Anzeige:
 
Anzeige:

Kotte garant erweitert Angebot an Frontsaugrüsseln

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.12.2019, 7:25

Quelle:
Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Um eine noch effizientere Befüllung von Profi-Güllewagen zu ermöglichen und damit die Befüllzeiten zu verkürzen, hat sich Kotte nach eigenen Angaben für die komplette Neuentwicklung eines garant Frontsaugrüssels entschieden.

Mit dem durchgängig 10 Zoll großen neuen Gülle-Saugarm sind laut Kotte Saugleistungen von über 11.000 Liter pro Minute realisierbar. Mit der mittig platzierten Profi-Befüllhilfe wird das Pumpsystem des Fasses während des Saugvorgangs unterstützt. Ebenfalls entsteht durch die neue Anordnung der Befüllhilfe eine Entlastung des Drehgelenks.

Aufgrund des seitlichen Platzmangels an den Zugmaschinen und der Verbesserung des Sichtfeldes für Fahrer*Innen, führt die Zuleitung zum Fass ausschließlich über die Schlepperkabine. Mit dem verstellbaren vorderen Gelenk lassen sich nach Herstellerangaben Andockhöhen von 1,30 bis 5 Metern erreichen. Die Reichwerte des Frontsaugrüssels beträgt laut Kotte 3 m vom Unterlenker bis zum Andockelement. Durch die kompakte Bauweise soll das System maximal 0,75 m über die Unterlenker hinaus stehen. Das Eigengewicht des neuen Saugrüssels beträgt laut Kotte circa 1.000 kg, über separate Ausgleichsgewichte lässt sich der garant Frontsaugrüssel auf etwa 2.000 kg weiter aufbalastierten. In die Front integrierte LED Beleuchtung sollen auch bei nächtlicher Arbeit ausreichend Sicht ermöglichen.

Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Neu: Kotte garant Güllewagen mit John Deere HarvestLabTM 3000 [4.11.20]

Wie Kotte mitteilt, kann die garant Gülletechnik ab sofort mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 ausgestattet werden, um ein nährstoffbasiertes Ausbringen zu ermöglichen. Mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 können die in der Gülle enthaltenen [...]

Kotte und Vervaet kooperieren bei Gülle-Selbstfahrern [8.10.20]

Die Unternehmen Kotte und Frans Vervaet haben nach eigenen Angaben eine strategische Zusammenarbeit im Bereich Gülle-Selbstfahrer vereinbart. Die beiden Familienunternehmen bündeln laut Kotte ihre Kompetenzen im Bereich Vertrieb. Kotte wird nach eigenen Angaben außerhalb [...]

Kotte Steuerungen SmartControl Mini und SmartControl Eco jetzt ISOBUS-kompatibel [21.9.20]

Die beiden Gülle-Tankwagen-Steuerungen SmartControl Mini und SmartControl Eco von Kotte sind ab sofort ISOBUS-fähig. Möglich macht das ein AEF-zertifiziertes Gateway das laut Kotte ab sofort für alle Neufahrzeuge verfügbar ist. Bereits im vergangenen Jahr hatte [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland optimiert T7 LWB Traktoren [12.11.17]

New Holland unterzieht die vier T7 LWB Traktoren T7.230, T7.245, T7.260, T7.270 einem Update, das eine neue Vorderachse, die Einführung einer neuen TerraGlide-Vorderachsfederung, der CustomSteer-Lenkfunktion und die Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichtes auf 13.600 kg [...]

Kverneland verbessert Anbaudrehpflüge 2500 i-Plough [23.1.18]

Für die Anbaudrehpflüge der Serie 2500 i-Plough hat Kverneland zwei interessante Neuerungen vorbereitet: einerseits eine mechanische Novalität in Form eines vorgesetzten Stützrades und anderseits eine elektronische Steuerung, die den Wechsel zwischen Transport- und [...]

Neue Smart-Farming-Optionen und Stufe-V-Konformität bei Valtra N-, T- und S-Serie [7.4.19]

Valtra rüstet die Traktoren der S-Serie sowie die Modelle der N- und T-Serie oberhalb von 130 kW Motorleistung jetzt mit Motoren aus, die die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V einhalten. Zudem gibt es ein kleines Update beim Design dieser Traktoren, ein neues zusätzliches [...]

ROPA präsentierte neue Kartoffelroder Keiler 1 und Keiler 2 auf der PotatoEurope [7.9.14]

Auf der PotatoEurope 2014 stellte ROPA kürzlich den überarbeiteten zweireihigen, gezogenen Kartoffelroder Keiler 2 sowie den jetzt praktisch komplett neu aufgebauten einreihigen, gezogenen Kartoffelroder Keiler 1 vor. Bereits auf der Agritechnica 2013 hatte ROPA [...]

Fliegl führt neue Leichtbau-Abschiebewagen ASW ALU-TEC ein [25.9.14]

Knapp ein Jahr nach Einführung der ASW ALU-Abschiebe-Sattelauflieger bring Fliegl mit der neuen Baureihe ASW ALU-TEC jetzt auch eine Aluminium-Version der bekannten Abschiebewagen als Anhänger auf den Markt. In der neuen Serie stehen die beiden Tandem-Fahrzeuge ASW 271 [...]