Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.1.2017, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bild: Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Beim neuen Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet handelt es sich streng genommen nicht um einen neuen Düngerstreuer, sondern um eine neue Ausstattungsvariante der beliebten ZA-V-Produktreihe. EasySet ist der Name des neuen Bediensystems, das zusammen mit diesem Streuer ausgeliefert wird.

Mit dem neuen Bedienterminal Amazone EasySet werden sämtliche Streu-Funktionen elektrisch kontrolliert - was einerseits die Steuerung und anderseits die Montage vereinfacht. Nach Herstellerangaben müssen beim Anbau des neuen ZA-V EasySet nur ein 3-poliges Stromkabel und die Gelenkwelle mit dem Traktor verbunden werden - die Kopplung von Hydraulikanschlüssen entfällt. Mit Amazones EasySet werden die beidseitigen Auslaufschieberöffnungen getrennt eingestellt und lassen sich jederzeit korrigieren, beispielsweise, um stellenweise rechts und links unterschiedliche Mengen Düngemittel auszubringen. Auch die Bedienung der optionalen Grenzstreueinrichtung Limiter V+ wird durch das neue Bedienterminal EasySet deutlich vereinfacht: Der Computer verfügt über eine eigene Limiter-Taste, mit der die Grenzstreueinrichtung (mit der vorgewählten Absenktiefe) aktiviert wird; für den der Wechsel von Randstreuen auf Grenz- oder Grabenstreuen sind die Plus- und Minus-Tasten zuständig. Durch Öffnen und Schließen der Auslaufschieberöffnungen kann zusätzlich die jeweilige Streumenge reduziert oder erhöht werden.

Auch der neue Amazone EasySet ist mit 10 bis 36 m Arbeitsbreite und einem Behältervolumen von 1.700 bis 4.200 l erhältlich. Die maximale Arbeitsgeschwindigkeit beziffert Amazone mit 30 km/h und den maximalen Durchsatz mit 390 kg/min. Durch die Kombination aus 36 m Arbeitsbreite, der hohen Geschwindigkeit und dem hohen Durchsatz errechnet Amazone Flächenleistungen von bis zu 33 ha/h. Der mechanische Streuscheibenantrieb schafft nach Herstellerangaben bei allen sieben Modellen 720 U/min.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Neues „intelligentes“ Wiegesystem ProfisPro für Amazone Düngerstreuer [23.11.20]

Mit dem neuen „intelligenten” Wiegesystem ProfisPro für die Anbaustreuer ZA-TS sowie die gezogenen Streuer ZG-TS 01 will Amazone nach eigenen Angaben die gestiegene Nachfrage nach erhöhter Präzision bei der mineralischen Düngung befriedigen. Bei ProfisPro [...]

Neu von Amazone: Displayerweiterung AmaTron Twin für ISOBUS-Terminal AmaTron 4 [30.6.20]

Amazone ermöglicht mit der neuen AmaTron Twin-App nach eigenen Angaben jetzt eine kostengünstige Displayerweiterung für das ISOBUS-Terminal AmaTron 4 zur komfortableren Darstellung der Feldansicht mittels Integration eines mobilen Endgerätes. Über ein [...]

Amazone stellt Bodenbearbeitungs-Neuheiten vor [8.10.19]

Amazone kündigt für die Agritechnica 2019 bei den Kompaktscheibeneggen die Erweiterung der Baureihe Catros XL, Strohstriegel sowie Messerwalze für die Catros und eine Überarbeitung der Certos an. Außerdem wird der leichte Anbau-Grubber Cenio vorgestellt, sowie der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Steyr überarbeitet Kompakt Ecotech und erweitert Baureihe [10.12.14]

Steyr führt die neue Generation des Kompakt Ecotech mit neuem Getriebe und einigen technischen Änderungen ein. Darüber hinaus wird die Steyr Kompakt Serie mit dem neuen 4075 nach unten und dem neuen 4115 nach oben erweitert. In der Steyr Kompakt Serie stehen nun mehr [...]

Fendt zeigt neue Kombiwagen VarioLiner 2035 und 2440 sowie weitere Futtererntemaschinen [20.1.16]

Fendt präsentierte auf der Agritechnica 2015 erstmals die neuen VarioLiner 2035 und 2440 Ladewagen, die nach Unternehmensangaben zusammen mit der Technischen Universität Dresden und der Maschinenfabrik Stolpen GmbH entwickelt wurden. Interessanterweise greift Fendt hier [...]

Same Deutz-Fahr Gruppe mit stabilem Umsatz 2016 [23.6.17]

Wie Same Deutz-Fahr mitteilte, konnte die Gruppe im Jahr 2016 einen Umsatz von 1,366 Milliarden Euro erwirtschaften, was einem leichten Rückgang von 1,7 % im Vergleich zum Vorjahres-Umsatz entspricht. Der EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen) lag laut SDF mit [...]

Antonio Carraro präsentiert neue Traktoren der Serie Ergit R [6.11.18]

Auf der Intervitis Interfructa 2018 wird Antonio Carraro neben weiteren Innovationen die sieben Modelle der Serie Ergit R vorstellen, die in den verschiedensten Konfigurationen erhältlich sind, aber alle im Leistungssegment von 98 PS agieren. Die neue Antonio Carraro [...]