Anzeige:
 
Anzeige:

Stapel GmbH und My Data Plant: Neues Precision Farming Güllefass

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.11.2018, 7:25

Quelle:
Kleffmann Group
www.mydataplant.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der EuroTier 2018 wird die STAPEL GmbH ein neues Precision Farming Güllefass vorstellen, das innerhalb der Arbeitsbreite in seiner Menge variabel verstellt werden kann, um organischen Dünger teilflächenspezifisch auszubringen. Der Service „My Data Plant“ der Kleffmann Group bietet die entsprechenden Applikationskarten.

Nach Unternehmensangaben ist das neue Precision Farming Güllefass ab dem Jahre 2020 lieferfähig – die Applikationskarten werden bereits jetzt schon von Landwirten eingesetzt. Das Precision Farming Güllefass verfügt über eine neue Version der Teilbreitenschaltung. Die Ausbringungsmenge kann für jede der vier Teilbreiten variiert werden, sodass der Landwirt entsprechend des Pflanzenbedarfs variabel organisch düngen kann. Mit dem Güllefass von Stapel und den Applikationskarten von My Data Plant bieten die beiden Unternehmen eine digitale Güllekomplettlösung an. Aufgrund der teilflächenspezifischen Ausbringung der Gülle düngt der Landwirt nach Firmenangaben bedarfsgerecht, umweltschonender und effizienter.

My Data Plant bietet verschiedene Applikationskarten zur teilflächenspezifischen Ausbringung an. Die Grundlage bilden die regelmäßigen Satellitenaufnahmen der Biomasse. Dadurch soll der Landwirt in der Lage sein, die Bewirtschaftung seiner Felder zu optimieren. My Data Plant ist Kleffmann zufolge von der Aussaat bis zur Ernte einsetzbar. Das Service Team steht nach Unternehmensangaben bei Fragen persönlich, telefonisch oder per E-Mail kostenlos zur Verfügung. Den Datenschutz will das Unternehmen durch seine 28-jährige Expertise in der Marktforschung garantieren.

EuroTier 2018 stellt die STAPEL GmbH das neue Precision Farming Güllefass in Halle 27 auf Stand C05 vor.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Vredo VT4556 Gülle Trac mit mehr Leistung [17.4.18]

Vredo löst mit dem neuen zweiachsigen Gülle Trac VT4556 den bisherigen VT4546 ab. Von seinem Vorgänger unterscheidet sich der neue Vredo Gülle-Selbstfahrer durch den neuen Motor und einige weitere Detailänderungen wie etwa eine optimierte Gewichtsverteilung. Mehr [...]

Horsch zeigt neue Sämaschine Avatar SD mit Einscheibenschar [4.12.15]

Mit der neuen Avatar SD zeigt Horsch erstmalig eine Sämaschine, die in der Direktsaat mit Scheiben arbeitet – vormals fanden hier ausschließlich Zinken Verwendung. Hoher Schardruck und ein speziell konzipiertes Einscheibenschar sollen die Avatar für ihren Einsatz [...]

Deutz-Fahr lässt die Hüllen fallen – Vorstellung der Traktoren Serie 9 und Serie 11 [16.11.13]

Auf der Agritechnica 2013 enthüllte Deutz-Fahr die angekündigten neuen Serie 9 und Serie 11 Traktoren. In der Bildergalerie zu diesem Artikel stellen wir die neuen Traktoren vor und zeigen exklusive Fotos vom Innenraum der neuen Kabine der Serie 11 Traktoren. Bekannt [...]

Gülle-Nährstoffe und -Mengen bequem dokumentieren mit der neuen Zunhammer Dokustar [29.9.17]

Zunhammer findet immer wieder neue sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für den hauseigenen Gülle-Nährstoffsensor VAN-Control 2.0. Diesmal kombinieren die ideenreichen Gülletechniker aus dem Chiemgau VAN-Control mit einem Durchflusssensor – fertig ist die mobile [...]