Anzeige:
 
Anzeige:

Rauch und Fritzmeier integrieren Pflanzen-Sensor in Düngerstreuer

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.1.2022, 7:27

Quelle:
ltm-KE, RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
www.rauch.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Rauch und Fritzmeier kooperieren bei Pflanzen-Sensoren. Konkret gibt es Rauch Düngerstreuer jetzt ab Werk mit Fritzmeier ISARIA Pro Compact Pflanzen-Sensoren. Rauch bezeichnet dieses Konzept als logische Schlussfolgerung aus der Tatsache, dass die meisten Bestandssensoren ausschließlich nur mit dem Düngerstreuer zum Einsatz kommen.

Rauch montiert bei dieser Lösung die ISARIA Pro Compact Sensoren direkt bei der Fertigung der Düngerstreuer an speziellen Halterungen und in idealer Positionierung am Düngerstreuerbehälter. Ebenso werden Sensor-Elektronik und -Verkabelung optimal und, so Rauch, bestens abgedichtet am Düngerstreuer verlegt und am vorhandenen Kabelbaum mit angeschlossen. Neben der ordentlichen Integration der Pflanzen-Sensoren inklusive der dazugehörigen Komponenten bietet diese werksseitige Kombination den Vorteil, dass für den Einsatz lediglich der Düngerstreuer nebst ISOBUS-Stecker mit dem Schlepper gekoppelt werden muss.

Mit dieser aufeinander abgestimmten Lösung bieten Rauch und Fritzmeier eine praktische und komfortable Möglichkeit, den Biomasseindex und N-Versorgungs-Index zu messen. Direkt bei der Feldüberfahrt erfassen die links und rechts am Streuerbehälter angebrachten ISARIA PRO Compact Sensoren den Pflanzenbestand, um die Soll-Ausbringmenge zu bestimmen. Die errechnete Soll-Ausbringmenge wird online an den Düngerstreuer übermittelt, der sofort die ausgebrachte Düngermenge kleinräumig an den Ernährungsbedarf der Pflanzen anpasst.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Rauch auf landtechnikmagazin.de:

Rauch stellt neue Kalk-EMC Regelung für Großflächenstreuer AXENT vor [11.2.22]

Die EMC-Technologie der Rauch Landmaschinenfabrik GmbH für den Großflächenstreuer AXENT kann nun auch in der Kalkausbringung eingesetzt werden: EMC misst im Einsatz laufend das Drehmoment der Streuscheiben und ermöglicht durch die elektronische Anpassung der [...]

Neuer Rauch TerraService erhält Agritechnica Silbermedaille [20.12.21]

Für den neuen digitalen Dienst zur Echtzeit-Abschätzung der Bodenbefahrbarkeit und damit Vermeidung von unnötiger Bodenschädigung erhält die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH eine Silbermedaille beim Innovation Award Agritechnica 2022 (siehe Artikel „Innovation Award [...]

MultiRate von Rauch gewinnt beim Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg [20.11.21]

Die Kategorie „Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Industrie 4.0“ des Umwelttechnikpreises Baden-Württemberg könnte diesmal umbenannt werden in „Landwirtschaft 4.0“. Denn es gewinnt das MultiRate, eine Dosier-Technologie für Pneumatik-Düngerstreuer der Rauch [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

JCB kündigt neuen Fastrac 4000 für 2014 an [5.12.13]

Auf der Agritechnica 2013 gewährte JCB einen ersten Blick auf die neue Traktoren-Serie Fastrac 4000 mit Modellen im Leistungsbereich von 160 bis 220 PS, die 2014 als Nachfolger der bisherigen Baureihe Fastrac 2000 auf den Markt kommen soll. Motor, Getriebe, Chassis, [...]

Kompaktes Paket: Claas zeigt neues ORBIS 900 Maisgebiss für Feldhäcksler JAGUAR [24.9.20]

Der verbesserte Maisvorsatz Claas ORBIS 900 für die JAGUAR Feldhäcksler will unter anderem durch zwei neue technische Finessen überzeugen: Eine Transportklappung auf 3 m und einen vollintegrierten Transportschutz, der per Knopfdruck aktiviert wird. Die neue Generation [...]

Neues Big Dutchman Rührwerk passt sich Füllstand von Mischtanks von Flüssigfütterungsanlagen an [3.11.14]

Big Dutchman stellt auf der EuroTier 2014 ein niveaureguliertes Rührwerk, das sich automatisch an den Füllstand im Mixtank anpasst, vor. Das niveauregulierte Rührwerk soll vor allem Landwirten, die unterschiedlich große Tiergruppen versorgen respektive Schweine [...]