Anzeige:
 
Anzeige:

Doppel-Disc-Walze als neue Nachläufer-Option bei Amazone

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.12.2017, 7:30

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Doppel-Disc-Walze will Amazone nach eigenen Angaben sein Nachlaufwalzen-Programm weiter abrunden. Die neue Walze soll sich laut Amazone perfekt für schwerste und klebrige Böden eignen.

Die Grundkonstruktion der neuen Amazone Doppel-Disc-Walze umfasst zwei hintereinander angeordnete Walzen, die aus paarweise und geschlossen verschweißten Stahltellerelementen mit gezackten Außenstegen bestehen. Beide Walzen haben nach Herstellerangaben einen Außendurchmesser von 600 mm und die Tellerelemente sind im Abstand von 25 cm auf einer Welle montiert, so dass sich ein Strichabstand von 12,5 cm ergibt. Die Tellerelemente sind laut Amazone verschleißarm ausgelegt. Zusätzlich montierte Abstreifer sollen die Walzen von anhaftender Erde befreien.

Neben einer guten, streifenweisen Rückverfestigung insbesondere auf schwersten Böden soll die Doppel-Disc-Walze laut Amazone eine sehr gute Krümelung erzielen. Außerdem zeichnet sie sich nach Herstellerangaben durch eine hohe Tragfähigkeit, einen guten Durchgang und einen optimalen Eigenantrieb aus. Sie ist laut Amazone absolut unempfindlich gegen Steine, da Steine durch das Eigengewicht der Walzen zurück in den Boden gedrückt werden sollen. Im Gesamtbild hinterlässt die Doppel-Disc-Walze laut Hersteller eine raue Bodenoberfläche und sorgt damit für eine geringe Verschlämmungsanfälligkeit sowie einen guten Luft- und Wasseraustausch der bearbeiteten Böden.

Die neue Walze soll sich an einen Großteil der passiven Bodenbearbeitungsmaschinen von Amazone anbauen lassen. Um flexibel auf andere Bodenverhältnisse zu reagieren, kann sie, so der Hersteller, problemlos gegen eine von neun anderen Walzenvarianten aus dem Amazone Programm getauscht werden. So stehen zum Beispiel für den Einsatz auf mittleren und wechselnden Böden die Keilringwalze KW oder für die Bearbeitung von Sandböden die U-Profil- oder die Doppel-U-Profilwalze DUW zur Verfügung.

Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Nicht nur für Sonnenblumen: Pflanzen schonen mit dem neuen Amazone SunflowerKit für den Pantera [4.7.18]

Das neu entwickelte SunflowerKit für den Amazone Pflanzenschutz-Selbstfahrer Pantera-H dient dazu, Pflanzenschutz- und Düngemaßnahmen auch in hohen Pflanzenbeständen besonders pflanzenschonend durchführen zu können. Gerade Kulturen wie die Sonnenblume sollen sich so [...]

Neue Typen und Ausstattungen bei Amazone Anbaudrehpflügen Cayros [22.6.18]

Zur Markteinführung der Cayros-Anbaudrehpflüge im Herbst 2016 hat Amazone zunächst fünf verschiedene Baureihen mit einer Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten vorgestellt. Um noch spezifischer auf die verschiedenen Kundenwünsche einzugehen, ergänzt Amazone dieses [...]

Erfolgreiche Amatechnica 2018 mit starkem Fachbesuch aus dem In- und Ausland [16.6.18]

Unter dem Motto „GO for Innovation“ präsentierte sich die „Amatechnica 2018“ am 24. Mai 2018 laut Amazone erfolgreich rund 6.000 Landwirten, Lohnunternehmern und Vertriebspartnern aus dem In- und Ausland. Das Konzept mit Maschinen-Vorstellungen im Einsatz und im [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Maschio präsentiert neue variable Rundballenpresse Extreme 365 HTC [14.3.16]

Mit der neuen Extreme 365 HTC erweitert Maschio sein Sortiment an variablen Rundballenpressen um ein Modell mit einem 15 Messer umfassenden Schneidrotor. Damit bietet Maschio nun drei Serien innerhalb der Baureihe Extreme 365 an – die Extreme 365 HTR mit Förderrotor, die [...]

Agritechnica-Gold für Pellet-Vollernter Krone Premos 5000 [14.1.16]

Mit dem Krone Premos 5000 (System Kalverkamp) präsentierte Krone auf der Agritechnica 2015 einen gezogenen Pellet Vollernter – eine Maschinen-Gattung, die es bis jetzt noch nicht gab. Der Premos wurde dazu konzipiert, auf dem Acker Halmgutpellets direkt aus dem Schwad zu [...]

Neuer Steinsammler Kongskilde Stonebear 2.60 [24.4.16]

Kongskilde präsentiert mit dem Stonebear 2.60 einen weiterentwickelten, mechanischen Steinsammler, dessen Arbeitsbreite auf 6,2 m erhöht wurde. Der Stonebear 2.60 soll 30 % mehr Produktivität bieten – Kongskilde ist überzeugt, so das mechanische Steinesammeln für [...]

Zetor zurück auf der Agritechnica: Vorstellung eines neuen Traktoren-Designkonzeptes [29.10.15]

Auf der Agritechnica 2015 will Zetor eine Design-Studie ihrer Traktoren, basierend auf Entwürfen des italienischen Designstudios Pininfarina, vorstellen. Außerdem sollen Baumuster neuer Maschinen gezeigt werden, die die aktuelle Entwicklung der Marke demonstrieren und [...]

JCB präsentiert neue Fastrac Baureihe 7000 [18.11.07]

Auf der Agritechnica 2007 präsentierte JCB die neue Fastrac Baureihe 7000 im Leistungsbereich von 129/173 kW/PS bis 164/220 kW/PS. JCB erweitert damit sein Traktoren-Programm um drei vollkommen neu konstruierte Typen und will damit sein Maschinenprogramm für die [...]