Anzeige:
 
Anzeige:

Universalstreuwerk bei Strautmann VS-Baureihe jetzt auch mit Kardanwellenantrieb

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.2.2018, 7:31

Quelle:
ltm-KE, Bild: B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG
www.strautmann.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Strautmann führt bei den Universalstreuern der Baureihe VS als neue Option einen Antrieb des Streuwerkes über Kardanwellen ein. Im Vergleich zum serienmäßigen Kettenantrieb bietet der Kardanwellenantrieb mehr Laufruhe und weniger Verschleiß.

Den Kardanwellenantrieb verwendet Strautmann bereits seit Jahren erfolgreich in den größeren Streuern der PS Baureihe. Jetzt können Kunden auch die VS Universalstreuer wahlweise mit dieser Antriebsvariante bestellen. Die Leistungsübertragung zu den Fräswalzen erfolgt hierbei durch Winkelgetriebe, die miteinander über Kardanwellen verbunden sind. Gegen Fremdkörper abgesichert ist der Kardanwellenantrieb über eine Nockenschaltkupplung, die laut Strautmann ein Drehmoment von maximal 1.350 Nm überträgt. Zwei weitere, separate Nockenschaltkupplungen sichern die beiden Streuteller des Universalstreuwerkes zusätzlich ab. So soll die Drehmomentbelastung im Antriebsstrang gering bleiben. Gegenüber dem serienmäßigen Kettenantrieb zeichnet sich der neue kardanische Antrieb insbesondere durch eine deutlich verbesserte Laufruhe und geringeren Verschleiß aus. Darüber hinaus wird der Wartungsaufwand reduziert, da etwa die regelmäßige Kontrolle der Kettenspannung respektive das Nachspannen der Kette entfallen.

Der neue Kardanwellenantrieb ist laut Strautmann als Wunschausstattung für alle Modelle der Universalstreuer-Baureihe VS zur Saison 2018 lieferbar.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Strautmann auf landtechnikmagazin.de:

Neue Strautmann Stalldungstreuer CS 75 und CS 95 für die Eigenmechanisierung [19.8.18]

Für (Familien-)Betriebe, die bei der Ausbringung von Stalldung auf Eigenmechanisierung setzen, bringt Strautmann die neuen Streuer CS 75 und CS 95 auf den Markt. Die neuen Modelle markieren mit einer überschaubaren Ausstattung und einem laut Strautmann optimalen [...]

Strautmann führt neue Heuladewagen Ambion 440 und 500 ein [6.8.18]

Strautmann löst mit den neuen Ladewagen Ambion 440 und 500 die bisherigen Modelle Vitesse 4201 und 4701 ab. Ausgestattet mit durchgehenden Förderschwingen und bis zu 49 m³ Ladevolumen sind die neuen Ambion echte Spezialisten für die schonende und schlagkräftige Bergung [...]

Strautmann mit neuen Giga-Vitesse CFS Ladewagen [12.3.18]

Strautmann zeigte auf der Agritechnica 2017 die neue Generation der bekannten Giga-Vitesse CFS Ladewagen. Die neuen Modelle Giga-Vitesse CFS 3602, 4002 und 4402 bieten laut Hersteller 32 bis 42 m³ Fassungsvermögen und zeichnen sich insbesondere durch das komplett [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Annaburger mit neuem Tridem-Überladewagen HTS 34.16 [20.2.18]

Auf die stetig steigenden Korntankvolumina moderner Mähdrescher reagiert Annaburger mit dem neuen, auf der Agritechnica 2017 vorgestellten Tridem-Überladewagen HTS 34.16. Mit nicht weniger als 46 m³ beziffert Annaburger das Ladevolumen des neuen Überladewagen Modells. [...]

JCB zeigt AGRI Pro Teleskoplader mit DualTech VT Getriebe [10.4.17]

JCB stellt mit den AGRI Pro Teleskoplader-Modellen JCB 531-70, 536-70 und 541-70 das neue DualTech VT Getriebe vor, das ein Hydrostat- und ein Lastschalt-Getriebe in sich vereint und so zu Recht mit 2-in-1-Getriebe bezeichnet werden kann. Auf der SIMA 2017 erhielt JCB für [...]

Amazone rüstet selbstfahrende Feldspritze Pantera 4502 mit neuem Motor aus [13.4.17]

Für das Modelljahr 2017 stattet Amazone den Selbstfahrer Pantera 4502 mit einem anderen Motor aus, steigert die Saugleistung und erweitert die LED-Beleuchtungspakete, das Tankvolumen von 4.500 l bleibt unverändert. Auch zukünftig treiben 6-Zylinder-Deutz-Motoren [...]

Zunhammer: Schonende Zwangslenkung einfacher am Traktor ankoppeln mit neuem Patenthebel [4.12.11]

Die elektronische Zwangslenkung hat Zunhammer bereits seit einiger Zeit im Programm. Mit einem neuen Patenthebel erleichtert der Gülletechnik-Spezialist aus dem oberbayerischen Traunreut jetzt die Kopplung des Gebergestänges dieser schonenden Zwangslenkung am Traktor. [...]

Zunhammer Zubringer-Fass Ultra Light Tankwagen jetzt auch als Dreiachser ULT-24 [8.1.17]

Dass bei der Ausbringung von Gülle oder Gärresten im absätzigen Verfahren vor allem Transportkapazität gefragt ist, weiß auch Zunhammer und stellt dem 2015 vorgestellten, 15 m³ fassenden Ultra Light Tankwagen ULT-18 jetzt den neuen dreiachsigen ULT-24 mit 21 m³ [...]

Fendt 300 Vario endlich mit neuer Kabine [15.8.14]

AGCO/Fendt kündigt für 2015 eine neue Generation der 300 Vario Baureihe an, die aus den vier Modellen 310, 311, 312 und 313 Vario bestehen soll. Den 309 Vario wird es nicht mehr geben, dafür aber die beiden Ausstattungsvarianten „Power“ und „Profi“. Dass [...]