Anzeige:
 
Anzeige:

TeeJet stellt neue TTI60 Turbo TwinJet Injektordüse vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.12.2017, 18:27

Quelle:
TeeJet Technologies GmbH
www.teejet.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

TeeJet stellt mit der Doppelflachstrahldüse TTI60 eine neue Injektordüse vor, die auf der einstrahligen 90%-verlustmindernd anerkannten TTI-Injektordüse aufbaut. Durch den Twin-Effekt mit jeweils 30 Grad nach vorn und hinten bietet sie nach Herstellerangaben insbesondere einen höheren Bedeckungsgrad und eine verstärkte Durchdringung dichter Bestände bei gleichzeitig minimaler Abdrift.

Verfügbar in den Kalibern 02 bis 08 als einteilige Düse/Kappe erhöhen deren große, runde freie Querschnitte, so TeeJet, die Betriebssicherheit und den Verschleiß. JKI-anerkannt sind laut TeeJet aktuell die 03er- und 04er-Ausführungen der neuen TTI60 Turbo TwinJet Injektordüse, weitere Größen und die 90%-Verlustminderung sind nach Unternehmensangaben in der Prüfung.

Mehr über TeeJet auf landtechnikmagazin.de:

TeeJet führt neue Variable Rate Flüssigdüngerdüsen ein [19.12.17]

TeeJet Technologies hat für Variable Rate (VR = variable Ausbringmengen) Flüssigdüngerapplikationen bei der Flächenspritzung nun drei Düsengrößen jeweils für die 7-Lochdüse SJ7-VR und die 3-Lochdüse SJ3-VR entwickelt. Diese decken die bisher üblichen neun [...]

Neue pulsweitenmodulierte Düsensteuerung DynaJet Flex 7140 von TeeJet [22.9.17]

Die neue TeeJet Düsensteuerung DynaJet Flex 7140 ermöglicht nach Herstellerangaben bei breiten Spannen für die Fahrgeschwindigkeit und die Aufwandmenge ein wählbares optimales Tropfenspektrum. Bisher muss beim Spritzen vielfach entweder ein Kompromiss bei der [...]

TeeJet Technologies mit neuen Flüssigdüngerdüsen und Software für Variable-Rate-Anwendungen [26.9.15]

Zur Agritechnica 2015 präsentiert TeeJet Technologies neue Flüssigdüngerdüsen für variable Ausbringmengen (Variable Rate). Darüber hinaus bietet TeeJet Technologies jetzt für Ausbringsteuerungen die teilflächenspezifische Applikation „Variable Rate“. In [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Überarbeitetes 4-Schüttler-Modell TC 4.90 in der TC-Mähdrescher-Baureihe von New Holland [10.8.14]

New Holland verbessert in seiner Mittelklasse-Mähdrescher-Baureihe auch das 4-Schüttler Modell TC 4.90 und ändert im Zuge dessen die Typenbezeichnungen der drei auf der Agritechnica 2013 vorgestellten überarbeiteten 5-Schüttler-Modelle. Alle vier Modelle der [...]

Neuer kompakter Weidemann Teleskoplader T6027 [6.5.16]

Weidemann ersetzt mit dem kompakten Teleskoplader T6027 den ausgelaufenen T6025. Der neue T6027 rangiert in der 2 x 2 Meterklasse und bietet 6 m Hubhöhe. Als Zielgruppe sieht Weidemann mittlere bis größere landwirtschaftliche Betriebe und Biogasanlagen-Betreiber, als [...]

Neue Claas LEXION 600 Mähdrescher [18.8.16]

Mit der neuen Generation der LEXION 600 Mähdrescher, die zur Ernte 2017 komplett verfügbar sein soll, führt Claas neben neuen Motoren einen neuen Strohhäcksler, einen mechanischen Radialverteiler und neue Elektronikfunktionen ein. Die Serie besteht unverändert aus den [...]

Lely Tigo Rotorladewagen XR mit neuer Knickdeichsel-Lageregelung und neuer Pickup [7.10.16]

Lely präsentierte auf dem ZLF 2016 in München für die größte Ladewagen-Baureihe Tigo XR eine neue Knickdeichsel-Lageregelung und eine neue Pickup. Nach Unternehmensangaben sind beide Neuerungen seit Einführung der neuen Preisliste zum 1. Oktober 2016 verfügbar. [...]

Michelin präsentiert mit EvoBib neuen 2-in-1-Reifen [12.4.17]

Michelin stellte auf der SIMA 2017 seine neue EvoBib-Produktreihe vor, den der Hersteller wegen seines breiten Einsatzspektrums als 2-in-1-Reifen bewirbt. Je nach Fülldruck soll der Landwirtschaftsreifen Profil und Bodenaufstandsfläche verändern, was einerseits den Boden [...]

Manitou stellt neue Geschäftsstrategie und Neuorganisation des Unternehmens vor [12.5.14]

Michel Denis, Präsident und CEO von Manitou, verkündete kürzlich einen Plan zur Neuorganisation der Manitou-Gruppe, der es dem Unternehmen ermöglichen soll, zukünftig noch erfolgreicher zu sein. Michel Denis führte hierzu aus, dass sich diese Strategie vor allen [...]