Anzeige:
 
Anzeige:

Fliegl steigt mit Gülle-Hackgerät Dexter in Hacktechnik ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.9.2020, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Fliegl Agrartechnik GmbH
www.fliegl.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Fliegl stellt mit dem neuen Gülle-Hackgerät Dexter eine interessante Maschine vor, die mechanische Unkrautregulierung und Gülleausbringung beziehungsweise -einarbeitung in Reihenkulturen wie Mais kombiniert.

Die mechanische Beikrautregulierung liegt in jüngster Zeit aus den verschiedensten Gründen wieder im Trend. Ebenso steigt – auch bedingt durch schärfere Regulierungen der Gülledüngung – das Interesse, die Gülleausbringung in Reihenkulturen während der Hauptwachstumsphase im Mai und Juni durchzuführen. Mit dem Dexter geht Fliegl auf beide Anforderungen aus der Praxis ein und präsentiert ein Gerät, mit dem zwei Arbeitsschritte, die zeitlich gut zusammenpassen, in einem Vorgang erledigt werden können.

Bei der Hacktechnik setzt Fliegl auf eine liegende Kreiselhacke (System Busa). Auch bei starkem Unkrautbesatz sollen die rotierenden Hackelemente, die laut Fliegl eine hohe Verschleißfestigkeit besitzen, zuverlässig arbeiten, da durch die Rotation der Hacksterne keine Verstopfungen auftreten. Zudem erlauben sie laut Fliegl ein sehr dichtes Hacken bis an die Kulturpflanze ohne diese zu beschädigen. Als Option ist zudem ein kameragestütztes Pflanzenerkennungssystem erhältlich. Die Hacksterne bewirken einerseits, dass Unkraut zwischen den Reihen herausgekämmt, in den Reihen stehendes durch Feinerde bedeckt wird.
Gleichzeitig übernehmen die Hacksterne die Einarbeitung der Gülle, die vor den Hackelementen abgelegt wird. Die Verteilung der Gülle auf die einzelnen Abläufe erfolgt über den bekannten Fliegl Schneckenverteiler. Zur Verstellung der Arbeitstiefe kann der Neigungswinkel der Hacksterne nach Herstellerangaben mit wenigen Handgriffen verstellt werden.

Das neue Gülle-Hackgerät bietet Fliegl ab sofort für die Saison 2021 in sechs- (Dexter 6) und achtreihiger Ausführung (Dexter 8) an. In Grundausstattung ist das Dexter für eine Fassspurbreite von 2,25 m ausgelegt. Fliegl betont, dass das Gülle-Hackgerät nicht nur für die eigenen Gülletankwagen, sondern auch für Fremdfabrikate geeignet ist, sofern diese mit der erforderlichen Vierpunkthydraulik ausgestattet sind.

Aus dem eigenen Sortiment bietet Fliegl passend zum Dexter beispielsweise die Einachs-Fässer der Alpha-Line Serie an, die mit Vierpunkthydraulik und Reifen der Größe 480/80 R 38 ausgerüstet sind. Darüber hinaus rüstet Fliegl nach eigenen Angaben ausgewählte Einachs-Fässer mit einer Lenkachse für maximale Wendigkeit am Vorgewende aus.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Fliegl auf landtechnikmagazin.de:

Fliegl stellt neuen dreiachsigen Muldenkipper TransFarmer vor [28.4.21]

Mit dem neuen TransFarmer erweitert Fliegl die Greenlight-Serie um einen Dreiachser mit Leichtbau-Stahlchassis und Kastenmulde, an dessen Konzeption Horsch beteiligt war. Fliegl gibt an, dass ein Dutzend TransFarmer 2017 eine Pilotphase in der norddeutschen Agrarlogistik [...]

Fliegl Agro-Center stellt neuen Gülleseparator vor [14.9.20]

Die Fliegl Agro-Center GmbH hat einen neuen Gülleseparator im Programm, der sich sowohl durch seine schnelle Inbetriebnahme als auch durch geringe Betriebs- und Anschaffungskosten auszeichnen soll. Der neue Fliegl Gülleseparator wird nach Unternehmensangaben als [...]

Fliegl übernimmt französischen Landmaschinenhersteller Brochard Constructeuer [22.7.19]

Mit Wirkung vom 8. Juli 2019 übernimmt Fliegl nach eigenen Angaben das Geschäft von Brochard Constructeur. Brochard Constructeuer produziert in Beaulieu Sous La Roche (Frankreich) ein vielfältiges Sortiment an Streuern, Anhängern und Überladesystemen. Das Unternehmen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland erweitert CX6-Baureihe mit neuem Hybrid-Mähdrescher CH7.70 nach oben [23.8.20]

Mit dem neuen CH7.70 präsentiert New Holland einen Hybrid-Mähdrescher, bei dem der Hersteller das konventionelle Dreschwerk der CX6-Baureihe mit einem Rotor-Abscheidesystem kombiniert. Was Gewicht und Preis anbelangt, entspricht der neue CH7.70 einer leistungsgesteigerten [...]

Neue selbstfahrende Futtermischwagen GULLIVER 7025, 7028 und 7031 von Sgariboldi [19.2.15]

Mit den neuen Paddelmischern GULLIVER 7025, 7028 und 7031 erweitert Sgariboldi seine 7000er Serie nach oben. Die neuen selbstfahrenden Futtermischwagen bieten neben größeren Mischwannen von 25 m³, 28 m³ und 31 m³ auch einen größeren Haspel-Druchmesser sowie einen [...]

FPT Industrial präsentiert neuen Hybridmotor F28 [1.4.20]

FPT Industrial zeigte auf der CONEXPO 2020 (Las Vegas, USA, 10. bis 14.3.) den Hybridmotor F28 vor, der im November schon als Diesel- und Erdgas-Variante gezeigt wurde. FPT Industrial konzipierte den F28 mit integriertem Schwungrad als modularen, leistungsstarken Motor vor [...]

Claas stellt neue Maispflücker CORIO und CORIO CONSPEED vor [20.4.17]

Mit den neuen Erntevorsätzen für Mähdrescher, den Maispflückern CORIO und CORIO CONSPEED präsentiert Claas Modelle, die sich durch einen flachen Arbeitswinkel, eine überarbeitete Haubenform und spezielle Pflückwalzen auszeichnen. Nach Unternehmensangaben sind alle [...]

Neues Top-Modell AXION 870 in der Claas Traktoren-Serie AXION 800 [10.9.15]

Claas erweitert die Traktoren-Serie AXION 800 mit dem neuen AXION 870 nach oben. Zudem wird für die komplette AXION 800 Baureihe eine neue Vorderachse eingeführt. Mit Vorstellung des neuen AXION 870 – der als einziges AXION-800-Modell über das CLAAS POWER MANAGEMENT [...]

Lamborghini stellt neue Kompakt-Traktoren-Baureihe Sprint vor [7.6.20]

Lamborghini präsentiert mit den neuen Sprint eine Spezialtraktoren-Baureihe, die die beiden Modelle Sprint 50 und Sprint 60 umfasst, im Leistungssegment von 51 bis 59 PS agiert und durch raffiniertes Design bestechen soll. Angetrieben werden die beiden neuen [...]