Anzeige:
 
Anzeige:

Terraject Disc – der neue Gülleinjektor von Veenhuis

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.4.2010, 17:49

Quelle:
Veenhuis Machines B.V.
www.veenhuis.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der Terraject Disc ist ein neuer Gülleausbringertyp in der bestehenden Serie der Veenhuis Terraject-Ackerlandinjektoren. Eine Innovation dieser Maschine sind die gerändelten Scheiben, mit denen die Stoppeln in einem einzigen Arbeitsgang abgeschnitten, umgewendet und mit Gülle injiziert werden. Der Terraject Disc verfügt damit sowohl über eine Bodenbearbeitungs- als auch Düngefunktion.

Der Terraject Disc besitzt laut Veenhuis einen robusten Rahmen mit einem niedrigen Eigengewicht, so dass er sich hervorragend für den Anbau an Gülletankwagen eignet. Der Scheibeneggen-Gülleausbringer ist mit einem Veenhuis-Schlitzverteiler und breiten Auslaufrohren mit einem Querschnitt von 60 mm ausgerüstet. In Kombination mit dem Scheibenabstand von 250 mm soll so eine optimale Gülleverteilung gewährleistet werden. Die Arbeitstiefe kann durch Höhenverstellung der vier Laufräder mittels einer Zapfenlochverbindung eingestellt werden. Weil die Scheiben gerändelt sind, laufen sie unter allen Bedingungen und es wird ein Aufhäufen verhindert. Der Terraject Disc ist mit einer Arbeitsbreite von 4,50 und 6,50 Metern mit jeweils 17 und 24 Auslaufrohren und 34 beziehungsweise 48 Scheiben erhältlich. Der Terraject Disc ist hydraulisch aufklappbar und besitzen eine Transportverriegelung und -beleuchtung.

Veröffentlicht von:



Mehr über Veenhuis auf landtechnikmagazin.de:

Kverneland / Veenhuis baut Ecoline Güllefass-Baureihe aus und stellt neue Schleppschuhgestänge EcoslideXL vor [5.1.17]

Zur EuroTier 2016 präsentierte Kverneland / Veenhuis seine neue Produktlinie EcoslideXL und das überarbeitete Ecoline Güllefass. Das Ziel der Weiterentwicklung ist laut Kverneland / Veenhuis, das Basis- und Mittelsegment in Deutschland stärker zu bedienen und zusammen [...]

Neuer Produktspezialist Gülletechnik in Norddeutschland bei Kverneland Group [25.2.15]

Wie die Kverneland Group mitteilt, ist Sebastian Blendeck seit Januar 2015 neuer Produktspezialist für Kverneland-Veenhuis Gülletechnik in Norddeutschland. Blendeck (25) hat nach seiner 3-jährigen Ausbildung zum Landwirt ein Studium der Agrarwirtschaft an der [...]

Neue Premium Integral Güllefässer von Kverneland-Veenhuis [15.1.15]

Kverneland-Veenhuis präsentierte zur DeLuTa 2014 neue Modelle der Premium Integral Serie, die die Güllefass-Baureihe nach unten erweitern. Die neuen Modelle zeichnen sich zum einen durch eine neue Kreiselpumpe und zum anderen durch die Möglichkeit der Montage eines [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Valtra mit neuem Serviceangebot „Connect, Care & Go“ [12.5.19]

Valtra führt mit „Connect, Care & Go“ ein neues Serviceangebot ein, das die Buchung einer Reihe von Serviceleistungen für Valtra Traktoren zum Festpreis ermöglicht. Valtra Connect ermöglicht es, via Smartphone oder PC auf bestimmte Informationen zum Schlepper [...]

Mini-Update für Fendt Traktoren-Serie 500 Vario [16.10.16]

Die Leidensfähigkeit der Fendt-Fangemeinde wird derzeit arg auf die Probe gestellt. Zuerst die Absage des Feldtages in Wadenbrunn und jetzt präsentieren die Marktoberdorfer als Traktor-Neuheit 2016 ein Update für den Fendt 500 Vario, das so minimalistisch ausfällt, dass [...]

Annaburger stellt neuen Tridem-Gülleausbringer HTS 34.28 Profi und Update für Sattelauflieger EcoTanker LS 38.28 vor [10.10.19]

Annaburger zeigt auf der Agritechnica 2019 den neuen Tridem-Gülle-Pumptankwagen HTS 34.28 Profi. Mit einem Tankvolumen von nach Herstellerangaben 28.500 l wurde der HTS 34.28 Profi als Ausbring-Tankwagen für Großbetriebe und Lohnunternehmen konstruiert. Im Bereich der [...]

Pöttinger stellt neue Grubber-Baureihe TERRIA vor [17.8.20]

Die neue Baureihe Pöttinger TERRIA umfasst sechs gezogene Grubber – die drei 3-balkigen Modelle TERRIA 4030, 5030 und 6030 sowie die drei 4-balkigen Maschinen TERRIA 4040, 5040 und 6040 – die nicht zuletzt durch einen großen Tiefenführungsbereich eine flexible [...]

Pöttinger zeigt auf der SIMA neue, leichte Kreiseleggen-Baureihe LION 103 [26.2.15]

Zur SIMA 2015 erweitert Pöttinger die LION Kreiseleggen um die leichtere Baureihe LION 103, die in zwei neuen Linien vorgestellt wird. Bei den zwei Linien handelt es sich um die LION 103 CLASSIC und die LION 103, die beide in 3 m Arbeitsbreite mit 10 oder 12 Kreiseln [...]