Anzeige:
 
Anzeige:

Agrifac kündigt neue Selbstfahrspritze Condor V an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.12.2019, 7:32

Quelle:
Agrifac Machinery B.V.
www.agrifac.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Agrifac mitteilt, wird ab Januar 2020 mit den Condor V eine neue Generation von Selbstfahrspritzen mit Stage-V-Motor vom Band laufen, deren Design im Einklang mit der neuen Condor Endurance aktualisiert wurde.

Der selbstfahrende Feldspritze Agrifac Condor V ist, wie erwähnt, mit einem Motor ausgestattet, der die EU-Abgasnorm der Stufe V erfüllt, ausgerüstet, um die strengste Emissionsnorm einzuhalten. Eine standardmäßige LED-Beleuchtung sorgt für eine bessere Sicht bei Nacht und ein verbesserter Antriebsstrang bietet eine noch bessere Zuverlässigkeit. Darüber hinaus wurden viele kleine Verbesserungen vorgenommen, die den Komfort und die Verwendung weiter verbessern.
Augenfällig ist das neue Design, dass sich an der mit dem Red Dot Design Award ausgzeichneten Gestaltung des großen Bruders Condor Endurance orientiert.

Agrifac betont, der Condor repräsentiere seit seiner Einführung Stabilität, Präzision und Innovation. Das beispiellose StabiloPlus-Chassis bewirke die stabilste Feldspritze der Welt und der GreenFlowPlus erzeuge kontinuierlichen Druck, so dass kein Sprühunterschied entsteht und keine Flüssigkeit im Tank verbleibt. Das EcoTronicPlus-Steuerungssystem ist Agrifac zufolge als einfach und verständlich bekannt, so dass die Bedienung der äußerst komfortablen Selbstfahrspritze einfach sei. Mit Versionen, die eine größere Spurbreite (WideTrackPlus) und eine größere Bodenfreiheit (ClearancePlus) bieten, kann das bewährte Condor-Konzept auch unter unterschiedlichen Voraussetzungen und in unterschiedlichsten Kulturen eingesetzt werden.
Neben verschiedenen möglichen Optionen und Ausführungen ist der Condor auch »NEED Farming«-fertig, was bedeutet, dass der Condor auf Agrifac-Innovationen wie AiCPlus (ortsspezifisches Spritzen dank Kameratechnik) und DynamicDosePlus (individuelle Dosierung pro Düse) vorbereitet ist.

Veröffentlicht von:

Mehr über Agrifac auf landtechnikmagazin.de:

Agrifac stellt VertiPlus Gestänge für vertikalen Pflanzenschutz vor [30.11.22]

Agrifac zeigt neues Kamerasystem AiCPlus mit integrierter künstlicher Intelligenz [15.9.18]

Agrifac stellt CarePlus für seine Rübenroder vor [2.3.17]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kverneland stellt neuen Wiegedüngerstreuer Exacta CL GEOspread und neue Anbauspritze iXter A vor [26.1.16]

Neuer gezogener Ein-Schnecken-Futtermischwagen Strautmann Verti-Mix 125-L [11.1.21]

New Holland zeigt neue Spezialtraktoren der Serie T4 V/N/F [17.1.17]

Fliegl stellt neuen Gülle-Saugarm DINO vor [21.9.17]

Alles neu: Strautmann präsentiert Profi-Ladewagen Magnon CFS [9.10.19]