Anzeige:
 
Anzeige:

Fliegl Flow Control – die elektrisch angetriebene Pumpe für Güllefässer

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.3.2014, 7:24

Quelle:
ltm-KE

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Traktoren die elektrische Leistung für Anbaugeräte bereitstellen, kann man derzeit noch an einer Hand abzählen, käuflich erwerben gar nur ein einziges Modell – den John Deere 6210 RE. Auch das Angebot an Zapfwellengeneratoren ist derzeit noch überschaubar. Dessen ungeachtet lanciert Fliegl mit Flow Control die erste elektrisch angetriebene Pumpe für Güllewagen.

Fliegl Flow Control besteht im Prinzip aus einer gewöhnlichen (Drehkolben-)Pumpe, die statt per Zapfwelle über einen stirnseitig angeflanschten Elektromotor angetrieben wird. Flow Control passt demnach laut Fliegl an alle Fliegl Güllefässer und kann sogar nachgerüstet werden.

Als Vorteil des Systems nennt Fliegl vor allem die Möglichkeit der Drehzahlanpassung von 0 bis 500 U/min bei der Gülle-Ausbringung, die eine proportionale Veränderung des Volumenstromes und so eine stufenlose Regulierung der Ausbringmenge gestattet – ein Bypass wird dadurch überflüssig. Eine sinnvolle Ergänzung ist hier der von Fliegl angebotene Nah-Infrarotsensor, der in der Leitung zum Verteiler die Inhaltsstoffe der Gülle (Gesamtstickstoff, Ammonium, Phosphor, Kali) misst und dem Fliegl Flow Control eine Soll-Durchflussmenge vorgibt.

Ein weiterer Nutzen soll sich durch geringeren Kraftstoffverbrauch, reduzierten Pumpenverschleiß und geringere Lärmbelastung beim Befüllen ergeben, da die Pumpe bei Flow Control automatisch abschaltet, sobald das Güllefass voll ist.
Ob sich der Einsatz des Elektroantriebes insgesamt günstig auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt, dürfte davon abhängen, ob die elektrische Leistung vom Schlepper selbst oder von einem Zapfwellengenerator bereitgestellt wird. Grundsätzlich sollte die elektrisch angetriebene Güllepumpe zwar effizienter arbeiten als eine hydraulisch oder per Zapfwelle betriebene, wenn die elektrische Leistung allerdings von einem Zapfwellengenerator kommt, dürften die bei dessen mechanischem Antrieb auftretenden Verluste die diesbezüglichen Vorteile der Elektropumpe zunichte machen.

Eng verzahnt ist Flow Control übrigens mit einer weiteren Fliegl-Neuheit, der ISOBUS-Steuerung für Güllewagen Fliegl Slurry Tanker. Fliegl Slurry Tanker verfügt über die drei Betriebsmodi Füllen/Farm, Transport/Straße und Ausbringung/Feld. Als Funktionen von Slurry Tanker nennt Fliegl unter anderem das Öffnen des Schiebers, das automatische Einschalten von Verteilschnecke und Pumpe sowie die Bedienung von bis zu vier Teilbreiten. Eine entsprechende Ausrüstung des Güllefasses (etwa mit Schleppschlauchverteiler) ist hier natürlich vorausgesetzt. Das gilt auch für die in Slurry Tanker integrierte automatische Stützlastanpassung, die per Sensor die aktuelle Stützlast ermittelt und abhängig davon das Achsaggregat nach vorne oder hinten verschiebt.
Die Bedienung von Slurry Tanker erfolgt über ein vorhandenes ISOBUS-Display – das System ist laut Fliegl mit jedem ISOBUS-Display kompatibel – wobei immer nur die jeweils aktiven Funktionen auf dem Display angezeigt werden. So ist beispielsweise ein versehentliches Öffnen des Auslaufschiebers im Farm- oder Straßen-Modus nicht möglich.
Neben dem ISOBUS-Display sind für den Einsatz von Slurry Tanker am Schlepper nach Herstellerangaben nur drei Hydraulikanschlüsse erforderlich. Serienmäßig sind alle Hydraulikventile des Systems Load-Sensing-fähig.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Fliegl auf landtechnikmagazin.de:

Fliegl stellt neue elektronische Zwangslenkung SteerX vor [31.8.22]

Mit der neuen SteerX präsentiert Fliegl eine neue elektronische Zwangslenkung, die mit Sensortechnik arbeitet, kein zusätzliches Kopplungsgestänge benötigt und für viele Fliegl Tandem- und Tridem-Anhänger ab Werk verfügbar ist. Fliegl fasst die Problematik [...]

