Anzeige:
 
Anzeige:

Oehler präsentiert neuen Tandem-Stalldungstreuer OL STT 130 M mit Breitstreuwerk

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.9.2019, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Oehler Maschinen Fahrzeugbau GmbH
www.oehlermaschinen.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der Agritechnica 2019 stellt Oehler Fahrzeugbau den neuen Tandem-Stalldungstreuer OL STT 130 M mit Breitstreuwerk als Erweiterung des bestehenden Sortimentes vor. Der neue Miststreuer verfügt laut Oehler über ein zulässiges Gesamtgewicht von 13.000 kg – insgesamt bietet der Hersteller Stalldungstreuer von 6.000 bis 24.000 kg an.

Das Breitstreuwerk des neuen OL STT 130 M zeichnet sich laut Oehler durch eine gute Zerkleinerungswirkung aus und soll so auch bei geringen Ausbringmengen pro Hektar genau verteilen. Insbesondere für Hühnertrockenkot, Kompost und ähnliche Substrate soll es deshalb geeignet sein. Zwei horizontale Walzen zerkleinern beim OL STT 130 M das Streugut und fräsen es auf die zwei liegenden Streuteller, die für Verschleißarmut und lange Haltbarkeit aus HARDOX gefertigt sind. Die gewünschte Ausbringmenge kann über den serienmäßigen hydraulischen Stauschieber eingestellt werden, der gleichzeitig der Ladungssicherung dient. Eine gut sichtbar im oberen Bereich der Fahrzeugfront angebrachte Skala gibt Auskunft über die aktuelle Schieberstellung. Ebenfalls zur Serienausstattung gehört beim neuen Oehler OL STT 130 M Stalldungstreuer der hydraulisch klappbare Streuwerksschutz. Die Durchgangsbreite des Streuwerks beträgt nach Herstellerangaben übrigens 1.940 mm, die Höhe 1.200 mm. Wahlweise liefert Oehler den Streuer statt mit Breitstreuwerk auch mit einem Streuwerk mit stehenden Walzen.

Das Ladevolumen des OL STT 130 M in Serienausstattung gibt Oehler mit 11 m³ an, optionale Bordwandaufsätze werden angeboten. Den geteilten Kratzboden stattet Oehler für einen reibungslosen Betrieb mit vier gehärteten Rundstahlketten aus. Ein frontseitiges Schutzgitter ist beim neuen Oehler Tandem-Stalldungstreuer – ebenso wie alle übrigen erforderlichen Schutzeinrichtungen sowie Beleuchtungsanlage und Unterlegkeile – selbstverständlich serienmäßig.
Das Tandemfahrwerk des OL STT 130 M ist mit BPW-Achsen, Parabelfederung und 4-Rad-Druckluftbremse ausgestattet.

Auf der Agritechnica 2019 zeigt Oehler den neuen Tandem-Stalldungstreuer OL STT 130 M mit Breitstreuwerk und weitere Neuheiten in Halle 4, Stand A11.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Oehler auf landtechnikmagazin.de:

Oehler mit neuem Tridem-Vakuumtankwagen VKTR 250 [14.3.21]

Oehler erweitert sein Gülletechnik-Sortiment mit dem neuen Tridem-Vakuumtankwagen VKTR 250. Wie bei Fahrzeugen dieser Art üblich, lässt sich auch der neue Oehler VKTR 250 mit zahlreichen Zusatzausstattungen an individuelle Anforderungen anpassen. Der Stahlbehälter [...]

Herr Haermeyer übernimmt Gebietsleitung Niedersachsen bei Oehler [15.7.20]

Wie die Oehler Maschinen Fahrzeugbau GmbH mitteilt, ist seit dem 01.07.2020 Herr Haermeyer neuer Vertriebsmitarbeiter bei Oehler. Momentan werde er in sein Tätigkeitsfeld eingelernt und folgt Herrn Gerhard Gelhaus, der dieses Jahr seinen Ruhestand antritt. Nach [...]

Neuer Langholzspalter OL 1145 von Oehler [19.5.20]

Oehler präsentiert mit dem neuen OL 1145 einen stehenden 14-t-Langholzspalter, der sich durch seine Spaltkraft und seine hochwertige Verarbeitung auszeichnen soll, und nach Herstellerangaben nach DIN EN 609-1 neu konzipiert wurde. Oehler hat den neuen Langholzspalter OL [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer Gülle-Tec Alpin Pumptankwagen – die Spezialisten für Hanglagen [9.9.14]

Zunhammer bietet in der Serie Gülle-Tec Alpin speziell für den Einsatz in Gebirgsregionen optimierte Gülletankwagen an. Basis der Gülle-Tec Alpin Güllefässer sind die Pumptankwagen der Baureihe AK (vormals K-Serie) mit Behältergrößen von 6.000 bis 9.000 Liter. [...]

Lamborghini stellt neuen SPIRE (MY19) Traktor vor [31.3.19]

Auf der SIMA 2019 präsentierte Lamborghini Trattori die neue, aus den vier Modellen 80, 90, 90.4 und 100.4 bestehende Kompaktschlepper-Baureihe SPIRE (MY19) im Leistungssegment von 75 bis 97 PS vor, deren auffälligstes Unterscheidungsmerkmal die neu gestaltete Motorhaube [...]

Dewulf führt 4-reihigen Kartoffelroder Kwatro Xtreme ein [8.12.16]

Dewulf ersetzt mit dem neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme, der vier 90-cm-Reihen oder auf 180-cm-Beeten rodet, den Kwatro 3 x 90. Auch der neue Kwatro Extreme rodet frontal und verfügt über den 17,5-m³-Bunker. Dewulf ist überzeugt, frontales Roden bietet die [...]

Horsch erweitert neue Dreipunkt-Sämaschinen-Baureihe Express KR [30.9.15]

Mit Beginn des Jahres 2015 zeigte Horsch die neue Dreipunkt-Sämaschine Express KR – eine komplette Eigenentwicklung inklusive der integrierten Kreiselegge Kredo. Zur Agritechnica 2015 bekommt das 3-m-Modell Express 3 KR zwei größere Geschwister mit 3,5 (Express 3.5 KR) [...]