammenarbeit [9.4.24]

Wie Rabe Agrartechnik mitteilt, ist die Firma Homburg seit 1. April sowohl in den Niederlanden als auch in Belgien Importeur von Rabe. Seit 2012 ist Homburg Importeur von Sä- und Bodenbearbeitungsmaschinen von Väderstad. „In einigen Teilen der Niederlande ist es [...]

Tim-Randy Sia neuer Geschäftsführer der Rabe Agrartechnik GmbH [3.2.24]

Zum 1. Januar 2024 übernahm Tim-Randy Sia nach Unternehmensangaben die Geschäftsführung der Rabe Agrartechnik GmbH in Bad Essen und folgt damit auf Leo Wang. Herr Wang übernahm die Geschäftsführung im Jahr 2020 und führte Rabe durch die herausfordernde Coronazeit. [...]

Chinesische Delegation von Zoomlion besucht Rabe in Bad Essen [26.10.23]

Am 4. Oktober empfingen Leo Wang, Geschäftsführer der Rabe Agrartechnik und Timo Natemeyer, Bürgermeister von Bad Essen Vertreter des Zoomlion Konzerns aus China. Die Delegation wurde von Zhan Chunxin, Chairman und CEO des Zoomlion Konzerns angeführt. Herr Wang und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Modelle 100WK und 120WK erweitern Schuitemaker Güllewagen-Baureihe Perfekta [12.4.14]

Mit dem Vakuumtankwagen 84WK präsentierte Schuitemaker im vergangenen Jahr den ersten Vertreter einer neuen Perfekta-Güllewagen-Serie. Dem Perfekta 84WK mit 8.400 Liter Tankinhalt, das sich laut Schuitemaker insbesondere durch einen niedrigen Schwerpunkt und damit durch [...]

Landini führt neue Serie 4 Stufe V Traktoren ein [5.4.21]

Landini präsentierte im Rahmen der EIMA 20 21 die neue Traktoren-Baureihe Serie 4 Stufe V im Kompaktsegment. Die Serie 4 Stufe V besteht aus den drei Modellen 4-060, 4-070 und 4-080 mit laut Landini 61 bis 75 PS Motor-Maximalleistung. Angetrieben werden die [...]

New Holland zeigt neue Großballenpressen BigBaler 870PLUS und 890PLUS [25.1.18]

Mit den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS erweitert New Holland sein Sortiment an Quaderballen-Pressen um zwei Modelle, die in Hinblick auf Pressdichte, Effizienz und Haltbarkeit optimiert wurden. Neben den neuen BigBaler 870PLUS und 890PLUS, die Ballen im Format 80 x [...]

Neuer elektrischer Geräteträger E-TERRY für autonome Anwendungen [8.7.20]

Die in Leichtbauweise konstruierte Trägerplattform E-TERRY befährt auf ihren drei Rädern neue Wege, um, unterstützt von (teil-)autonom agierenden Robotik-Systemen, die Landwirtschaft (besonders Sonderkulturen) in mehrerlei Hinsicht nachhaltiger zu gestalten. [...]