Anzeige:
 
Anzeige:

TeeJet stellt neue TTI60 Turbo TwinJet Injektordüse vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.12.2017, 18:27

Quelle:
TeeJet Technologies GmbH
www.teejet.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

TeeJet stellt mit der Doppelflachstrahldüse TTI60 eine neue Injektordüse vor, die auf der einstrahligen 90%-verlustmindernd anerkannten TTI-Injektordüse aufbaut. Durch den Twin-Effekt mit jeweils 30 Grad nach vorn und hinten bietet sie nach Herstellerangaben insbesondere einen höheren Bedeckungsgrad und eine verstärkte Durchdringung dichter Bestände bei gleichzeitig minimaler Abdrift.

Verfügbar in den Kalibern 02 bis 08 als einteilige Düse/Kappe erhöhen deren große, runde freie Querschnitte, so TeeJet, die Betriebssicherheit und den Verschleiß. JKI-anerkannt sind laut TeeJet aktuell die 03er- und 04er-Ausführungen der neuen TTI60 Turbo TwinJet Injektordüse, weitere Größen und die 90%-Verlustminderung sind nach Unternehmensangaben in der Prüfung.

Mehr über TeeJet auf landtechnikmagazin.de:

TeeJet führt neue Variable Rate Flüssigdüngerdüsen ein [19.12.17]

TeeJet Technologies hat für Variable Rate (VR = variable Ausbringmengen) Flüssigdüngerapplikationen bei der Flächenspritzung nun drei Düsengrößen jeweils für die 7-Lochdüse SJ7-VR und die 3-Lochdüse SJ3-VR entwickelt. Diese decken die bisher üblichen neun [...]

Neue pulsweitenmodulierte Düsensteuerung DynaJet Flex 7140 von TeeJet [22.9.17]

Die neue TeeJet Düsensteuerung DynaJet Flex 7140 ermöglicht nach Herstellerangaben bei breiten Spannen für die Fahrgeschwindigkeit und die Aufwandmenge ein wählbares optimales Tropfenspektrum. Bisher muss beim Spritzen vielfach entweder ein Kompromiss bei der [...]

TeeJet Technologies mit neuen Flüssigdüngerdüsen und Software für Variable-Rate-Anwendungen [26.9.15]

Zur Agritechnica 2015 präsentiert TeeJet Technologies neue Flüssigdüngerdüsen für variable Ausbringmengen (Variable Rate). Darüber hinaus bietet TeeJet Technologies jetzt für Ausbringsteuerungen die teilflächenspezifische Applikation „Variable Rate“. In [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neu Ausstattungsoptionen für Pöttinger Ladewagen [4.6.17]

Für die laufende Saison 2017 bietet Pöttinger im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung eine Reihe neuer Ausstattungsoptionen für die Ladewagen der Baureihen EUROBOSS, PRIMO, EUROPROFI, TORRO (COMBILINE) und JUMBO (COMBILINE) an. Als neue Wunschausstattung für [...]

Kverneland Group stellt neuen Grubber CLC pro Cut vor [18.3.15]

Der neue Kverneland Grubber CLC pro Cut wurde speziell für den den Einsatz auf Böden mit größeren Ernterückständen wie Maisstoppeln oder Lagergetreide konzipiert. Für diese Verwendung verfügt der Anbaugrubber über eine Schneidscheibenreihe und zwei Zinkenreihen. [...]

Neuer Rückeanhänger P11+ und neuer hydraulischer Radantrieb uniDRIVE von Pfanzelt [5.12.17]

Pfanzelt stellte auf der Agritechnica 2017 den neuen hydraulischen Radantrieb uniDRIVE vor und erweitert mit dem neuen P11+ die Baureihe der Profi Rückeanhänger nach unten. Wie alle Pfanzelt Profi Rückeanhänger wird auch der neue P11+ über einen Zentralrohrrahmen [...]

Massey Ferguson führt neue CornFlow Maispflücker ein [20.3.17]

Mit der neuen Baureihe CornFlow bietet Massey Ferguson jetzt erstmals eigene Maispflücker für seine Mähdrescher an. Verfügbar sind die neuen Massey Ferguson Erntevorsätze mit sechs oder acht Reihen, in starrer oder klappbarer Ausführung, sowie mit 70 cm oder 75 cm [...]

Neuer Scheibeneggengrubber Dracula von Maschio [2.10.15]

Zur Agritechnica 2015 zeigt Maschio den neuen Scheibeneggengrubber Dracula, der sich auf 4 oder 6 m Arbeitsbreite in die Erde „verbeißt“ (auf der Messe wird allerdings nur die 4-m-Variante zu sehen sein). Maschio ist überzeugt, dass der fast serienreife Dracula ein [...]