Anzeige:
 
Anzeige:

Neue AEF-zertifizierte ISOBUS-Steuerung GoControl ISO von Kotte

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.3.2020, 7:28

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
www.kotte-landtechnik.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der GoControl ISO präsentierte Kotte auf der Agritechnica 2019 eine neue ISOBUS-Steuerung, die nach Herstellerangaben die Anforderungen nach Vernetzung zwischen Maschinen, Datenaustausch zu Farm-Management-Systemen sowie Precision Farming optimal erfüllt. Die ersten Güllewagen mit der neuen AEF-zertifizierte ISOBUS-Steuerung sind laut Kotte bereits im Einsatz, ab 2021 soll sie für alle Produktgruppen verfügbar sein.

Für GoControl ISO wurde laut Kotte die komplette Steuerungs- und Regelungstechnik neu entwickelt, angefangen bei der modularen und durchgehend proportionalen Hydraulik, über die zuverlässige und vereinfachte Elektrik bis hin zur eigentlichen Steuerung und Bedienlogik. Die Bedienung soll mit GoControl ISO durch übersichtliche Grafiken, selbsterklärende Piktogramme sowie eine kontextbezogene Farbgebung intuitiv möglich sein.

GoControl ISO umfasst nach Herstellerangaben alle wichtigen Tast Controller-Funktionalitäten. Hierzu zählen TC-BAS für das grundlegende Auftragsmanagement, TC-GEO für die Einbindung satellitengestützter Positionsangaben und TC-SC für ein automatisiertes Schalten von Teilbreiten. Die neue ISOBUS-Steuerung läuft laut Kotte auf allen Schlepperterminals ab VT 3. Alternativ bietet Kotte das 5,6-Zoll-Bedienterminal T56 oder das 8,4-Zoll-Terminal T84+ an. Als weitere Option ist ein Joystick verfügbar.

Neben dem neuen GoControl ISO setzt Kotte jetzt übrigens auch bei den bekannten SmartControl Comfort und Profi Steuerungen für seine Gülle-Tankwagen auf ISOBUS. Möglich ist das durch das AEF zertifizierte Gateway SmartControl ISO, das den SmartControl-Steuerungen zur ISOBUS-Kompatibilität verhilft. Auch hier stehen dann die ISOBUS-Funktionen TC-BAS, TC-GEO und TC-SC zur Verfügung. SmartControl ISO ist nach Herstellerangaben für alle neuen und bestehenden Fahrzeuge mit der SmartControl Comfort und Profi Steuerung der zweiten Generation verfügbar.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kotte auf landtechnikmagazin.de:

Neu: Kotte garant Güllewagen mit John Deere HarvestLabTM 3000 [4.11.20]

Wie Kotte mitteilt, kann die garant Gülletechnik ab sofort mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 ausgestattet werden, um ein nährstoffbasiertes Ausbringen zu ermöglichen. Mit dem John Deere NIR Sensor HarvestLabTM 3000 können die in der Gülle enthaltenen [...]

Kotte und Vervaet kooperieren bei Gülle-Selbstfahrern [8.10.20]

Die Unternehmen Kotte und Frans Vervaet haben nach eigenen Angaben eine strategische Zusammenarbeit im Bereich Gülle-Selbstfahrer vereinbart. Die beiden Familienunternehmen bündeln laut Kotte ihre Kompetenzen im Bereich Vertrieb. Kotte wird nach eigenen Angaben außerhalb [...]

Kotte Steuerungen SmartControl Mini und SmartControl Eco jetzt ISOBUS-kompatibel [21.9.20]

Die beiden Gülle-Tankwagen-Steuerungen SmartControl Mini und SmartControl Eco von Kotte sind ab sofort ISOBUS-fähig. Möglich macht das ein AEF-zertifiziertes Gateway das laut Kotte ab sofort für alle Neufahrzeuge verfügbar ist. Bereits im vergangenen Jahr hatte [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch zeigt neue gezogene Pflanzenschutzspritze Leeb GS ECO, CCS und CCS Pro [3.12.17]

Mit den neuen Ausstattungsvarianten ECO, CCS und CCS Pro erweitert Horsch die Variabilität der Horsch Leeb GS Familie, der Profispritzen mit Edelstahltank, und führt im Zuge dessen neue Horsch Software ein. Die neuen Leeb 6 GS (6.000 l), Leeb 7 GS (7.000 l) und Leeb 8 GS [...]

Neue Claas QUADRANT 4000 Quaderballenpresse und Ballenstapelwagen Claas DUOPAC [31.8.14]

Claas führt zur Saison 2015 die neue Class QUADRANT 4000, eine Quaderballenpresse für das Ballenmaß 0,80 m x 0,50 m, ein. Die QUADRANT 4000 ersetzt die QUADRANT 1150 und unterscheidet sich schon optisch drastisch vom etwas in die Jahre gekommenen Vorgängermodell. Die [...]

Joskin erweitert 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner um Dolly-Version [4.5.16]

Die 2013 vorgestellte Güllefass-Baureihe Tetraliner wurde von Joskin für den Transport von Gülle konzipiert. Die neue Dolly-Version bietet mit 34 t Höchstlast respektive maximalen 10 t Achslast und maximalen 4 t Stützlast je nach Schleppertyp die Möglichkeit höherer [...]

Einböck stellt neues Hackgerät CHOPSTAR-TWIN vor [22.10.19]

Einböck präsentiert auf der Agritechnica 2019 das neue Hackgerät CHOPSTAR-TWIN bei dem die Hackelemente nicht wie gewöhnlich zwischen sondern über den Reihen angeordnet sind. Ein noch exakteres Arbeitsergebnis und die Möglichkeit der mechanischen Beikrautregulierung [...]