Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.1.2017, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bild: Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Beim neuen Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet handelt es sich streng genommen nicht um einen neuen Düngerstreuer, sondern um eine neue Ausstattungsvariante der beliebten ZA-V-Produktreihe. EasySet ist der Name des neuen Bediensystems, das zusammen mit diesem Streuer ausgeliefert wird.

Mit dem neuen Bedienterminal Amazone EasySet werden sämtliche Streu-Funktionen elektrisch kontrolliert - was einerseits die Steuerung und anderseits die Montage vereinfacht. Nach Herstellerangaben müssen beim Anbau des neuen ZA-V EasySet nur ein 3-poliges Stromkabel und die Gelenkwelle mit dem Traktor verbunden werden - die Kopplung von Hydraulikanschlüssen entfällt. Mit Amazones EasySet werden die beidseitigen Auslaufschieberöffnungen getrennt eingestellt und lassen sich jederzeit korrigieren, beispielsweise, um stellenweise rechts und links unterschiedliche Mengen Düngemittel auszubringen. Auch die Bedienung der optionalen Grenzstreueinrichtung Limiter V+ wird durch das neue Bedienterminal EasySet deutlich vereinfacht: Der Computer verfügt über eine eigene Limiter-Taste, mit der die Grenzstreueinrichtung (mit der vorgewählten Absenktiefe) aktiviert wird; für den der Wechsel von Randstreuen auf Grenz- oder Grabenstreuen sind die Plus- und Minus-Tasten zuständig. Durch Öffnen und Schließen der Auslaufschieberöffnungen kann zusätzlich die jeweilige Streumenge reduziert oder erhöht werden.

Auch der neue Amazone EasySet ist mit 10 bis 36 m Arbeitsbreite und einem Behältervolumen von 1.700 bis 4.200 l erhältlich. Die maximale Arbeitsgeschwindigkeit beziffert Amazone mit 30 km/h und den maximalen Durchsatz mit 390 kg/min. Durch die Kombination aus 36 m Arbeitsbreite, der hohen Geschwindigkeit und dem hohen Durchsatz errechnet Amazone Flächenleistungen von bis zu 33 ha/h. Der mechanische Streuscheibenantrieb schafft nach Herstellerangaben bei allen sieben Modellen 720 U/min.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone Profihopper 1500 SmartLine jetzt mit neuer Komfortkabine [7.11.22]

Amazone bietet für den selbstfahrenden Mäher Profihopper 1500 SmartLine jetzt eine moderne Kabine an. Gemeinsam mit dem Spezialisten MauserCABS wurde die neue Kabine laut Amazone mit besonderem Blick auf Qualität, Sicherheit und erhöhten Arbeitskomfort für den Einsatz [...]

Amazone stellt neuen Winterdienststreuer IceTiger S vor [26.10.22]

Zur GaLaBau 2022 ergänzte Amazone das Winterdiensttechnik-Sortiment mit dem neuen Anbaustreuer IceTiger S. Der „kleine Bruder“ des bereits im Markt eingeführten IceTiger mit 1000 l verfügt nach Herstellerangaben über ein Behältervolumen von 380 l. Der IceTiger S [...]

Neue Amazone Anhängefeldspritzen UX 7601 Super und UX 8601 Super [21.9.22]

Die komplett neu entwickelten Pflanzenschutzspritzen UX 7601 Super mit 8.000 l Istvolumen und UX 8601 Super mit 9.000 l Istvolumen bieten laut Amazone maximales Tankvolumen auf einer Achse in kompakten Abmessungen mit einem sehr niedrigen Schwerpunkt für beste [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Landini führt neue Traktoren-Baureihen Serie 6-T4i und Serie 7-T4i ein [6.7.14]

Mit zusammen sechs Modellen decken die neuen Landini Traktoren-Baureihen Serie 6-T4i und Serie 7-T4i einen Nennleistungsbereich von 131 bis 175 PS ab. Bei grundsätzlich identischem Aufbau gibt es dennoch einen markanten Unterschied zwischen den beiden neuen Landini [...]

Neu im Pöttinger Kombiwagen-Programm: TORRO 5510 COMBILINE [27.4.17]

Pöttinger erweitert die Kombiwagen-Baureihe TORRO COMBILINE mit dem neuen Modell 5510 nach unten. Laut Pöttinger bietet der neue TORRO 5510 COMBILINE die bewährte, hochwertige Technik der größeren Ladewagen in einem kompakten Fahrzeug. Durch die kürzere Baulänge soll [...]

Pfanzelt präsentiert neue Getriebeseilwinde 647 Profi Eco [21.1.15]

Die neue Pfanzelt Getriebeseilwinde 647 Profi Eco mit Seilverteilung, -einlaufbreme und Seilausstoß schließt die Lücke im Pfanzelt Seilwindenprogramm zwischen den Baureihen S-line und Profi. Mit der Profi Eco Getriebeseilwinde bietet Pfanzelt nach eigenen Angaben nun [...]

Joskin erweitert Plattformanhänger-Baureihe Wago um Tiefbett-Modelle [6.1.19]

Joskin hat die Plattformanhänger-Baureihe Wago komplett überarbeitet und um vier Tiefbett-Varianten ergänzt. Die Überarbeitung der gezogenen Anhänger betrifft die Höhe der Plattform, die Festigkeit derselben, das Gittersystem an Stirn- und Heckseite und den Einsatz [...]