Anzeige:
 
Anzeige:

Neue pulsweitenmodulierte Düsensteuerung DynaJet Flex 7140 von TeeJet

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.9.2017, 7:28

Quelle:
TeeJet Technologies GmbH
www.teejet.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue TeeJet Düsensteuerung DynaJet Flex 7140 ermöglicht nach Herstellerangaben bei breiten Spannen für die Fahrgeschwindigkeit und die Aufwandmenge ein wählbares optimales Tropfenspektrum.

Bisher muss beim Spritzen vielfach entweder ein Kompromiss bei der Kombination von Fahrgeschwindigkeit, Aufwandmenge und optimalem Druck eingegangen oder durch häufigeren Düsenwechsel versucht werden, insbesondere die gewünschte Flächenleistung, aber mit der Tropfengröße auch den Behandlungserfolg zu erzielen. DynaJet Flex eröffnet dem Praktiker laut TeeJet mit dem extrem schnellen Öffnen und Schließen von Düsenventilen völlig flexible Anwendungsmöglichkeiten.

Das System besteht aus dem Farb-Touch-Monitor, Steuermodulen sowie Magnetventilen an den Düsenkörpern und kommuniziert über einen CANBUS. DynaJet Flex kann nach Herstellerangaben mit vorhandenen Spritzensteuerungen kombiniert werden. Die Modularität gestattet laut TeeJet zudem die Adaption an jede Maschine, von der Golfplatzspritze bis zum Selbstfahrer, auch in der Nachrüstung.

Im Rahmen der dynamischen Weiterentwicklung der DynaJet können nun neue Eigenschaften und weitere Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt werden. Die Schaltfrequenz der Magnetventile wurde auf 20 Hz verdoppelt und soll in Verbindung mit der alternierenden Schaltung die Längs- und Querverteilung optimieren.

Die auf Injektordüsen erweiterte Düsenempfehlung bietet laut Hersteller besonders beim Abdriftmanagement verlustmindernde Lösungen, so zum Beispiel mit den langen Injektordüsen AI und den Injektor-Doppelflachstrahldüsen AITTJ60. Die mitteltropfigeren Turbo TeeJet und Turbo TwinJet stehen, so TeeJet, im Fokus, wenn es bei geringeren Wassermengen um optimale Bedeckungsgrade geht. Neue Diagnosefähigkeiten wurden integriert, um am Touchscreen in der Kabine alles überwachen zu können. Mit der Verfügbarkeit der DynaJet-Düsensteuerung als ISOBUS-Technologie sind auch Optionen wie zum Beispiel die Einzeldüsenschaltung und die Kurvenkompensation lieferbar.

Auf der Agritechnica 2017 zeigt TeeJet seine Neuheiten in Halle 8, Stand D05.

Mehr über TeeJet auf landtechnikmagazin.de:

TeeJet stellt neue TTI60 Turbo TwinJet Injektordüse vor [28.12.17]

TeeJet stellt mit der Doppelflachstrahldüse TTI60 eine neue Injektordüse vor, die auf der einstrahligen 90%-verlustmindernd anerkannten TTI-Injektordüse aufbaut. Durch den Twin-Effekt mit jeweils 30 Grad nach vorn und hinten bietet sie nach Herstellerangaben insbesondere [...]

TeeJet führt neue Variable Rate Flüssigdüngerdüsen ein [19.12.17]

TeeJet Technologies hat für Variable Rate (VR = variable Ausbringmengen) Flüssigdüngerapplikationen bei der Flächenspritzung nun drei Düsengrößen jeweils für die 7-Lochdüse SJ7-VR und die 3-Lochdüse SJ3-VR entwickelt. Diese decken die bisher üblichen neun [...]

TeeJet Technologies mit neuen Flüssigdüngerdüsen und Software für Variable-Rate-Anwendungen [26.9.15]

Zur Agritechnica 2015 präsentiert TeeJet Technologies neue Flüssigdüngerdüsen für variable Ausbringmengen (Variable Rate). Darüber hinaus bietet TeeJet Technologies jetzt für Ausbringsteuerungen die teilflächenspezifische Applikation „Variable Rate“. In [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr zeigt Prototyp: 5120C Traktor für den Betrieb mit Erdgas [13.12.15]

In Zusammenarbeit mit der Universität Rostock und der Deutz AG präsentierte Deutz-Fahr auf der Agritechnica 2015 das „Methangas Traktor Projekt“. Der für den Betrieb mit Erdgas umgerüstete 5120C stößt nach Herstellerangaben signifikant weniger Emissionen aus und [...]

Bergmann mit neuem Silierwagen SHUTTLE 490 S auf der Agritechnica 2017 [30.9.17]

Bergmann kündigt als Neuheit zur Agritechnica den SHUTTLE 490 S an, der das Silierwagen-Programm des Landtechnik-Herstellers aus Goldenstedt nach oben erweitert. Mit einem Ladevolumen von 49,5 m³, respektive 89,1 m³ bei mittlerer Pressung, erfüllt der neue SHUTTLE 490 S [...]

RHEA: Roboter Flotten für hoch effektive Land-und Forstwirtschaft [19.11.13]

Mit einer Roboter-Flotte, die aus zwei Dronen, und drei Boden-Robotern besteht, werden Anwendungen für den landwirtschaftlichen Bereich voll automatisiert koordiniert. RHEA, ein von der europäischen Union gefördertes Projekt, beschäftigt sich mit der Konzeption, [...]

Kerner führt neues Schnellwechsel-Scharsystem Connect 40 ein [24.5.16]

Als einer der ersten Hersteller führte Kerner bereits 2003 ein praxistaugliches Schnellwechselsystem vor, das einen werkzeuglosen Austausch der Flügelschare für die Anpassung an unterschiedliche Arbeitstiefen ermöglichte. Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen [...]