Anzeige:
 
Anzeige:

Rauch führt neue Streutabellen-App ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.3.2020, 7:30

Quelle:
RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
www.rauch.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Pünktlich zur Saison 2020 liefert Rauch die neue, kostenlose Streutabellen-App mit vielen Neuerungen aus. Mit jedem Android- und Apple-Smartphone kann in Verbindung mit dieser App ein Rauch-Düngerstreuer schnell, einfach und sicher eingestellt werden.

Im klar strukturierten Menu wird einmalig ein Profil mit dem gewünschten Düngerstreuer, der Arbeitsbreite und der Fahrgeschwindigkeit erstellt. Jetzt stehen für mehr als 3000 Düngemittel die gewünschten Einstelldaten für Düngergranulate, organische Pellets, Schneckenkorn und Feinsämereinen zur Verfügung. Natürlich funktioniert die App auch mit älteren Rauch-Streuern.

Der Clou an der neuen Rauch-App: Mit einem optionalen WLAN-Modul lassen sich alle Einstellparameter einfach per Knopfdruck in das Arbeitsmenü der elektronischen Bedieneinheit QUANTRON-A oder des ISOBUS-Terminals übertragen. Fehler bei der Terminalkonfiguration gehören damit endlich der Vergangenheit an.

Sollte die gewünschte Düngersorte einmal nicht in der umfangreichen Rauch Düngerdatenbank aufgeführt sein, bietet die Rauch-App ein zusätzliches Düngerindentifikations-System, kurz DiS. Auf Basis eines digitalen Referenzfotokataloges kann der Dünger mit hoher Sicherheit bestimmt werden. Automatisch werden User zu den betreffenden Einstelltabellen geführt. Rauch setzt dieses System bereits seit vielen Jahren erfolgreich in Exportmärkten mit wenigen Informationen über eingesetzte Dünger ein.

Interessant ist eine weitere neue Funktion der Rauch-App, für die der serienmäßige Neigungsmesser der eingesetzten Smartphones genutzt wird, um die Einstellung der Düngerstreuer für die Spätdüngung – bei Rauch wird hierzu der Oberlenker verkürzt – einfach und schnell überprüfen zu können. Dazu wird das Handy einfach auf die seitliche Streuerkante gelegt. Ist der richtige Winkel eingestellt, leuchtet das gewünschte Winkelmaß grün im Display auf.

Die neue Rauch-Streutabellen-App kann kostenlos im Android-Playstore oder im IOS-Appstore heruntergeladen werden.



Mehr über Rauch auf landtechnikmagazin.de:

Rauch investiert in Stanzmaschine TruPunch 3000 [6.8.20]

Die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH investiert in die TruPunch 3000, dem nach Unternehmensangaben weltweit ersten modularen Maschinenkonzept zum Stanzen und Laserschneiden, um flexibel auf Auftragslage und -wünsche zu reagieren. Die Stanzmaschine TruPunch 3000, die eine [...]

Rauch führt neue MDS.2 Zweischeiben-Düngerstreuer ein [11.5.20]

Rauch hat die kompakten Zweischeiben-Düngerstreuer der Baureihe MDS.2 komplett überarbeitet und bringt jetzt die neue Generation auf den Markt. Die vier Basismodelle der Serie mit Behältervolumen von nach Herstellerangaben 500 bis 900 l lassen sich individuell [...]

Neuer AERO 32.1: Rauch wieder mit Pneumatik-Düngerstreuer für den Dreipunkt-Anbau [3.2.20]

Erstmals seit vielen Jahren zeigte Rauch auf der Agritechnica 2019 mit dem neuen AERO 32.1 wieder einen Pneumatik-Düngerstreuer für den Dreipunkt-Anbau. Vorgestellt wurde in Hannover ein Prototyp des zukünftigen Rauch Pneumatik-Dreipunktstreuers, die Markteinführung von [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kongskilde führt neues selbstreinigendes Collector-III-Band für JF-Mähwerke ein [30.10.15]

Mit dem neuen Collector III stellt Kongskilde auf der Agritechnica 2015 ein völlig neues Band zur Schwadzusammenlegung für die JF Tripple-Mähwerkskombination GXT 13005 Collector vor. Neben einer verbesserten Schnittgutförderung zeichnet sich das Collector-III-Band [...]

Massey Ferguson stellt neue MF 3700 AL „Alpine“ Kompakttraktoren vor [7.7.19]

Massey Ferguson erweitert die Serie MF 3700 mit den drei neuen Kompaktschleppern MF 3707 AL, MF 3708 AL sowie MF 3709 AL im Leistungsbereich von 75 bis 95 PS – und reicht damit die kompakten Standardtraktoren nach, die in der Baureihe MF 3700 zunächst fehlten. Wie die [...]