Anzeige:
 
Anzeige:

Mit Amazone FlowCheck Auslauföffnung beim Düngerstreuer überwachen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.1.2019, 7:24

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit FlowCheck hat Amazone ein neues System zur Überwachung der Auslauföffnungen des Anbaustreuers ZA-TS im Programm. Trotz der serienmäßig montierten Siebe im Behälter kann es vereinzelt zu einer Verstopfung der Auslauföffnung kommen. Ursachen hierfür können einerseits Fremdkörper oder Düngerverkrustungen sein, die beim Beladevorgang in den Düngerstreuer gelangen, sich auf dem Sieb ablagern und somit nach und nach das Sieb verstopfen. Auf der anderen Seite neigen hydrophile Düngersorten wie zum Beispiel Harnstoff bei hoher Luftfeuchtigkeit dazu, an den Behälterwänden anzuhaften oder zu verklumpen. Dies kann dann zu Düngerbrücken und Verstopfungen führen.

Das neue FlowCheck bietet Amazone jetzt für alle hydraulisch angetrieben ZA-TS-Anbaustreuer an. Es ist ein System, das die Auslauföffnungen permanent auf Verstopfungen und Leerlaufen des Streuwerks überwacht. Über Sensoren im Hydrauliksystem wird der Vorlaufdruck der hydraulisch angetriebenen Streuscheibenmotoren gemessen. Sollte sich dieser aufgrund von Verstopfungen der Auslauföffnungen und damit verbundenen Reduzierung der Ausbringmenge ändern, erkennt das System dies und gibt über das Terminal eine Warnmeldung aus. Dies geschieht sowohl für die rechte als auch für die linke Seite getrennt. Dadurch können an der linken und an der rechten Streuscheibe unterschiedlich große Ausbringmengen erkannt werden.

Während FlowCheck gewährleistet, dass die Ausbringmenge auf beiden Seiten unter allen Umständen gleich ist, beziehungsweise bei einer Abweichung informiert, wird die Gesamtausbringmenge des Streuers über das Wiegesystem überwacht und geregelt. Außerdem wird über die Waage immer der tatsächliche Füllstand im Behälter angezeigt.

Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone präsentiert Mäher Profihopper 1250 SmartLine mit Stage V Motor [24.5.19]

Zur demopark 2019, die vom 23. bis 25. Juni am Flugplatz Eisenach-Kindel stattfindet, stellt Amazone die selbstfahrende Mähmaschine Profihopper 1250 SmartLine mit neuer Stage-V-Motortechnik vor. Wie Amazone erklärt, wird der Schlegelmäher Profihopper 1250 SmartLine [...]

Amazone mit Außenwirtschaftspreis ausgezeichnet [19.4.19]

Die Amazonen-Werke sind auf der Hannover Messe vom Niedersächsischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann mit dem Außenwirtschaftspreis 2019 ausgezeichnet worden. Der Niedersächsische Außenwirtschaftspreis wurde bereits zum zehnten Mal verliehen. Die Entscheidung, [...]

Neuer Pflanzenschutz-Selbstfahrer Amazone Pantera 4503 [11.4.19]

Die neue selbstfahrende Pflanzenschutzspritze Amazone Pantera 4503 bietet das neue Comfort-Paket 1, eine innovative Gestängeführung und erfüllt nach Firmenangaben die Abgasstufe V. Angetrieben wird der neue Amazone Pantera 4503 von einem Deutz 6-Zylinder-Reihenmotor, [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Krone erweitert MX Ladewagen um drei neue Modelle [14.5.18]

Die drei neuen Krone Doppelzweckladewagen MX 330 GD/GL, MX 370 GD/GL und MX 400 GL erweitern mit 33 bis 40 m³ Ladevolumen die MX Baureihe nach oben und unterscheiden sich nicht nur optisch deutlich von den beiden bestehenden Modellen MX 320 GD/GL und 350 GD/GL. Die [...]

Manitou präsentiert neuen Teleskoplader hoher Kapazität MLT 960 [27.6.14]

Der neue Manitou MLT 960 aus der landwirtschaftlichen Produktpalette zeichnet sich durch eine Hubhöhe von 9 m bei 4 Tonnen Kapazität aus und wurde nach Unternehmensangaben für große Betriebe und Genossenschaften konzipiert. Ausgestattet mit einem John Deere Stage [...]

Hardi erneuert Selbstfahrer ALPHA evo [29.3.16]

Hardi hat die selbstfahrende Spritze ALPHA evo einer Komplettüberarbeitung unterzogen und zeigt den Selbstfahrer mit neuem Motor, größerem Spritzmittelbehälter, neuer Federung und einer neuen hydraulischen Spurweitenverstellung. Mit der neuen 5.000-l-Version erweitert [...]

Joskin erweitert 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner um Dolly-Version [4.5.16]

Die 2013 vorgestellte Güllefass-Baureihe Tetraliner wurde von Joskin für den Transport von Gülle konzipiert. Die neue Dolly-Version bietet mit 34 t Höchstlast respektive maximalen 10 t Achslast und maximalen 4 t Stützlast je nach Schleppertyp die Möglichkeit höherer [...]

Goldoni stellt neue Traktoren Quasar Q-110 und E-100 vor [28.10.16]

Der Schmalspurtraktoren-Hersteller Goldoni wird auf der EIMA 2016 zwei wichtige Neuheiten vorstellen: Die Allradspezialtraktoren der Quasar Baureihe werden durch das Modell Q-110 nach oben ergänzt und bei den Traktoren mit gleichgroßen Rädern soll es das neue Modell [...]

John Deere stellt neue variable Rundballenpressen der Serie V400 vor [6.8.17]

Die neue John Deere Baureihe V400 löst die variablen Rundballenpressen der Serien 800 und 900 ab. Die zwei Grundmodelle V451 und V461 mit maximalen Ballendurchmessern von 1,65 respektive 1,85 m werden in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten sowie als [...]