Anzeige:
 
Anzeige:

Gülle-Verschlauchung mit dem neuen Veenhuis Güllehaspelsystem

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.4.2010, 16:19

Quelle:
Veenhuis Machines B.V.
www.veenhuis.com

6 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Ausbringperiode für Gülle ist gesetzlich beschränkt. Eine Verkürzung dieser Periode im Herbst bedeutet, dass im Frühling mehr Gülle angewendet werden muss. Dadurch ist man gezwungen, möglichst früh in der Saison zu düngen, auch auf weniger tragfähigen Böden und unter nassen Bedingungen. Das Düngen mittels Verschlauchung kann in diesen Situationen eine Lösung bieten. Veenhuis hat dafür ein neues Schlauchzufuhrsystem entwickelt, das die Vorteile von Gülletankwagen mit den Vorteilen der Gülle-Verschlauchung kombinieren soll. Das Güllehaspelsystem umfasst die Rotomax Schlauchhaspel, den ECO 1200 Gülleausbringer und die Quanta Pumpeneinheit.

Das Veenhuis Schlauchzufuhrsystem Rotomax ist ein Haspelwagen mit einem bis zu 700 m langen Schlauch mit einem Durchmesser von bis zu 5“ (125 mm) für die Güllezufuhr aus einem Container, Tankwagen oder direkt aus der Güllegrube. Der Schlauch wird während des Düngens ab- und aufgerollt und mit dem an der Haspel gekoppelten Schwenkarm neben der Maschine ablegt. Der Schlauch liegt dadurch still, wird nicht über das Feld gezogen und verhindert damit Verschmierung und Pflanzen- und Bodenbeschädigung. Dadurch eignet sich die Güllehaspel auch für die Düngung in Reihenkultur. Durch die geringe Bodenbelastung kann der Rotomax schon früh in der Saison, auch auf weniger tragfähigen Böden und unter nassen Bedingungen, eingesetzt werden; um eine zusätzliche Bodenschonung zu erreichen, kann die Veenhuis-Güllehaspel zudem optional mit einer vollständig integrierten Reifendruckregelanlage ausgerüstet werden. Durch die kurze Rüst- und Aufräumzeit kann der Rotomax laut Veenhuis auch sehr gut auf kleineren Parzellen eingesetzt werden. Als weitere Ausstattungsmerkmal verfügt der Rotomax über ein druckgesteuertes Absperrventil, das das System automatisch verschließt, wenn der Pumpendruck ausfällt. Der Haspelschlauch bleibt so immer unter Druck, so dass der Schlauch ordentlich aufgerollt werden kann.

Der ECO 1200 ist ein leichter Gülleausbringer, der sich für die Rotomax Güllehaspel und andere Schlauchzufuhrsysteme, große Tankwagen und Selbstfahrer eignet. Der Gülleausbringer verfügt über zwei Schlitzverteiler und ein einzigartiges System mit 60 Ablaufrohren, durch die die Gülle zu den Ablaufgummis fließt. Diese Ablaufrohre sind paarweise in dem Boden folgenden Elementen aufgehängt. Der Gülleausbringer hat eine Arbeitsbreite von 12 Metern und ist mit Hartstahl-Meißelscharen oder Scheiben mit einem Durchmesser von 250 mm versehen.

Die Quanta Pumpeneinheit pumpt beim Düngen mit einem Schlauchzufuhrsystem die Gülle vom Fass durch den Zufuhrschlauch zum Gülleausbringer. Die Pumpeneinheit besitzt einen hydraulisch betätigten Saugarm, der mit einem Turbofüller zur Speisung der Güllepumpe ausgestattet ist. Für Situationen, in denen der Saugarm nicht in der Gülle platziert werden kann, lässt sich die Pumpeneinheit wahlweise mit einer Vakuumpumpe ausrüsten. Der Saugarm kann auch zum Füllen des auf der Pumpeneinheit montierten Wasserfasses mit 5.800 l Inhalt verwendet werden, so dass der Schlauch und der Gülleausbringer nach dem Einsatz mit Wasser gespült werden können. Zur optimalen Reinigung des Schlauchs kann die Pumpeneinheit wahlweise mit einem Schraubenkompressor ausgerüstet werden, der nach der Düngung eine Schwammkugel durch den Schlauch bläst. Die manuell betätigte Kupplung sorgt dafür, dass entweder die Güllepumpe oder der Kompressor angetrieben wird. Die Quanta ist ferngesteuert, so dass auf dem Vorgewende vom Fahrer des Gülleausbringers die Güllezufuhr unterbrochen und ein zu hoher Druck im Zufuhrschlauch verhindert werden kann.

