Anzeige:
 
Anzeige:

Neue luftgefederte Kabine für dreiachsigen DAMMANN-trac DT 3500H

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.10.2021, 7:32

Quelle:
HERBERT DAMMANN GmbH
www.dammann-technik.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Herbert Dammann GmbH stellt für ihren Dreiachser, den DAMMANN-trac DT 3500H, eine optional erhältliche luftgefederte Kabine vor, die deutlich rückenschonenderes Sitzen bieten soll.

Dammann erläutert, dass viel Zeit hinter dem Lenkrad eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs Rückenschmerzen zur Folge haben kann und beruft sich auf eine gerade veröffentlichte Studie des Robert Koch Instituts, aus der hervorgehe dass in den vergangenen zwölf Monaten 63,1 % der Befragten unter Rückenschmerzen gelitten haben. Die neue luftgefederte Kabine für den DAMMANN-trac DT 3500H soll dieses Problem mindern.

Zusätzlich zum bereits vollgefederten Fahrwerk des DAMMANN-trac DT 3500H wird die rückenschonende Kabine auf vier aus pneumatischen Federdämpfern und Gummilagern bestehenden Punkten des Fahrwerkrahmens gelagert. Ein Ventil gleicht den Druck in der Federung – der sogenannten Niveauregulierung – aus: Der Druck verändert sich und passt sich ideal der Personenanzahl und den Beladungszuständen im Kabineninneren an. Bei Schwingungen und Vibrationen wird die Kabine vom Rest des Fahrzeugs entkoppelt und damit der Fahrkomfort erhöht.
Neben dem rückenschonenden Fahrkomfort soll die neue Kabine für den DAMMANN-trac DT 3500H auch eine geringere Geräuschbelastung realisieren, um ein weniger belastendes, ermüdungsfreieres und somit gesünderes Arbeiten zu ermöglichen.

Die ersten DAMMANN-tracs befinden sich nach Unternehmensangaben gerade in einer Testphase.

Veröffentlicht von:



Mehr über Dammann auf landtechnikmagazin.de:

Dammann stellt neues Hack-Sprüh-Kombigerät vor [31.5.21]

Die neue, von der Herbert Dammann GmbH vorgestellte Kombination von mechanischer und chemischer Beikraut-Entfernung durch Einsatz der neuen FBH-Frontanbauspritze zur Bandbehandlung und eines Hackgerätes, wurde entwickelt, um die Menge der eingesetzten Pflanzenschutzmittel [...]

Neuer Dammann Fluid Indicator bestimmt pH-Wert und Temperatur der Spritzbrühe [30.8.18]

Die Wirksamkeit und Löslichkeit von Pflanzenschutzmitteln hängt unter anderem von der Temperatur und dem pH-Wert ab. Mit dem neuen Dammann Fluid Indicator können diese Werte nun einfach ermittelt werden. Der Anwender erhält dadurch die Möglichkeit, durch Beigabe [...]

Neuer Pflanzenschutz-Selbstfahrer DAMMANN-trac DT 3500H S4 EcoDrive von Dammann [10.6.18]

Dammann führt die neue selbstfahrende dreiachsige Pflanzenschutzspritze DAMMANN-trac DT 3500H S4 EcoDrive für Fassvolumen bis 12.000 Liter ein. Neben der Motorsteuerung EcoDrive zeichnet sich der neue DAMMANN-trac DT 3500H S4 EcoDrive durch einige neue Ausstattungsdeteils [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch führt neue gezogene Pflanzenschutzspritze Leeb 4 AX ein [18.11.18]

Die neue Feldspritze Horsch Leeb 4 AX verfügt über einen 3.800-l-Kunststoff-Flüssigkeitsbehälter und zeichnet sich durch eine einfachere Ausstattung mit klaren Bedienstrukturen aus. Die Markteinführung der neuen Leeb 4 AX soll im Frühjahr 2019 erfolgen – bis dahin [...]

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]

Neuer Vervaet Gülle-Selbstfahrer Quad mit Kotte garant Gülletechnik [14.2.21]

Mit dem neuen Gülle-Selbstfahrer Quad kündigen Vervaet und Kotte das erste Produkt ihrer im Herbst 2020 bekanntgegebenen strategischen Zusammenarbeit an. Anders als die bekannten Vervaet Gülle-Selbstfahrer Hydro Trike und Hydro Trike XL mit drei- respektive [...]

Claas stattet SCORPION Teleskoplader mit neuen Motoren aus und erweitert Baureihe [2.3.16]

Bei den Claas SCORPION Teleskopladern gab es zur Agritechnica 2015 ein kleines Update – neue Motoren, Komfortverbesserungen an der Kabine und ein neues Modell, den SCORPION 6035. Der neue SCORPION 6035 entspricht dem kleinsten Modell SCORPION 6030, allerdings verfügt der [...]