Anzeige:
 
Anzeige:

DAL-BO stellt MaxiRoll mit 4-reihigem Strohstriegel vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.10.2016, 7:30

Quelle:
DAL-BO Deutschland
www.dal-bo.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der Präsentation der Kombination der MaxiRoll Systemwalze mit einem neuen 4-reihigen Strohstriegel zeigt DAL-BO A/S, nach eigenen Angaben Europas größter Walzenhersteller, ein vielseitiges Gerät zur Stoppelbearbeitung, Saatbettbereitung und schnellen Gülle-Einarbeitung. Die neue MaxiRoll mit Stohstriegel gibt es übrigens in Arbeitsbreiten von 5,3 bis 12,3 m.

Die DAL-BO A/S MaxiRoll System-Walze kann wahlweise mit 6 verschiedenen Vorwerkzeugen, pneumatischer Sätechnik und allen gängigen Gußring-Varianten ausgestattet werden. In Verbindung mit dem neu entwickelten vorlaufenden 4-reihigen Strohstriegel und den extrem robusten und schweren (625 kg/m) 550-mm-CrossCombi-Ringen, ergibt sich nach Herstellerangaben eine vielseitig einsetzbare und schlagkräftige Kombination.

Der 4-reihige Strohstriegel ist mit 14-mm-Zinken ausgestattet, die über einen Strichabstand von 10 cm verfügen. Die Tiefenführung erfolgt laut DAL-BO millimetergenau über robuste Führungsräder aus Stahl. DAL-BO A/S empfiehlt die neue Kombination zur schnellen Stoppelbearbeitung direkt nach dem Mähdrusch, da so die Kapillarität sofort unterbrochen werde, die Ausfallsamen sehr flach eingearbeitet sowie rückverfestigt würden, und sich so ein schneller und sicherer Auflauf gewährleistet lässt. DAL-BO A/S unterstreicht, gerade bei Problemen mit Ackerfuchsschwanz werden hervorragende Ergebnisse erzielt.

DAL-BO A/S beziffert die Arbeitsgeschwindigkeit der neuen MaxiRoll mit 4-reihigem Strohstriegel mit 15 bis 20 km/h, und rechnet vor: Mit einer 6,3-m-Kombination können problemlos 10 ha/h erzielt werden bei einem Dieselverbrauch von deutlich unter 5 l/ha. DAL-BO A/S ist überzeugt, keine Technik könne schlagkräftiger, kostensparender und mit weniger Verschleiß eine extrem flache Stoppelbearbeitung mit gleichzeitiger Rückverfestigung durchführen wie die MaxiRoll mit 4-reihigem Strohstriegel.

Die neue DAL-BO MaxiRoll mit 4-reihigem Strohstriegel eignet sich nach Herstellerangaben auch für eine leichte Saatbettbereitung bei extrem flacher Arbeitstiefe im Frühjahr und für eine schnelle Einarbeitung von Gülle. Selbstverständlich ist auch ein Soloeinsatz als reine Ackerwalze möglich. Durch Wechseln der Vorsätze kann die DAL-BO MaxiRoll Systemwalze schnell mit einer Messerwalze, einem Crackerboard oder einem Grünlandstriegel ausgestattet werden.

Übrigens: Die neue DAL-BO MaxiRoll mit 4-reihigem Strohstriegel wurde auf dem ZLF 2016 mit einem Innovationspreis ausgezeichnet – näheres dazu im Artikel „Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest 2016 überrascht mit Neuheiten“.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Serie 5 D Traktoren von Deutz-Fahr [26.6.14]

Mit den vier Traktoren 5080 D, 5090 D, 5090.4 D und 5100.4 D der neuen Serie 5 D löst Deutz-Fahr die bisherigen Modelle Agroplus 410 (Ecoline) und 420 ab. Die Typen Agroplus 310 Ecoline, 315 (Ecoline) und 320 (Ecoline) bleiben hingegen im Programm und bilden mit der Serie [...]

New Holland zeigt verbesserte T8 Traktoren [13.5.15]

Auch die New Holland T8 Traktoren wurden gründlich überarbeitet. Die größte Neuerung stellen neue Motoren dar, die einerseits eine neue Abgasnorm erfüllen und andererseits stärker und sparsamer als zuvor sein sollen. Vorgestellt wurde zudem eine SmartTrax-Vorserie des [...]