Anzeige:
 
Anzeige:

Rabe Toucan-Kreiseleggen jetzt auch klappbar mit größeren Arbeitsbreiten

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.4.2010, 17:03

Quelle:
Rabe Agri GmbH
www.rabe-agri.eu

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Rabe präsentiert seine bewährte Kreiseleggenbaureihe Toucan nun auch als klappbare Variante mit 4 m Arbeitsbreite. Die Serienfertigung beginnt im Sommer 2010. Geplant sind die Arbeitsbreiten 4 m, 4,5 m, 5 m und 6 m, die Transportbreite beträgt einheitlich 3 m.

Die besonderen Merkmale der Toucan sind laut Rabe der spezielle Aufbau der Getriebewanne und die sehr robuste Lagerung der Messerhalter. Die Getriebewanne ist als Strangprofil in einem Stück gewalzt und dadurch extrem verwindungssteif. Zusätzlich wird die Verwindungssteifigkeit durch den in der Getriebewanne mittig eingeschweißten Zwischenboden verstärkt. Die neue doppelte Kegelrollenlagerung der Messerhaltewelle sitzt in einer durchgehenden massiven Lagerhülse. Diese ist mit dem Wannenboden und dem Zwischenboden fest verbunden, wodurch eine elastische Durchfederung der Wanne ohne Auswirkung auf die Lagerung ermöglicht wird. Die Kegelrollenlagerung sowie die Getriebewanne ist durch eine Ölfüllung dauergeschmiert sowie mit einem Magnetabscheider für lange Standzeiten ausgestattet.

Serienmässig sind die Kreiseleggen mit den bewährten Schnellwechselmessern Multi-Fix ausgerüstet. Wahlweise können Sie auch angeschraubt werden. Pro Meter Arbeitsbreite arbeiten 4 Messerpaare zwecks besserer Bodenkrümelung.

Zwischen Kreiselmessern und Walze befindet sich ein abgewinkeltes höhenverstellbares Prallblech mit einer federbegrenzten Aufhängung. Diese neue Ausstattung soll ein zu hohes Bodenaufkommen in der Maschine verhindern. Dadurch sinkt der Kraftstoffverbrauch des Schleppers je nach Einstellung laut Rabe um bis zu 15 %. Die beiden Kreiseleggenhälften sind pendelnd aufgehängt, wobei ein Pendelausgleich von 10 cm in jede Richtung möglich ist.

Die neue klappbare Rabe Toucan ist für die Leistungsklasse bis 240 PS ausgelegt. Die Toucan-Kreiseleggen können mit allen bei Rabe bekannten Zusatzausrüstungen ausgestattet werden.

Veröffentlicht von:



Mehr über Rabe auf landtechnikmagazin.de:

Chinesischer Hersteller Zoomlion kauft Rabe [15.10.20]

Rabe gehört seit Anfang Mai zu dem chinesischen Bau- und Landmaschinenhersteller Zoomlion. Der hohe Rabe Qualitätsstandard – ein wichtiger Grund für die chinesischen Investoren, Rabe zu kaufen – soll unbedingt bewahrt und noch weiter gesteigert werden. Der [...]

Grégoire Besson GmbH stellt Insolvenzantrag in Eigenverwaltung [30.7.19]

Wie das Unternehmen mitteilt, hat die Geschäftsführung der Grégoire Besson GmbH heute einen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung gestellt, um damit Löhne und Gehälter seiner Mitarbeiter über das Insolvenzgeld zu sichern. Insbesondere dadurch sei die Produktion und die [...]

Neue Ausstattungsmöglichkeiten bei den Rabe Volldrehpflügen Albatros, Super Albatros und Kormoran [22.10.18]

Rabe führt bei den Anbau-Drehpflügen Albatros und Super Albatros eine Reihe neuer Ausstattungen ein. Darüber hinaus ist für den Aufsattel-Drehpflug Kormoran ein neuer Packerarm verfügbar. Analog zum Condor führt Rabe auch bei den Albatros Volldrehpflügen das neue [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stattet mittlere TORION Radlader 1177, 1410 und 1511 mit neuen Motoren aus [20.7.20]

Claas erneuert die TORION 1177, 1410 und 1511 und rüstet die Radlader für die Abgasstufe V, beschert dem TORION 1511 einen neuen 6-Zylindermotor, steigert die maximale Hubkraft der TORION 1177 sowie 1410 und passt das Kabinen-Interieur der mittleren TORION dem der großen [...]

Bodenstruktur erhalten mit der neuen Great Plains Sämaschine Saxon [25.1.16]

Great Plains präsentierte auf der Agritechnica 2015 die neuen Sämaschinen Saxon 300 und Saxon 400 mit 3 m respektive 4 m Arbeitsbreite, die in diesem Jahr in begrenzter Stückzahl auf den Markt kommen sollen. Die neue Sämaschine Saxon entspricht vom Grundaufbau der [...]