Anzeige:
 
Anzeige:

Hardi führt neue NANODRIFT Injektordüsen ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.6.2022, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bild: Hardi International A/S
www.hardi-international.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Hardi erweitert sein Angebot an Düsen für Pflanzenschutzspritzen mit den neuen NANODRIFT Injektordüsen. Im Vergleich zu den bekannten Hardi MINIDRIFT Düsen sollen sich die neuen NANODRIFT Injektordüsen durch eine noch höhere Abdriftreduzierung auszeichnen.

Die neuen NANODRIFT Düsen sollten laut HArdi immer dann eingesetzt werden, wenn eine maximale Abdriftminderung gefordert wird. Die neuen Injektordüsen reduzieren nach Herstellerangaben bei niedrigem Druck die Abdrift auf ein Minimum. Das Tropfenspektrum reicht laut Hardi von ultragrob bis grob, so dass eine sichere Abdriftminderung ermöglicht wird. Für eine bessere Bedeckung und Anlagerung auf Blättern empfiehlt Hardi höhere Drücke.

Die NANODRIFT Injektordüsen sind laut Hardi für einen Arbeitsdruck von 1,0 bis 6,0 bar aund Aufwandmengen von 85 bis 850 l/ha (bei einer Arbeitsgeschwindigkeit von 8 km/h) geeignet. Durchfluss, Farbe, Größe und Bezeichnung entsprechen nach Herstellerangaben der relevanten ISO-Norm. Insgesamt werden acht Größen – 02, 025, 03, 04, 05, 06, 08 und 10 – angeboten, wobei die Größen 06, 08 und 10 insbesondere dann interessant sind, wenn hohe Aufwandmengen ausgebracht werden sollen.

Die Größen 02, 025, 03, 04 und 05 sind nach Herstellerangaben vom Julius-Kühn-Institut (JKI) anerkannt und in das Verzeichnis verlustmindernde Düsen eingetragen. Bei den Größen 02 und 025 gilt diese Anerkennung laut Hardi für einen Arbeitsdruck von 1,5 bis 6,0 bar und eine maximale Abdriftminderung von 75 %, bei den Typen 03, 04 und 05 gilt die Anerkennung für einen Arbeitsdruck von 1,0 bis 6,0 bar und eine maximale Abdriftminderung von 90 %.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Hardi auf landtechnikmagazin.de:

Neues beim Hardi Pflanzenschutz-Selbstfahrer ALPHA evo [6.2.22]

Hardi hat die selbstfahrenden Pflanzenschutzspritzen der Baureihe ALPHA evo überarbeitet und führt mit der neuen ALPHA evo III die nächste Generation ein. Der ALPHA evo III wird laut Hardi mit 4200 l (4500 l) / 5100 l (5400 l) Behältergröße und 24 m bis 39 m [...]

Neue Zusatzausstattungen für gezogene Hardi Pflanzenschutzspritze NAVIGATOR [24.1.22]

Hardi bietet für die gezogenen Feldspritzen der Serie NAVIGATOR als neue Zusatzausrüstungen die ActiveAir Düsenschaltung, die ActiveSlant Gestängesteuerung sowie ein 21-m-DELTA-FORCE-Gestänge an. Die NAVIGATOR Anhänge-Pflanzenschutzspritzen sind laut Hardi mit [...]

Hardi TWIN FORCE Luftunterstützung mit PulseSystem bietet maximale Abdriftminderung [27.12.19]

Durch die Kombination der Hardi TWIN FORCE Luftunterstützung der 3. Generation mit einem Pulsweiten-Modulations-System soll eine hohe Variabilität in der Applikation möglich werden. Das Hardi PulseSystem ermöglicht nach Herstellerangaben eine maximale Abdriftreduzierung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Kerner Dreipunkt-Sternradgrubber Corona für den universellen Einsatz [27.12.15]

Kerner präsentierte auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Sternradgrubber Corona eine Maschine, die sich für unterschiedliche Anforderungen bei der Bodenbearbeitung individuell konfigurieren und so universell einsetzen lässt. Der neue Kerner Corona für den [...]

Bulldogreptilien versammelten sich in Übersee [31.7.16]

Bereits zum zehnten Mal fand dieses Jahr das Bulldog- und Oldtimertreffen der Freunde alter Bulldogreptilien Übersee-Feldwies e.V. statt. Was einst als Treffen einiger Bulldog-begeisterter Überseer*Innen und Feldwieser*Innen begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem [...]

Präzisere Mineraldüngung mit der Rauch App-Erweiterung WindMeter [4.9.20]

Bei windigen Verhältnissen leidet die Genauigkeit der Mineraldüngung mit Scheibenstreuern erheblich. Je nach Windgeschwindigkeit sowie -richtung und abhängig vom Dünger gilt es abzuwägen, ob die Düngung durchgeführt werden kann oder besser unterbleiben sollte. Mit [...]

Neue Scheibenaufhängung für Köckerling Scheibeneggen Rebell -classic- und Rebell -classic- T [11.11.19]

Köckerling führt bei den angebauten Scheibeneggen Rebell -classic- und den gezogenen Modellen Rebell -classic- T eine neue Scheibenaufhängung mit Spiralfeder als alternative Ausrüstung zur bekannten Blattfederaufhängung. Die Köckerling Rebell -classic- [...]

Massey Ferguson zeigt neue 4-Zylinder-Traktorenbaureihe MF 6700 S [27.11.16]

Mit der neu vorgestellten Traktoren-Baureihe MF 6700 S ersetzt Massey Ferguson nicht nur die Serie MF 6600, sondern präsentiert außerdem sechs 4-Zylinder-Traktoren im Maximalleistungsbereich von 120 bis 175 PS, die die aktuellste Abgasnorm erfüllen und sich durch drei [...]