Anzeige:
 
Anzeige:

Amazone führt neue Anbauspritze UF 1602 ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.2.2019, 7:32

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Amazone erweitert das Angebot der Anbauspritze UF 02 jetzt um die ISOBUS-kompatible UF 1602. Mit einem Nennvolumen von 1.600 l und einem Istvolumen von 1.700 l (Herstellerangaben) kann die UF 1602 laut Amazone mit allen Super-S2-Gestängen von 15 m bis 30 m ausgestattet werden.

Die UF 1602 verfügt über einen speziell geformten, nach Herstellerangaben schwerpunktgünstigen Polyethylentank. Die laut Amazone sehr glatten Behälterwände ermöglichen eine effektive Tankinnenreinigung und Tankaußenreinigung.

Die Bedienung des Spritzflüssigkeitskreislaufs der UF 1602 wird über das zentrale Bedienzentrum SmartCenter vorgenommen. Dieses liegt geschützt vor Schmutz und Spritzwasser hinter einer Schwenktür auf der linken Maschinenseite. Hinter dieser Tür befindet sich neben dem Einstellzentrum auch der neue 60-l-Einspülbehälter. Die konische Bauform und die hohe Absaugleistung sollen für eine schnelle, störungsfreie und restlose Entleerung sorgen. Auch Granulate wie Bittersalze können laut Amazone, dank der sich in der Absaugöffnung befindlichen Mischdüse und der leistungsstarken Ringleitung, problemlos eingespült werden.

Zur Fernbedienung und zur Automatisierung des Flüssigkeitskreislaufs bietet die UF 1602 das optionale Comfort-Paket. Dies beinhaltet serienmäßig den automatischen Befüllstopp der Saugschlauchbefüllung und optional auch den für die Druckbefüllung. Während der Applikation regelt sich je nach Tankfüllstand das Rührwerk automatisch. Bei abnehmendem Füllstand reduziert sich die Rührwerksleistung bis zur kompletten Abschaltung. Darüber hinaus ist in diesem Paket auch die autodynamische Rührwerksregelung enthalten. Wird eine große Ausbringmenge am Gestänge benötigt, regelt die Rührwerksleistung für den Moment automatisch zurück. Sobald am Vorgewende wieder alle Düsen geschlossen sind, arbeitet das Rührwerk dann wiederum mit voller Leistung. Nach der Applikation ermöglicht das Comfort-Paket eine vollautomatische Reinigung, die sich aus der Traktorkabine fernbedienen lässt.

Bei der UF 1602 besteht die Möglichkeit, das Volumen durch Einsatz des Fronttanks FT 1001 um 1.000 l zu erweitern. Mit FlowControl+ ist der Fronttank komplett in den Flüssigkeitskreislauf der UF 1602 integriert. Die Flüssigkeitsführung während des Befüllens und auch während der Applikation ist zwischen dem Fronttank und Hecktank komplett automatisiert. Dank dieser Automatisierung verhalten sich die beiden Behälter Amazone zufolge, genau wie ein Behälter.



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone stellt Bodenbearbeitungs-Neuheiten vor [8.10.19]

Amazone kündigt für die Agritechnica 2019 bei den Kompaktscheibeneggen die Erweiterung der Baureihe Catros XL, Strohstriegel sowie Messerwalze für die Catros und eine Überarbeitung der Certos an. Außerdem wird der leichte Anbau-Grubber Cenio vorgestellt, sowie der [...]

Neuer Anbaubehälter XTender 2200 von Amazone [29.7.19]

Für die platzierte Ausbringung von Mineraldünger und/oder eine schlagkräftige Saat von Zwischenfrüchten bietet Amazone jetzt neben dem Anbaubehälter XTender 4200 und dem gezogenen Anhängebehälter XTender 4200-T den neuen, kleineren XTender 2200 an. Für Traktoren im [...]

Double-Shoot mit der neuen Amazone Anhängesäkombination Cirrus-CC [15.7.19]

Ab sofort stehen in der Baureihe der Amazone Anhängesäkombination Cirrus in den Arbeitsbreiten von 4 m bis 6 m mit der Cirrus-CC neue Produkttypen zur Ausbringung von zwei verschiedenen Gütern zur Verfügung. Die Cirrus-CC verfügt laut Amazone über einen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Methan-Traktor von New Holland [1.9.17]

Der neue Konzepttraktor, den New Holland auf der Farm Progress Show 2017 (Illinois, USA, 29. bis 31. August) präsentierte, zeigt sich nicht nur optisch futuristisch, sondern will vor allem durch seinen Methan-Antrieb überzeugen. New Holland beschäftigt sich schon seit [...]

Rapid zeigt neue Einachser VAREA M 141 und S 141 [8.6.17]

Der neue Einachser Rapid VAREA ist ein multifunktionaler Einachs-Geräteträger, der für den Ganzjahreseinsatz konzipiert wurde. Die Modelle VAREA M 141 und S 141 unterscheiden sich durch die Ansteuerung des Fahrantriebs – beim VAREA M erfolgt diese mechanisch, beim [...]

Joskin präsentiert mit Modulo2 Hydro-Vacuum neues Saug-Spülfass [16.2.18]

Joskin erweitert durch drei neue Modelle der Baureihe Modulo2 Hydro-Vacuum seine Produktpalette um Saug-Spülfässer mit Hochdruckpumpe und Vakkumpumpe zur effizienten Entleerung von Klärgruben. Joskin ist überzeugt, die Hochdruckpumpe macht Sickerrohre und Leitungen frei [...]

Joskin Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt neu auch mit Drehkolbenpumpe [7.5.17]

Für Einsätze, bei denen aus tieferen Gruben angsaugt werden soll oder die Gülle durch sehr lange Schläuche gepumpt werden muss, bietet Joskin die Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt auch mit Drehkolbenpumpe an. Die Vogelsang Drehkolbenpumpe vom Typ VX186-260 ist [...]