Veröffentlicht von:



Mehr über Veenhuis auf landtechnikmagazin.de:

Kverneland / Veenhuis baut Ecoline Güllefass-Baureihe aus und stellt neue Schleppschuhgestänge EcoslideXL vor [5.1.17]

Zur EuroTier 2016 präsentierte Kverneland / Veenhuis seine neue Produktlinie EcoslideXL und das überarbeitete Ecoline Güllefass. Das Ziel der Weiterentwicklung ist laut Kverneland / Veenhuis, das Basis- und Mittelsegment in Deutschland stärker zu bedienen und zusammen [...]

Neuer Produktspezialist Gülletechnik in Norddeutschland bei Kverneland Group [25.2.15]

Wie die Kverneland Group mitteilt, ist Sebastian Blendeck seit Januar 2015 neuer Produktspezialist für Kverneland-Veenhuis Gülletechnik in Norddeutschland. Blendeck (25) hat nach seiner 3-jährigen Ausbildung zum Landwirt ein Studium der Agrarwirtschaft an der [...]

Neue Premium Integral Güllefässer von Kverneland-Veenhuis [15.1.15]

Kverneland-Veenhuis präsentierte zur DeLuTa 2014 neue Modelle der Premium Integral Serie, die die Güllefass-Baureihe nach unten erweitern. Die neuen Modelle zeichnen sich zum einen durch eine neue Kreiselpumpe und zum anderen durch die Möglichkeit der Montage eines [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland führt neue Obstbautraktoren-Serie TD4F ein [29.4.15]

Mit den Traktoren der neuen Serie TD4F führt New Holland die Nachfolger der Baureihe T4000F ein. Die Serie TD4F besteht aus den drei Modellen TD4.70F, TD4.80F sowie TD4.90F und soll sich durch ihre kompakte Bauweise mit geringen Höhen und Breiten ideal für den Einsatz im [...]

Fendt Pflanzenschutz: Feldspritze Rogator 300 und Selbstfahrer Rogator 600 [18.3.18]

Die Entscheidung, Challenger Produkte in Europa zukünftig unter der Marke Fendt zu vertreiben, beinhaltet naturgemäß nicht nur die Challenger Raupentraktoren sondern auch die Baureihen der angehängten und selbstfahrenden Feldspritzen Rogator 300 und 600. Mehr zu der [...]

Mit neuem Vierkreisel-Schwader Vicon Andex 1304 flexibler schwaden [3.8.16]

Hohe Futterqualität durch bestmögliche Bodenanpassung waren das Leitmotiv bei der Konzeption des neuen Vierkreisel-Schwaders Vicon Andex 1304. Zu diesem Zweck konstruierte Vicon eine Aufhängung, die es dem neuen Andex 1304 ermöglichen soll, der Bodenkontur in drei [...]

Amazone mit neuem C-Mix-Ultra-Zinkensystem für Cenius und Ceus [22.11.21]

Die Amazone Anhängegrubber Cenius-2TX und die Scheibeneggen-Grubber-Kombinationen Ceus-2TX können jetzt auf Wunsch mit den neuen C-Mix-Ultra-Zinken ausgerüstet werden. Die C-Mix-Ultra-Zinken zeichnen sich durch eine automatische, hydraulische Überlastsicherung aus und [...]