Anzeige:
 
Anzeige:

Kotte stellt neuen garant Gülleaufbau mit GFK-Behälter für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
02.7.2014, 7:21

Quelle:
ltm-KE/Bilder: Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste präsentiert jetzt den neuen garant Gülleaufbau XST 16.000 für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC. Erstmals setzt Kotte bei seinem Claas-XERION-Gülleaufbau auf einen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Gegenüber einem vergleichbaren Modell mit einem Gülletank aus Stahl soll sich durch den leichteren Kunststoff-Tank nach Herstellerangaben eine Gewichtsersparnis von rund 3 Tonnen realisieren lassen, die letztendlich als zusätzliche Nutzlast verfügbar ist.

Ebenfalls neu beim Kotte garant Gülleaufbau XST 16.000 ist die Anordnung der Börger-Drehkolbenpumpe mit nach Herstellerangaben 9.000 l/min Förderleistung im Heck des Claas XERION 4000 SADDLE TRAC. Durch diese Positionierung der Pumpentechnik erreicht Kotte nach eigenen Angaben eine optimale Gewichtsverteilung. Die Pumpe ist dabei unterhalb des Gülletankes zwischen den Hinterrädern angeordnet, so dass der Heckkraftheber des Claas XERION 4000 SADDLE TRAC frei bleibt und so weiterhin zum direkten Anbau entsprechender Gülle-Applikationstechnik – wie Güllegrubber, Injektoren, Schleppschlauchverteiler, etc. – genutzt werden kann. Optimiert wurde laut Kotte auch der 4-fach Frontansaugrüssel. Dieser verfügt über einen zusätzlichen Befüllbeschleuniger und soll jetzt eine noch komfortablere und effizientere Befüllung des Gülleaufbaus ermöglichen. Die Bedienung des neuen Kotte garant Gülleaufbaus XST 16.000 erfolgt wahlweise über das Basic-Terminal von Müller-Elektronik oder das Kotte-eigene garant SmartControl Profi Terminal.

Tipp: Weitere Informationen zum Claas XERION 4000 SADDLE TRAC finden Sie im Artikel „Claas mit neuen XERION 4000, 4500 und 5000 auf der Agritechnica 2013“ hier auf landtechnikmagazin.de.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Vervaet Gülle-Selbstfahrer Quad mit Kotte garant Gülletechnik [14.2.21]

Mit dem neuen Gülle-Selbstfahrer Quad kündigen Vervaet und Kotte das erste Produkt ihrer im Herbst 2020 bekanntgegebenen strategischen Zusammenarbeit an. Anders als die bekannten Vervaet Gülle-Selbstfahrer Hydro Trike und Hydro Trike XL mit drei- respektive [...]

Kotte mit neue Vierpunktanhängung HD für Gülletankwagen [14.12.20]

Kotte erweitert das Produktprogramm im Bereich Hubwerke zum Anbau von Applikationstechnik an Gülletankwagen mit der neuen Vierpunktanhängung HD. Das neue Vierpunkthubwerk hat Kotte nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit Walterscheid insbesondere für den Einsatz von [...]

Neu: Kotte garant Güllewagen mit John Deere HarvestLabTM 3000 [4.11.20]

Wie Kotte mitteilt, kann die garant Gülletechnik ab sofort mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 ausgestattet werden, um ein nährstoffbasiertes Ausbringen zu ermöglichen. Mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 können die in der Gülle enthaltenen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIMA Innovation Awards 2019: 27 Auszeichnungen für innovative Neuheiten (Teil 1) [9.12.18]

Traditionell werden die Gewinner einer SIMA-Innovation-Award-Medaille bereits mehrere Monate vor stattfinden der Messe bekanntgegeben. So auch in diesem Jahr. Insgesamt 27 Neuheiten wurden im Rahmen des Neuheiten Wettbewerbs zur SIMA 2019, die vom 24. bis 28. Februar 2019 [...]

John Deere kündigt neues bei Mähdreschern und Erntevorsätzen für 2017 an [13.11.16]

Für den Modelljahrgang 2017 hat sich John Deere einiges für seine Mähdrescher und Erntevorsätze einfallen lassen: Die Mähdrescher der Kompaktklasse, W330 und W440, werden mit einem neuen Erntevorsatz, die Mähdrescher der S-Serie mit neuem Siebkasten und das Sortiment [...]