Anzeige:
 
Anzeige:

Fliegl erweitert Gülletechnik-Angebot mit Schlitzgerät Universal 240

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.7.2015, 7:17

Quelle:
ltm-ME/Bilder: Fliegl Agrartechnik GmbH
www.fliegl.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Schlitzgerät Universal 240 erweitert Fliegl die Baureihe der Universal Schlitzgeräte nach oben. Insgesamt ist das Schlitzgerät Universal nun in fünf Arbeitsbreiten erhältlich: 9, 12, 15, 18 und jetzt auch in 24 m, um noch größere Flächen bearbeiten zu können. Fliegl unterstreicht, dass dank der effektiven Gülle-Injektion wertvolle Nährstoffe direkt dorthin befördert werden, wo sie benötigt werden, wodurch Nährstoffverluste sowie Emissionen verringert und Erträge gesteigert werden.

Das Grundprinzip bleibt unverändert: Mit dem Fliegl Schlitzgerät Universal 240 soll ein gleichmäßiges und pflanzenschonendes Einbringen der Gülle, sowohl auf Grün- als auch auf Ackerland, gewährleistet werden. Schräg angeordnete Gleitkufen der Stahlguss-Schlitzschuhe öffnen nach Herstellerangaben sanft den Boden; über Schläuche gelangt die Gülle dann direkt dorthin. Im Grünland wird die Gülle laut Fliegl an der Grasnarbe abgelegt und soll so einerseits für die optimale Nährstoffversorgung an der Wurzel sorgen, andererseits aber auch das Verkleben der Grashalme mit Gülle vermeiden.

Um Schäden zu vermeiden, lassen sich die geschraubten Stahlguss-Schlitzschuhe im Druck individuell einstellen. Die schräg angeordneten, verwindungssteifen Verteilerarme sind schwimmend aufgehängt und sollen so eine optimale Bodenanpassung auf der gesamten Arbeitsbreite gewährleisten. Ein Antitropfsystem, der niedrige Kraftbedarf und der geringe Verschleiß steigern nach Herstellerangaben den Bedienkomfort des Schlitzgerätes. Darüber hinaus sind die Auslegerenden hydraulisch einklappbar.

Das Schlitzgerät Universal erfüllt laut Fliegl alle Anforderungen, die von Politik und Umweltschutz an eine moderne Agrartechnik gestellt werden, nicht zuletzt durch die neue Düngeverordnung, die vorsieht, dass bis 2020 die Ammoniak-Emissionen um 5 % reduziert werden müssen.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Fliegl auf landtechnikmagazin.de:

290 Jahre bei Fliegl – Fliegl ehrt Betriebsjubilare [10.12.17]

Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier wurden am 02.12.2017 bei Fliegl die diesjährigen Betriebsjubilare geehrt. Angelika Fliegl, Geschäftsführerin der Fliegl Agro-Center GmbH in Kastl, und Josef Fliegl jun., Geschäftsführer der Fliegl Agrartechnik GmbH bedankten [...]

Agritechnica-Countdown in Mühldorf: Fliegl Vertriebstagung [3.11.17]

Wie Fliegl berichtet, haben sich Vertriebs- und Marketingspezialisten aus 18 Ländern kürzlich in der Zentrale von Fliegl Agrartechnik in Mühldorf am Inn getroffen. Schwerpunkt der internationalen Tagung waren Produktneuheiten und Weiterentwicklungen, die am Freitag von [...]

Fliegl stellt neuen Gülle-Saugarm DINO vor [21.9.17]

Um das Absaugen von Gülle insbesondere aus schlecht zugänglichen Güllegruben mit engen Öffnungen zu erleichtern hat Fliegl nach eigenen Angaben den neuen Gülle-Saugarm DINO entwickelt. Der neue DINA lässt sich laut Fliegl nicht nur bei geschlossenen sondern ebenso [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fendt präsentiert neue Ausstattungspakete für 300, 500 und 700 Vario Traktoren [23.4.17]

Im Hinblick auf die Agritechnica 2017 erweitert Fendt die Ausstattungsvarianten für die Fendt Traktoren-Baureihen 300, 500 und 700 Vario, und bietet damit die Möglichkeit, die Spurführung VarioGuide schon ab 100 PS zu ordern. Die neuen Pakete sind ab sofort in der [...]

Maschio zeigt Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta mit mehr Scharen [31.5.16]

Maschio hat die Schartechnik der pneumatischen Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta einem Redesign unterzogen und bietet die ALITALIA Perfecta statt nur mit 15 cm Reihenabstand nun auch mit 12,5 cm an. Maschio unterstreicht, die Schare für schwerste Mulchsaatbedingungen [...]

Joskin Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt neu auch mit Drehkolbenpumpe [7.5.17]

Für Einsätze, bei denen aus tieferen Gruben angsaugt werden soll oder die Gülle durch sehr lange Schläuche gepumpt werden muss, bietet Joskin die Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt auch mit Drehkolbenpumpe an. Die Vogelsang Drehkolbenpumpe vom Typ VX186-260 ist [...]

Pfanzelt stellt neuen Systemschlepper Pm Trac 2380 vor [12.12.13]

Pfanzelt Maschinenbau präsentierte auf der Agritechnica 2013 die dritte Generation des Systemschleppers Pm Trac. Der neue Pm Trac 2380 ist nun eine komplette Pfanzelt-Eigenentwicklung. Neu beim Pm Trac 2380 sind insbesondere die Pfanzelt XXL-Kabine sowie das von Pfanzelt [...]

Sulky stellt neue Düngerstreuer X40 und X50 ECONOV vor [21.3.14]

Auf der Agritechnica 2013 präsentierte Sulky die neuen Düngerstreuer X40 und X50 ECONOV, die durch den Einsatz von GPS-Technik, Internet und automatisierten Funktionen die Arbeit erleichtern und eine Präzisionsdüngung selbst auf sehr unregelmäßig geformten Feldern auf [...]

Krone führt neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400 ein [27.2.17]

Krone erweitert sein Angebot an Scheibenmähwerken mit dem neuen EasyCut R 400 für den 3-Punkt-Heckanbau. Die Arbeitsbreite gibt Krone für das EasyCut R 400 mit 4,04 m an. Der SmartCut-Mähholm ist beim Krone EasyCut R 400 Heckscheibenmähwerk in seinem Schwerpunkt am [...]