Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Inuma Vario-Flex-Gestänge mit Aufhängung für schnelleres Wenden

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.4.2012, 7:24

Quelle:
Inuma GmbH
www.inuma-aschara.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das neue Vario-Flex-Gestänge von Inuma besteht nach Herstellerangaben aus einer stabilen, gewichtsoptimierten Profilschlangenkonstruktion. Mittelteil und Innenflügel sind bis 36 m Arbeitsbreite immer identisch. Das soll eine flexible Erweiterung ermöglichen, wenn sich zum Beispiel die Arbeitsbreite für die Pflanzenpflege ändert.

Statt der klassisch bekannten Pendelaufhängung setzt der Pflanzenschutztechnik-Spezialist auf ein hydro-pneumatisches Dämpfungssystem. Damit soll das Gestänge auch beim Drehen am Vorgewende absolut stabil liegen. Das bekannte „Eintauchen“ von Pendelgestängen in die Pflanzenkulturen entfällt laut Inuma komplett und die Applikation direkt nach dem Wenden wird verbessert.

Auch ist eine einseitige Klappung bis zum Halbieren einer Gestängeseite im Serienumfang enthalten. Bei der Materialwahl wurde, so Inuma, auf Wunsch vieler Praktiker wieder Stahl eingesetzt. Denn das erleichtert die Instandsetzung gegenüber Aluminium-Konstruktionen enorm.

Mehr über Inuma auf landtechnikmagazin.de:

Neue kontinuierliche Tankinnenreinigung „Power-Wash“ von Inuma [14.4.12]

Bisher werden sehr viele Pflanzenschutzspritzen nach Abschluss einer Pflanzenschutzmaßnahme über die klassische Verdünnungsreinigung gesäubert. Die Restbrühe wird dabei in mehreren Etappen mit Klarwasser verdünnt. Je nach technischer Ausführung ist dabei mehrfaches [...]

Sensorische Düsenüberwachung von Inuma entlastet Fahrer [19.12.11]

Beschädigte oder verstopfte Düsen an Pflanzenschutzspritzen sind bei Tageslicht oft schwierig zu erkennen. Auch soll der Fahrer ja neben der Maschinenüberwachung auch den Traktor führen und die Spritze bedienen. Mehr Sicherheit schafft hier die neue sensorische [...]

Mehr Leistung und weniger Kosten mit dem neuen Inuma Pflanzenschutz-Selbstfahrer Eco-Trac [25.11.11]

Für die Leistungsfähigkeit einer Pflanzenschutzspritze sind vor allem Tankinhalt, Gestängebreite und Fahrgeschwindigkeit entscheidend. Eine große Bedeutung hat dabei der Tankinhalt. Mit seinen 8.000 Liter Fassungsvermögen auf zwei Achsen setzt der Eco-Trac von Inuma [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Ausstattungsoptionen für Pöttinger Ladewagen [4.6.17]

Für die laufende Saison 2017 bietet Pöttinger im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung eine Reihe neuer Ausstattungsoptionen für die Ladewagen der Baureihen EUROBOSS, PRIMO, EUROPROFI, TORRO (COMBILINE) und JUMBO (COMBILINE) an. Als neue Wunschausstattung für [...]

Sky Agriculture zeigt neue Drillmaschine MAXIDRILL der Serie 10 [20.10.17]

Mit der MAXIDRILL Serie 10 präsentiert Sky Agriculture die verbesserte Version der Universal-Drillmaschine, die ursprünglich 2002 vorgestellt und seitdem kontinuierlich verbessert wurde. Die MAXIDRILL, die als schnelle Maschine mit umfangreicher Saattankkapazität für [...]

Kotte erweitert Güllezubringer-Programm mit neuem Modell garant TAV 22 [31.8.20]

Der neue garant TAV 22 erweitert das Kotte Gülle-Transportanhänger-Sortiment. Mit einem Fassungsvermögen von 22.000 l nach Herstellerangaben, ist der neue garant TAV 22 unterhalb der bisherigen Zubringer-Tankwagen TAV 26 und TAV 28 angesiedelt. Das [...]

Landini führt neue Traktoren-Serie 6L ein [9.8.15]

Landini löst mit der neuen Serie 6L die Traktoren der Baureihe Landpower ab. Drei – 6-145L, 6-160L und 6-175L – statt vier Modelle, EU-3B-Vierzylinder- statt EU-3A-Sechszylinder-Motoren, ein nach oben verschobener Leistungsbereich, eine Motorhaube im aktuellen [...]