Anzeige:
 
Anzeige:

Joskin Volumetra Gülletankwagen jetzt auch mit seitlich montierter Pumpe

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.2.2019, 7:28

Quelle:
ltm-KE, Bilder: JOSKIN S.A.
www.joskin.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Joskin erweitert die Gülletankwagen-Baureihe Volumetra – nach Unternehmensangaben übrigens die meistverkaufte Joskin Güllefass-Serie in Deutschland – um eine neue Variante mit seitlich montierter Drehkolbenpumpe, die erstmals auf der EuroTier 2018 vorgestellt wurde.

Bei den Drehkolbenpumpen im Volumetra setzt Joskin auf solche des Herstellers Vogelsang mit laut Joskin 4.000 bis 9.000 l/min Förderleistung. Der Antrieb der Pumpe erfolgt wahlweise mechanisch oder hydraulisch. Bei hydraulischem Antrieb ist über die Regulierung der Drehzahl eine einfache und komfortable Anpassung der Ausbringmenge möglich. Die Leistung der Pumpen ist nach Herstellerangaben auf den Einsatz mit breiten Gestängen wie Schleppschlauch- oder Schleppschuhverteilern angepasst. Da die Drehkolbenpumpe quer, mit der Stirnseite nach außen am Fass angeordnet ist, wird ein optimaler Zugang zur Pumpe für Reinigungs- und Wartungsarbeiten ermöglicht.

Mit dem neuen Einbauort der Pumpe geht beim Volumetra Gülletankwagen auch eine neue Rohrführung einher, die insbesondere dafür sorgen soll, dass der, der Drehkolbenpumpe vorgeschaltete Rotation-Cut stets gut gefüllt wird und so zähflüssige Gülle optimal zerkleinert und von Fremdkörpern gereinigt wird, bevor sie in die Pumpe gelangt. So können Verschleißteilkosten reduziert und die Lebensdauer der Drehkolbenpumpe erhöht werden. Der Rotation-Cut wird hydraulisch angetrieben und verfügt neben einem waagerechten Rotor sowie stehenden Gegenmessern über einen großvolumigen Steinfangkasten. Stroh- und Pflanzenbestandteile werden durch diese Bauart laut Joskin zuverlässig zerkleinert und Fremdkörper sicher zurückgehalten.

Da die Pumpe bei dieser Variante der Volumetra Gülletankwagen nicht mehr in die Deichsel integriert werden muss, wird jetzt auch – abhängig von der Ausstattung des Fasses etwa mit einem Saugarm – eine verkürzte Deichsel angeboten. Das Fass wird so noch kompakter und wendiger.

Joskin bietet die neue Ausführung mit seitlich montierter Pumpe für alle auch bisher verfügbaren Volumetra-Modelle mit Drehkolbenpumpe an. Das sind die Typen mit Tandemfahrwerk 10500 D, 12500 D, 14500 D, 16500 D, 18000 D und 20000 D sowie die Tridem-Modelle 18000 T, 20000 T, 22500 T, 24000 T und 26000 T. Das theoretische Tankvolumen in Litern liegt beim Volumetra laut Joskin jeweils geringfügig über der Zahl in der Typenbezeichnung, mit im Tank integrierten Radkästen jeweils etwas darunter.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Joskin auf landtechnikmagazin.de:

Joskin erweitert Plattformanhänger-Baureihe Wago um Tiefbett-Modelle [6.1.19]

Joskin hat die Plattformanhänger-Baureihe Wago komplett überarbeitet und um vier Tiefbett-Varianten ergänzt. Die Überarbeitung der gezogenen Anhänger betrifft die Höhe der Plattform, die Festigkeit derselben, das Gittersystem an Stirn- und Heckseite und den Einsatz [...]

Joskin präsentiert Stalldungstreuer Siroko mit neuem Streuwerk [25.11.18]

Joskin stattet kleinvolumige Stalldungstreuer-Baureihe Siroko (5 bis 10,4 m³ Kastenvolumen) mit überarbeitetem Streuwerk aus – die Streuwalzen der meisten Modelle verfügen jetzt über einen deutlich erhöhten Gesamtdurchmesser. Die Stalldungstreuer-Baureihe Joskin [...]

Joskin erweitert Schleppschuhverteiler Pendislide und Schleppschlauchverteiler Penditwist mit Basic nach unten [13.7.18]

Mit den neuen Pendislide Basic und Penditwist Basic ergänzt Joskin die Baureihen der Schleppschuhverteiler und Schleppschlauchverteiler um Modelle mit 6 und 7,5 m Arbeitsbreite, die für Güllefässer mit kleinem Fassungsvermögen konzipiert wurden. Um den neuen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zetor begeistert mit Pininfarina-Traktor und neuer Baureihe Prototyp 50 [6.12.15]

Nachdem Zetor längere Zeit der Agritechnica fernblieb, kam die Marke zurück nach Hannover – und das mit einem Paukenschlag. Neben der angekündigten Designstudie von Pininfarina, die erwartungsgemäß phantastisch aussieht, zeigte Zetor auch den Prototypen einer neuen, [...]

Deutz-Fahr stellt neue Mähdrescher-Baureihe C7000 vor [19.10.14]

Deutz-Fahr löst mit der neuen Mähdrescher-Baureihe C7000 ab sofort die bisherige Serie 60 ab. Statt wie bisher vier Grundmodelle (6060, 6065, 6090, 6095) gibt es in der neuen Serie C7000 mit dem 5-Schüttler-Mähdrescher C7205 und dem 6-Schüttlermodell C7206 nur noch [...]

Faresin präsentiert neue selbstfahrende Futtermischwagen Leader PF [9.4.18]

Auf der Agritechnica 2017 präsentierte Faresin die komplett neue Selbstfahrer-Baureihe Leader PF, die sich neben neuer Mischschnecken und neuem Design auch durch die eingesetzte Elektronik PFM (Precision Feed Measurement) auszeichnet. Die Abkürzung PF steht für übrigens [...]

Elektronik satt: Krone legt Großpackenpressen-Sonderserie Big Pack 4.0 auf [30.11.16]

Für die Großpackenpresse Big Pack der Baureihe 1270 XC hat Krone zur Saison 2017 ein Elektronik-Paket geschnürt, das unter dem Namen Big Pack 4.0 angeboten wird und die Ausstattungen Feuchtesensor, Ballenwaage, LED-Lichtpaket sowie SmartConnect-Steuergerät beinhaltet. [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 5G [18.7.14]

Die neue Deutz-Fahr Traktoren-Baureihe 5G löst mit zunächst drei Modellen in der Ausführung „HD“ (Heavy Duty) die Serie Agrofarm ab. Die Typen 5090.4 G, 5105.4 G und 5115.4 G decken einen Nennleistungsbereich von 84 bis 103 PS ab. Zukünftig soll es in der Serie 5G [...]