Anzeige:
 
Anzeige:

Rauch AXIS Düngerstreuer mit neuen SpeedServos noch effizienter

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.4.2018, 7:24

Quelle:
RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
www.rauch.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Rauch rüstet die neue AXIS-H-Düngerstreuer-Generation erstmalig mit den neuen, selbstentwickelten SpeedServo-Stellmotoren aus. SpeedServos greifen ein völlig neues Funktionsprinzip gegenüber den in der Landtechnik üblichen Linear-Stellmotoren auf. Die Stellkräfte werden jetzt über eine einfache Drehbewegung mit, so Rauch, überlegenen Reaktionsgeschwindigkeiten übertragen.

Als großen Vorteil nennt Rauch die gegenüber den Vorgänger-Spindelmotor-Modellen 2,5 mal höheren Verstellgeschwindigkeiten der SpeedServos. Das soll überlegene Reaktionsgeschwindigkeiten und neue Leistungsdimensionen der AXIS H-Streuer bei der vollautomatischen Düngerdosierung mit EMC, beim Vorgewendestreuen mit OptiPoint, beim teilflächenspezifischen Streuen mit Applikationskarten und beim Teilbreitenstreuen mit Section-Control ermöglichen.

Trotz deutlich geringerer Stromaufnahme ermöglichen die SpeedServos laut Rauch bis zu 3 Mal höhere Stellkräfte als vergleichbare Spindelmotoren. Die überlegene Energieeffizienz schafft laut Rauch zudem ideale Voraussetzungen für den Einsatz in ISOBUS-Maschinen, da die ISOBUS-Norm die elektrische Leistung begrenzt.

Die neuen SpeedServos lassen sich darüber hinaus wesentlich effizienter vor Staub und Schmutz schützen, da es keine empfindliche, ausfahrbare Hubstange mehr gibt. Die effektive, Langzeit-Abdichtung gegen Feuchtigkeit und Staub sowie die einfache, robuste SpeedServo-Konstruktion ermöglichen nach Herstellerangaben extra lange Standzeiten der wertvollen Elektronikkomponenten.

Rauch ist davon überzeugt, dass das überlegene SpeedServo-Prinzip mit Rotationsbewegung schnell in der gesamten Landtechnikbranche Verbreitung finden wird. Die Zuverlässigkeit elektrisch fernbedienter Landmaschinen wird, so Rauch, durch SpeedServos deutlich erhöht.

Die hohen Verstellgeschwindigkeiten der SpeedServos an den Aufgabepunkt- und Dosierschieberverstellungen revolutionieren laut Rauch geradezu die Streueffizienz der neuen AXIS-Düngerstreuer-Generation. Die neue Rauch Teilbreitenschaltung VariSpread pro passt in Keilflächen oder bei nicht aufgehenden Fahrgassen dank der SpeedServos die Ausbringmenge und die Arbeitsbreite kontinuierlich und stufenlos an. Durch die 2,5 mal schnelleren Verstellgeschwindigkeiten soll der AXIS H Düngerstreuer auch bei hohen Fahrgeschwindigkeiten und großen Keilwinkeln das volle Präzisionspotential der stufenlosen VariSpread pro GPS-Teilbreitenschaltung ausschöpfen. Die Streueffizienz erhöht sich in den Keilflächen laut Rauch um bis zu 21 %. Das spart Geld und die Umwelt wird geschont.

Sowohl beim Streuen mit der seitengenauen EMC-Dosierautomatik wie auch mit der automatischen, punktgenauen OptiPoint-Vorgewendeschaltung oder beim Streuen mit digitalen Applikationskarten im Precision-Farming, SpeedServos öffnen und schließen die Dosierschieber 2,5 mal schneller gegenüber den Vorgängermodellen. Die Steuerbefehle der Elektronik werden nach Herstellerangaben sofort, nahezu verzugsfrei, in pure Funktion umgesetzt. Damit ermöglichen SpeedServos, so Rauch, neue Leistungsdimensionen nicht nur in der professionellen Düngung.

Mehr über Rauch auf landtechnikmagazin.de:

IHK Karlsruhe ehrt Rauch-Azubis für ausgezeichnete Ausbildungsergebnisse [1.12.18]

In einem feierlichen Festakt hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe rund 200 Auszubildende für den besonders erfolgreichen Abschluss ihrer dualen Ausbildung geehrt. Die Geehrten erreichten im Gesamtergebnis mindestens 92 von 100 möglichen Punkten und somit [...]

Rauch und GPS Ortungsanbieter GPS.at geben Kooperation bekannt [19.11.18]

GPS.at – bekannt als Experte für GPS Ortung – bietet eine GPS Telematik-Box an, die über GPS die aktuelle Position des Fahrzeuges erkennt, vom Streucomputer des Winterdienststreuers die Daten (wie Streumenge und Arbeitsbreite) aufzeichnet und über ein GSM Modul an [...]

Neue Auszubildende und neuer dualer Student bei Rauch [5.10.18]

Bei der Rauch Landmaschinenfabrik GmbH starteten am 3. September zehn Auszubildende und duale Studenten in einen neuen Lebensabschnitt. In den nächsten drei Jahren werden zwei neue Industriekaufleute und sieben neue Industrie-, Werkzeug-, und VerfahrensmechanikerInnen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr Händlertagung am Standort Lauingen: Ankündigung 6140 Agrotron [25.3.14]

Am 18. und 19. März 2014 führte Deutz-Fahr unter dem Motto „Unser Weg in das neue Deutz-Fahr Land“ am Produktionsstandort Lauingen eine Händlertagung durch. Den 600 geladenen Gästen, darunter Geschäftsführer, Verkäufer, Werkstattpersonal und Mitarbeiter aus dem [...]

Walker präsentiert neuen Hustler Ballen-Abwickler SL 360 X [15.5.17]

Mit dem neuen Ketten-Ballenabwickler SL 360 X des neuseeländischen Herstellers Hustler zeigt Walker ein Gerät, mit dem Rundballen aus Stroh, Heu oder Silage aufgelöst und verteilt werden können. Die Hauptinnovation des neuen Hustler SL 360 X ist die automatische SNAPLOX [...]

New Holland zeigt neuen Feldhäcksler FR920 Forage Cruiser [3.5.18]

Der FR920 Forage Cruiser ist das neue Flaggschiff der New Holland Feldhäcksler-Baureihe und ersetzt das vormalige Top-Modell FR850. Im Zuge dieser Neuvorstellung präsentiert New Holland außerdem die neuen HD-Crop-Prozessorsysteme DuraCracker und DuraShredder sowie ein [...]

McHale präsentiert mit neuer F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung [15.4.18]

Die neue McHale F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung ist mit einer Load-Sensing-Steuerung ausgerüstet, die nach Herstellerangaben eine vollautomatische Bedienung erlaubt, verfügt über ein 25-Messer-Schneidwerk und nutzt ein Filmbindesystem – der Ballen [...]

Neue Zunhammer Stützlast-Automatik ermöglicht sichere Leerfahrten mit Tandem-Gülletankwagen [15.7.18]

Mit der neuen Stützlast-Automatik hat Zunhammer ein einfaches aber wirkungsvolles System geschaffen, um bei luftgefederten Tandem-Gülletankwagen mit angebautem Verteiler negative Stützlasten bei Leerfahrten zu verhindern. Zunehmend erfolgt die Gülle-Ausbringung mit [...]