Anzeige:
 
Anzeige:

Kotte mit neuem 16.000-Liter-Einachs-Güllewagen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.4.2014, 18:28

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Einen ungewöhnlichen Güllewagen hat die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste jetzt in Form eines Einachsers mit nicht weniger als 16.000 Liter Fassungsvermögen entwickelt und auf den Markt gebracht. Kotte reagiert mit dem neuen Modell garant PE 16.000 nach eigenen Angaben auf eine entsprechende Nachfrage seitens einiger Kunden nach großvolumigen, einachsigen Güllewagen.

Der garant PE 16.000 ist laut Kotte für alle Standard-Schlepper geeignet. Zu den Ausstattungsmerkmalen zählen unter anderem eine 9.000-Liter-Drehkolbenpumpe sowie Saug- und Druckleitungen die durchgehend in NW 200 ausgeführt sind. Eine Befüllung des Güllefasses in weniger als zwei Minuten soll so laut Kotte möglich sein. Weitere Merkmale des neuen Kotte Einachs-Güllefasses sind ein Durchflussmesser, die CAN-BUS-Steuerung sowie ein XXL-Vierpunkt-Hubwerk, das laut Kotte Verteil- respektive Einarbeitungstechnik mit einem Gewicht von bis zu 4 t aufnehmen kann. Darüber hinaus ist das garant PE 16.000 für eine bessere Stützlastverteilung mit einem Zwei-Kammer-System ausgerüstet. In Verbindung mit dem laut Kotte niedrigen Schwerpunkt soll sich das Güllefass deshalb auch insbesondere für den Einsatz in Hanglagen eignen und dort diesbezüglich Selbstfahrern überlegen sein.

Nicht zuletzt verfügt das neue Kotte Einachs-Güllefass über einen Schwenksaugrüssel, so dass es sich, so Kotte, auch für den Einsatz in einer Gülle-Logistik-Kette eignet. Berücksichtigt man jedoch die in Deutschland auf öffentlichen Straßen maximal zulässigen Achslasten – bei landwirtschaftlichen Anhängern sind dies maximal 10 t pro Achse – so scheint dieser Einsatzfall für einen sinnvolle Verwendung des garant PE 16.000 wohl eher eine Notwendigkeit denn eine Option zu sein. Zumindest, wenn man auch öffentliche Verkehrsflächen befahren will und hier legal unterwegs sein möchte...

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Kotte erweitert Betriebsgelände [25.6.20]

Die Zeichen bei Kotte in Rieste stehen auf Wachstum: Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgte jetzt eine Erweiterung des Betriebsgeländes am bestehenden Standort um 4000 m² Ausstellungsfläche sowie zahlreiche Personalparkplätze. Die Erweiterung des Betriebsgeländes [...]

Kotte mit neuer garant Kurzscheibenegge für die Gülleeinarbeitung [15.6.20]

Die direkte Einarbeitung von Gülle und Gärresten direkt bei der Ausbringung gewinnt mit der aktuellen Düngeverordnung zunehmend an Bedeutung. Kotte reagiert darauf mit einer neuen, laut Hersteller besonders leichten Kurzscheibenegge. Durch ihre leichte und kompakte [...]

Kotte führt neue Triebachse für Güllewagen ein [18.5.20]

Kotte erweitert sein Produktprogramm im Bereich Fahrwerkstechnik durch die hydraulische Antriebsachse Agro Drive von BPW. Kotte ist überzeugt, gerade vor dem Hintergrund deutlich verkleinerter Zeitfenster in der Ausbringung von Gülle durch die Düngeverordnung und den [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere zeigt neue Festkammer-Pressen der F441 Serie [6.3.17]

Die neuen John Deere Rundballenpressen mit fester Kammer der Serie F441 umfassen das Modell F441M, das sich an mittelgroße, viehaltende Betriebe richtet, die Premium-Version F441R für Großbetriebe und Lohnunternehmer und die Press-Wickel-Kombination C441R, die auf der [...]

Reichhardt stellt neue automatische Anbaugerätelenkung PSR SLIDE vor [2.9.14]

Insbesondere, aber nicht nur, für den Einsatz im ökologischen Landbau sowie in Sonderkulturen hat Reichhardt die neue automatische Lenkung für Anbaugeräte PSR SLIDE entwickelt. PSR SLIDE arbeitet mit einem zwischen Traktor und Maschine gekoppelten Verschieberahmen, der [...]

Deutz-Fahr präsentiert stufenlose Spezialtraktoren der neuen Serie 5 DS TTV [18.6.18]

Mit der neuen Serie 5 DS TTV, die aus den fünf Modellen 5090DS TTV, 5100DS TTV, 5090.4DS TTV, 5105DS TTV und 5115DS TTV besteht, zeigt Deutz-Fahr erstmals konkret Spezialtraktoren mit stufenlosem Getriebe im Leistungssegment von 83 bis 107 PS. Der neue 5 DS TTV ist [...]