Anzeige:
 
Anzeige:

Amazone erweitert Programm um Tigges Packer und Walzen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.3.2021, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bild: Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Amazone bietet zukünftig Packer und Walzen des bekannten Herstellers Gebr. Tigges GmbH & Co. KG in eigenen Farben über die Amazone Vertriebs-Partnerbetriebe an. Basis hierfür ist laut Amazone eine zwischen beiden Unternehmen im Dezember 2020 vereinbarte Zusammenarbeit.

Für die Amazone Pflüge steht damit jetzt die umfangreiche Palette der Tigges Untergrundpacker zur Verfügung. Angeboten werden sowohl Einfachpacker, auf Wunsch als Wendepacker mit zusätzlicher Nockenwalze zur besseren Krümelung, als auch Doppelpacker. Zudem kann zwischen den Gussring-Durchmessern 700 mm und 900 mm sowie unterschiedlichen Ringprofilen und Schulterbreiten gewählt werden. Große Durchmesser und breite Schultern empfiehlt Amazone für leichte Böden, kleinere Ringe mit schmaler Schneide zur Zerkleinerung grober Kluten sowie für die tiefe Rückverfestigung auf schweren Böden. Amazone merkt an, dass das Packer-Angebot vom Amazone 3-Schar- bis 6-Schar-Anbaupflug jede Arbeitsbreite abdeckt. Für die Amazone Aufsattelpflüge werden nach Unternehmensangaben Packer bis 465 cm Arbeitsbreite angeboten; für die Packer mit mehr als 3 m Transporte gibt es optional eine hydraulisch absenkbare Langfahrvorrichtung.

Neben den Pflugpackern kommt auch ein Frontpacker mit passivem Lenknachlauf in das Amazone-Sortiment. Bei der Aussaat auf gepflügten Flächen soll dieser Untergrundpacker im Frontanbau ebenso eine optimale Rückverfestigung und Vorbereitung für die nachfolgende Saat erzielen, wie bei der Mulchsaat.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone präsentiert neue selbstfahrende Pflanzenschutzspritze Pantera 4504 [3.5.21]

Mit der neuen Pantera 4504 zeigt Amazone einen Selbstfahrer, der durch einen modifizierten Spritzflüssigkeitskreislauf, Veränderungen im Bedienzentrum und eine erhöhte Wartungsfreundlichkeit überzeugen soll. Bei der neuen Amazone Pantera 4504 wurde der [...]

Neues „intelligentes“ Wiegesystem ProfisPro für Amazone Düngerstreuer [23.11.20]

Mit dem neuen „intelligenten” Wiegesystem ProfisPro für die Anbaustreuer ZA-TS sowie die gezogenen Streuer ZG-TS 01 will Amazone nach eigenen Angaben die gestiegene Nachfrage nach erhöhter Präzision bei der mineralischen Düngung befriedigen. Bei ProfisPro [...]

Neu von Amazone: Displayerweiterung AmaTron Twin für ISOBUS-Terminal AmaTron 4 [30.6.20]

Amazone ermöglicht mit der neuen AmaTron Twin-App nach eigenen Angaben jetzt eine kostengünstige Displayerweiterung für das ISOBUS-Terminal AmaTron 4 zur komfortableren Darstellung der Feldansicht mittels Integration eines mobilen Endgerätes. Über ein [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz Fahr stellt neue C9000 Mähdrescher C9305 und C9306 vor [5.3.18]

Bei den Großmähdreschern Deutz-Fahr C9000 mit dem 5-Schüttler-Modell C9305 TS(B) und dem 6-Schüttler-Modell C9306 TS(B) wurde eine umfangreiche Modellpflege durchgeführt, die einen vergrößerten Korntank mit erhöhter Abtankgeschwindigkeit, eine neu gestaltete [...]

Claas stattet SCORPION Teleskoplader mit neuen Motoren aus und erweitert Baureihe [2.3.16]

Bei den Claas SCORPION Teleskopladern gab es zur Agritechnica 2015 ein kleines Update – neue Motoren, Komfortverbesserungen an der Kabine und ein neues Modell, den SCORPION 6035. Der neue SCORPION 6035 entspricht dem kleinsten Modell SCORPION 6030, allerdings verfügt der [...]