Fliegl übernimmt CARGOS Ladewagen- und Häckseltransportwagen-Baureihe von Claas [19.8.22]

Nachdem Claas die Produktion der CARGOS Ladewagen und Häckseltransportwagen im Frühjahr 2022 eingestellt hat, übernimmt nun Fliegl nach eigenen Angaben sämtliche Rechte an der CARGOS-Baureihe und wird diese unter dem eigenen Namen produzieren und vertreiben. Der [...]

Neue Fliegl Kettenscheibenegge [14.3.22]

Mit der neuen Kettenscheibenegge stellt das Fliegl Agro-Center ein Anbaugerät zur besonders aggressiven Zerkleinerung von Ernterückständen vor und betont eine besonders wasserschonende Minimalbodenbearbeitung. Die Basis der Fliegl Kettenscheibenegge bildet ein 10,80 m [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Sicher arbeiten mit dem neuen Stihl Ringsum-Beinschutz Chaps 360° und Protect MS 360° [26.5.20]

Für sicheres Arbeiten mit der Motorsäge hat Stihl einen neuen flexibel nutzbaren Ringsum-Beinschutz entwickelt, der jetzt in den Ausführungen Chaps 360° und Protect MS 360° in den Handel kommt. Der neue Stihl Ringsum-Beinschutz in den Ausführungen Chaps 360° und [...]

Vicon beschleunigt Rundballenwickler BW 2100 C und BW 2600 C [14.7.16]

Das neue OptiSpeed-System, das für die Rundballenwickler Vicon BW 2100 C und BW 2600 C präsentiert wird, überwacht den Drehtisch konstant und ermöglicht so höhere Rotationsgeschwindigkeiten des Ballens. Der ebenfalls neue Doppelfolien-Vorstrecker DuoWrap soll die [...]

McCormick präsentiert neue Traktoren Baureihe X4 Stage V [30.5.21]

Die neue McCormick Serie X4 Stage V umfasst die drei Traktoren X4.060, X4.070 und X4.080, die im Maximalleistungssegment von 61 bis 75 PS rangieren und sich sowohl durch ein neues Design als auch durch Motoren der aktuellen Abgasnorm auszeichnen. Die neue McCormick [...]

SILOKING debütiert mit elektrischem, selbstfahrenden Futtermischwagen TruckLine 4.0 Compact 8 [11.12.16]

Mit dem neu vorgestellten Selbstfahrer TruckLine 4.0 Compact 8 macht Siloking einen Schritt in die Welt der eMobilität. Der selbstfahrende Futtermischwagen mit Fremdbeladung ist zu 100 % elektrisch angetrieben und soll ab dem 2. Quartal 2017 im Handel erhältlich sein. [...]

Massey Ferguson führt neue Traktoren-Baureihe MF 5S ein [21.12.20]

Massey Ferguson lanciert mit den neuen MF 5S Traktoren die Nachfolger der Serie MF 5700 S. Mit den fünf Modellen MF 5S.105, MF 5S.115, MF 5S.125, MF 5S.135 und MF 5S.145 deckt die Baureihe einen (Maximal-)Leistungsbereich von 105 bis 145 PS ab. Neben [...]

Selbstfahrende Feldspritze PLA MAP III erhält Red Dot Award [16.4.17]

Die selbstfahrende Feldspritze MAP III des argentinischen Herstellers PLA wurde mit einem Red Dot Award in der Kategorie Product Design 2017 als „Red Dot: Best of the Best 2017“ in der Kategorie Nutzfahrzeuge ausgezeichnet. Kleiner Wermutstropfen: Momentan gibt es in [...]