Anzeige:
 
Anzeige:

Fliegl Agro-Center stellt neuen Gülleseparator vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.9.2020, 7:34

Quelle:
ltm-ME, Bild: Fliegl Agro-Center GmbH
www.agro-center.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Fliegl Agro-Center GmbH hat einen neuen Gülleseparator im Programm, der sich sowohl durch seine schnelle Inbetriebnahme als auch durch geringe Betriebs- und Anschaffungskosten auszeichnen soll.

Der neue Fliegl Gülleseparator wird nach Unternehmensangaben als vormontiertes Komplettset geliefert und soll sich in 15 Minuten von einer Person montieren lassen. Die einstellbare Durchlaufleistung beziffert Fliegl mit 10 bis 30 m³ – abhängig vom Trockenstoffgehalt der Gülle. Zwei Elektromotoren mit 5,5 und 3,0 kW betreiben den Separator, woraus der von Fliegl angegebene Stromverbrauch von nur 8 kW/h resultiert.
Die Gülle wird durch einen 80-mm-Ansaugschlauch in den Separator gepumt und in einer Siebtrommel getrennt. Die flüssige Phase läuft dann durch ein Sieb, an dem sich feste Bestandteile sammeln, in einen 100-mm-Überlaufschlauch (7 oder 8 m Länge) ab. Die festen Bestandteile werden von einer rotierenden Press-Schnecke zum Auswurf befördert und fallen herab. Verstellbare Gewichte ermöglichen bei unterschiedlicher Güllekonsistenz Fliegl zufolge die Einstellung des Trockensubstanzgehaltes auf bis zu 35 % – je höher der Gegendruck eingestellt ist, umso fester können die Festbestandteile der Gülle gepresst werden. Seitlich findet sich eine große Wartungsöffnung, durch die das Sieb kontrolliert und gereinigt werden kann. Sieb, Siebtrommel, Schnecke und Pumpe können laut Fliegl leicht ausgetauscht werden. Siebgrößen bis zu 280 mm Durchmesser und Siebtrommeln mit Maschenweiten von 0,5 bis 1,0 mm sind wählbar.

Fliegl unterstreicht, dass die Gülleseparation, also die Trennung der Rohgülle in ihre festen und flüssigen Bestandteile, die Möglichkeit bietet, die entscheidenden Vorteile der vorhanden Ressourcen bestmöglich zu nutzen. Während die separierte flüssige Phase mit einer deutlich besseren Bodeninfiltration, einer dadurch schnelleren Nährstoffverfügbarkeit und mit einem geringeren Energieaufwand ausgebracht werden kann, werde die separierte feste Paste zu einem selbstkompostierenden, geruchlosen und transportfähigeren Feststoff und könne als Einstreu verwendet werden.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Fliegl auf landtechnikmagazin.de:

Fliegl stellt neuen dreiachsigen Muldenkipper TransFarmer vor [28.4.21]

Mit dem neuen TransFarmer erweitert Fliegl die Greenlight-Serie um einen Dreiachser mit Leichtbau-Stahlchassis und Kastenmulde, an dessen Konzeption Horsch beteiligt war. Fliegl gibt an, dass ein Dutzend TransFarmer 2017 eine Pilotphase in der norddeutschen Agrarlogistik [...]

Fliegl steigt mit Gülle-Hackgerät Dexter in Hacktechnik ein [28.9.20]

Fliegl stellt mit dem neuen Gülle-Hackgerät Dexter eine interessante Maschine vor, die mechanische Unkrautregulierung und Gülleausbringung beziehungsweise -einarbeitung in Reihenkulturen wie Mais kombiniert. Die mechanische Beikrautregulierung liegt in jüngster Zeit [...]

Fliegl übernimmt französischen Landmaschinenhersteller Brochard Constructeuer [22.7.19]

Mit Wirkung vom 8. Juli 2019 übernimmt Fliegl nach eigenen Angaben das Geschäft von Brochard Constructeur. Brochard Constructeuer produziert in Beaulieu Sous La Roche (Frankreich) ein vielfältiges Sortiment an Streuern, Anhängern und Überladesystemen. Das Unternehmen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere präsentiert mit der Serie 8000 neue selbstfahrende Feldhäcksler [1.1.15]

John Deere stellt fünf Feldhäcksler der Serie 8000 vor, die auf der Serie 7080 basieren, allerdings die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final erfüllen. Die neuen Modelle 8100, 8200, 8400, 8500 und 8600 umfassen einen Leistungsbereich von 380 bis 625 PS [...]

Fendt mit überarbeitetem Quaderballenpressen-Programm [26.3.14]

AGCO/Fendt hat sein Quaderballenpressen-Programm überarbeitet und stattet die sechs Modelle 870, 990, 1270, 1290, 1290 XD und 12130 mit verbesserter Ballenpresskammer, elektronischer Ballenlängenverstellung, modifizierter Tandemachse, automatischer Kettenschmierung sowie [...]

Fahrsilos sicher und schnell abdecken mit dem neuen Agritec Silage Safe von Huesker [15.6.18]

Huesker stellt mit dem Agritec Silage Safe ein neues System zur Abdeckung von Fahrsilos vor. Agritec Silage Safe umschließt die Silage im Silo oben sowie seitlich und lässt sich durch Spanngurte schnell und sicher verschließen und öffnen. Agritec Silage Safe besteht [...]

Vicon präsentiert mit der FastBale erste Non-Stop Festkammer-Press-Wickelkombination [28.11.14]

Auf der SIMA 2015 wird Vicon mit der FastBale eine Doppel-Innovation vorstellen: Zum einen die erste Non-Stop Festkammer-Presse und zum anderen die erste Non-Stop Press-Wickelkombination. Die Experten-Jury der SIMA würdigt diese Weltneuheit(en) und zeichnet die Vicon [...]

Steyr präsentiert neue Premium-Kompakt-Traktoren-Baureihe EXPERT CVT [29.4.19]

Mit der Vorstellung der neuen Stufenlos-Traktoren 4100 EXPERT CVT, 4110 EXPERT CVT, 4120 EXPERT CVT und 4130 EXPERT CVT zeigt Steyr vier Schlepper im Leistungssegment von 100 bis 130 PS, die mit vielen Ausstattungsmerkmalen größerer Serien aufwarten. Die neuen Steyr [...]