Anzeige:
 
Anzeige:

Gaspardo mit neuer Düngerstreuer Baureihe Primo

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.6.2016, 7:24

Quelle:
ltm-ME, Bild: Maschio Deutschland GmbH
www.maschio.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Gaspardo stellt mit der neuen Baureihe Primo Düngerstreuer vor, die in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich sind: Als Primo M (mechanisch) und Primo E (elektronisch). Die beiden Versionen unterscheiden sich in ihrer Ausstattungsdetails, nicht aber was Behältervolumen oder Arbeitsbreite anbelangt.

Die neuen Primo Düngerstreuer sind in den zwei Transportbreiten 2,53 und 2,85 m erhältlich sowie in den Ladehöhen 1,24, 1,39 und 1,54 m. In der schmaleren Variante fasst der Düngemittelbehälter bei 1,24 m Höhe 1.800 l, bei 1,39 m 2.340 l und bei 1,54 m 2.875 l. Die Arbeitsbreite der schmaleren Version beziffert Maschio mit 12 bis 36 m. In der breiteren Ausführung fasst der Behälter bei 1,24 1.930 l, bei 1,39 m 2.530 l und bei 1,54 m 3.130 l, die Arbeitsbreite beträgt hier 12 bis 44 m. Das Gewicht beziffert Maschio, abhängig von der Ausführung, mit 551 bis 630 kg.

Bei den Modellen Primo M und Primo E gehören ein Dreipunktbock der Kategorie II, der Behälter mit Plane, das Schutzgitter im Behälter, der Aufstieg zum Behälter, der Schutzbügel, die Gelenkwelle, die Beleuchtung samt Warnschilder und zwei Rührköpfe zur Düngeflussregelung zur Serienausstattung. Darüber hinaus verfügt der Gaspardo Primo M über ein hydraulisch gesteuertes Doppelschiebersystem zur Einstellung und Abschaltung der Düngermenge und eine hydraulische Randstreubetätigung. Der Düngerstreuer Primo E ist mit einer elektronischen Steuerung des Doppelschiebersystems zur Einstellung und Abschaltung der Düngermenge ausgerüstet, verfügt über unterschiedliche Steuerungsprogramme, eine elektronische Randstreubetätigung und eine elektronische Wiegeeinrichtung.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Gaspardo auf landtechnikmagazin.de:

Neues Einzelkornsägerät Gaspardo Julia [7.12.17]

Mit der neuen Julia zeigt Gaspardo eine neue 24-reihige Einzelkornsämaschine mit zentralem Dünger- und Saatguttank, die durch das Genius-Master-Terminal ISOBUS-kompatibel ist. Der zentrale Tank der Gaspardo Julia ist vertikal geteilt – für Saatgut stehen hinten [...]

Maschio zeigt neue Gestänge-Generation ALA 900 für die Gaspardo Feldspritze Campo [27.10.17]

Die neuen Gestänge ALA 900 für die Gaspardo Feldspritze Campo, die von Maschio in 27, 28, 30, 33 und 36 m Arbeitsbreite angeboten werden, bestechen nach Unternehmensangaben einerseits durch ihre Robustheit und anderseits durch eine neue Gestängeführung. Die erwähnte [...]

Neue Universal-Drillmaschine Gaspardo Corona 300 [3.5.16]

Mit der neuen Universal-Drillmaschine Corona 300 bekommt die Gaspardo Corona 600 eine 3-m-Variante zur Seite gestellt. Beibehalten wurde der groß dimensionierte Saattank mit einem Fassungsvermögen von 3.500 l und die gesamte Rahmenkonstruktion. Maschio sieht die Corona [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]

Neue Raupentraktoren-Baureihe Challenger MT700E: MT755E, MT765E und MT775E [15.4.14]

Challenger stellt mit den drei Modellen der MT700E Baureihe eine Weiterentwicklung seiner „kleineren“ Raupentraktoren vor, wobei klein hier relativ ist. Tatsächlich leistet der MT775E, das Flagschiff der MT700E Serie, maximal 431 PS und damit fast 50 PS mehr als der [...]

Neue Same Traktoren Audax ST 200 und 220 mit Volllastschaltgetriebe [11.5.14]

Same präsentierte mit den neuen Traktor-Modellen Audax ST 200 und Audax ST 220 auf der Agritechnica 2013 die Weiterentwicklung der Iron³-Baureihe. Merkmale der neuen Same Traktoren-Serie Audax ST sind insbesondere neue Deutz 6-Zylinder-Motoren, eine neue Vorderachse mit [...]

Mehr Power: Valtra erweitert N4 und T4 Serien nach oben [13.6.17]

Valtra präsentiert neben mehr Boostleistung für den N174 die neuen Modelle T234D und T254. Damit weitet Valtra den Maximalleistungsbereich (mit Boost) der N-Serie auf 115 bis 201 PS aus und den der aktuellen T-Serie auf 160 bis 270 PS. Im Zuge der Leistungserweiterung [...]

Pöttinger führt Rundballenpressen IMPRESS ein [22.2.16]

Zur Agritechnica 2015 erweiterte Pöttinger sein Produktsortiment um Rundballenpressen. Die neue Baureihe der Pöttinger IMPRESS besteht aus der Festkammerpresse IMPRESS 125 F, den variablen Rundballenpressen IMPRESS 155 V und 185 V sowie der Press-Wickel-Kombination mit [...]

Flexibler Reihenabstand: Monosem präsentiert neue MIXED Einzelkorn-Sämaschinen TFC2 und Monoblock2 [16.3.17]

Monosem zeigte auf der SIMA 2017 die Einzelkorn-Sämaschinen MIXED TFC2 und MIXED Monoblock2, die durch die Verwendung des neuen EasySlide-Systems für verschiedene Kulturen mit unterschiedlichen Reihenabständen eingesetzt werden können. Die Säelemente der neuen [...]