Anzeige:
 
Anzeige:

Kotte optimiert Rohrleitungsverlauf bei Güllewagen mit neuem garant TopFlow-System

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.8.2020, 7:32

Quelle:
Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Um Arbeitskomfort und Wartungsfreundlichkeit zu steigern, optimiert Kotte mit dem neuen garant TopFlow-System den Rohrleitungsverlauf bei Güllewagen mit Drehkolbenpumpe in Kombination mit einer Bordhydraulik.

Kotte erläutert, dass durch einen überarbeiteten Rohrleitungsverlauf die Drehkolbenpumpe beim garant TopFlow-System seitlich und frei zugänglich positioniert wurde. Servicearbeiten können nach Unternehmensangaben bequemer und mit deutlich geringerem Aufwand vorgenommen werden. Modernste Software simulierte und optimierte den Güllefluss, womit Kotte zufolge Langlebigkeit und Performance der Drehkolbenpumpen erheblich verbessert werden konten.

Das garant TopFlow-System eignet sich laut Kotte für Drehkolbenpumpen mit einer Leistung von bis zu 10.000 l/min. Zum Schutz der Pumpe kann auf Wunsch eine Schneidwerkseinrichtung mit Steinfangkasten eingebaut werden. In Abhängigkeit von der Pumpengröße kann zwischen einer 6-Zoll-, zwei 6-Zoll- oder einer 8-Zoll-Druckleitung gewählt werden. Im Ansaugbereich findet eine 10-Zoll-Leitung Verwendung. Durch den innovativen Leitungsverlauf ist nach Unternehmensangaben eine passive und aktive Entleerung möglich. Optional kann außerdem ein NIR-Sensor eingebunden werden.



Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Kotte Steuerungen SmartControl Mini und SmartControl Eco jetzt ISOBUS-kompatibel [21.9.20]

Die beiden Gülle-Tankwagen-Steuerungen SmartControl Mini und SmartControl Eco von Kotte sind ab sofort ISOBUS-fähig. Möglich macht das ein AEF-zertifiziertes Gateway das laut Kotte ab sofort für alle Neufahrzeuge verfügbar ist. Bereits im vergangenen Jahr hatte [...]

Kotte erweitert Güllezubringer-Programm mit neuem Modell garant TAV 22 [31.8.20]

Der neue garant TAV 22 erweitert das Kotte Gülle-Transportanhänger-Sortiment. Mit einem Fassungsvermögen von 22.000 l nach Herstellerangaben, ist der neue garant TAV 22 unterhalb der bisherigen Zubringer-Tankwagen TAV 26 und TAV 28 angesiedelt. Das [...]

Kotte erweitert Betriebsgelände [25.6.20]

Die Zeichen bei Kotte in Rieste stehen auf Wachstum: Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgte jetzt eine Erweiterung des Betriebsgeländes am bestehenden Standort um 4000 m² Ausstellungsfläche sowie zahlreiche Personalparkplätze. Die Erweiterung des Betriebsgeländes [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Multihog 4WD 90 – das neue multifunktionale Nutzfahrzeug für den Kommunaleinsatz [21.5.10]

Seine Deutschlandpremiere hatte der Multihog 4WD 90 bereits auf der Agritechnica 2009. Jetzt wurde die erste Vorführmaschine an die Firma Fahrzeugtechnik Schäfer in Bodenwerder (www.schaefer-bodenwerder.de), Multihog-Händler für Norddeutschland, ausgeliefert und dort im [...]

Vicon zeigt serienreife Non-Stop Press-Wickel-Kombination FastBale [21.6.16]

Die Erstvorstellung der Non-Stop Press-Wickel-Kombination FastBale auf der SIMA 2015 brachte Vicon zu Recht eine der drei Silbermedaillen ein – spart dieses Konzept doch viel Zeit. Die Entwickler aus Ravenna haben die FastBale weiter optimiert und präsentieren nun ein [...]

Strautmann stellt neuen Einachskipper SEK 602 vor [1.9.15]

Strautmann erweitert mit dem neuen Einachskipper SEK 602 seine 02er-Kipper-Baureihe. Der neue SEK 602 bietet nach Herstellerangaben ein zulässiges Gesamtgewicht von 6 t und löst den bisherigen SK 6000 E ab. Der SEK 602 wurde laut Strautmann als handliche und robuste [...]

Vicon stellt neues Butterfly-Mähwerk EXTRA 7100T vor [8.7.16]

Bei der neuen Mähwerkskombination Vicon EXTRA 7100T lag das Hauptaugenmerk der Konstruktion auf hoher Flächenleistung und optimierter Bodenanpassung. In Kombination mit einem 3,50-m-Frontmähwerk beziffert Vicon die maximale Arbeitsbreite der neuen EXTRA 7100T mit 10,20 m [...]

Pöttinger zeigt großen Mittenschwader TOP 842 C [15.7.15]

Der neue Doppelschwader mit Mittenablage TOP 842 C ergänzt die TOP C Mittenschwader-Baureihe von Pöttinger mit einem Modell für den professionellen Einsatz nach oben. Die Arbeitsbreite des neuen TOP 842 C beziffert Pöttinger mit 7,7 bis 8,4 m. Wie bei den kleineren [...]