Anzeige:
 
Anzeige:

Kotte erweitert Güllezubringer-Programm mit neuem Modell garant TAV 22

Info_Box

Artikel eingestellt am:
31.8.2020, 7:30

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue garant TAV 22 erweitert das Kotte Gülle-Transportanhänger-Sortiment. Mit einem Fassungsvermögen von 22.000 l nach Herstellerangaben, ist der neue garant TAV 22 unterhalb der bisherigen Zubringer-Tankwagen TAV 26 und TAV 28 angesiedelt.

Das Fassungsvermögen des neuen garant TAV 22 ist laut Kotte optimal für den Gülletransport zu Tandem-Ausbringfahrzeugen respektive Selbstfahrern ausgelegt, da eine vollständige Überladung möglich ist, so dass Fehlmengen in der Transportkette vermieden werden können.

Der garant TAV 22 ist als dreiachsiges Fahrzeug mit Vorderwagen ausgeführt. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt laut Kotte 33 t, wovon 3 t über den Vorderwagen als Stützlast per K80-Kupplung auf das Zugfahrzeug übertragen werden. Das Fahrwerk ist mit BPW-Achsen ausgerüstet und verfügt serienmäßig über eine Luftfederung.

Der Behälter des neuen garant TAV 22 Güllezubringers ist verzinkt und mit drei Schwallwände laut DIN EN 707 (2019) ausgestattet. Zum Übersaugen der Gülle in die Ausbringfahrzeuge gibt es hinten oben am Behälter einen in NW 200 ausgeführten Andocktrichter inklusive Pumpensumpf für eine vollständige Entleerung des Tanks. Als weitere Ausstattungsmerkmale nennt Kotte den mechanisch angetriebenen Jurop Vakuum-Kompressor und die Befüllhilfe für eine effiziente Befüllung. Zudem weist Kotte auf den niedrigen Schwerpunkt des garant TAV 22 hin.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Vervaet Gülle-Selbstfahrer Quad mit Kotte garant Gülletechnik [14.2.21]

Mit dem neuen Gülle-Selbstfahrer Quad kündigen Vervaet und Kotte das erste Produkt ihrer im Herbst 2020 bekanntgegebenen strategischen Zusammenarbeit an. Anders als die bekannten Vervaet Gülle-Selbstfahrer Hydro Trike und Hydro Trike XL mit drei- respektive [...]

Kotte mit neue Vierpunktanhängung HD für Gülletankwagen [14.12.20]

Kotte erweitert das Produktprogramm im Bereich Hubwerke zum Anbau von Applikationstechnik an Gülletankwagen mit der neuen Vierpunktanhängung HD. Das neue Vierpunkthubwerk hat Kotte nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit Walterscheid insbesondere für den Einsatz von [...]

Neu: Kotte garant Güllewagen mit John Deere HarvestLabTM 3000 [4.11.20]

Wie Kotte mitteilt, kann die garant Gülletechnik ab sofort mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 ausgestattet werden, um ein nährstoffbasiertes Ausbringen zu ermöglichen. Mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 können die in der Gülle enthaltenen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140 [29.1.18]

Deutz-Fahr präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit den drei neuen 4-Zylinder-Traktoren 6120, 6130 und 6140 eine Erweiterung nach unten der umfangreichen Serie 6 im Leistungsspektrum von 120 bis 130 PS. Neben neuen Stufe-IV-Motoren zeichnen sich die Schlepper durch eine [...]

Neue Smart-Farming-Optionen und Stufe-V-Konformität bei Valtra N-, T- und S-Serie [7.4.19]

Valtra rüstet die Traktoren der S-Serie sowie die Modelle der N- und T-Serie oberhalb von 130 kW Motorleistung jetzt mit Motoren aus, die die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V einhalten. Zudem gibt es ein kleines Update beim Design dieser Traktoren, ein neues zusätzliches [...]

SIMA Innovation Awards 2013: 19 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 2) [16.1.13]

Im zweiten Teil unserer Artikelserie über die Gewinner eines SIMA Innovation Awards 2013 stellen wir Ihnen zwölf Neuheiten vor, die mit Bronze in Form einer „Lobenden Erwähnung“ geehrt wurden. Alle Informationen über die mit Gold und Silber ausgezeichneten [...]