Anzeige:
 
Anzeige:

Zunhammer zeigt neues Absperrventil FLUSTO für die Teilbreitenschaltung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.2.2024, 7:22

Quelle:
ltm-KE
www.zunhammer.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der Agritechnica 2023 präsentierte Zunhammer mit dem neuartigen FLUSTO ein Absperrventil für die Teilbreitenschaltung an Gülle-Verteilgestängen. FLUSTO wird pneumatisch betätigt, ist absolut unempfindlich gegenüber Fremdkörpern und ermöglicht so eine schnelle und sichere Unterbrechnung des Gülleflusses zu den Ausläufen des Verteilers. Von diesen Eigenschaften zeigte sich auch die Neuheiten-Kommission der Systems & Components (Anm.: die Systems & Components ist Teil der Agritechnica) begeistert und bedachte Zunhammer für FLUSTO im Rahmen der „Systems & Components Throphy 2023 – Enginerers choice“ mit einer Auszeichnung.

Für eine präzise Ausbringung von Gülle und Gärresten ist eine Teilbreitenschaltung am Gülle-Verteilgestänge unabdingbar. Damit diese funktioniert, müssen die Absperrventile an den Schläuchen zu den Ausläufen jederzeit zuverlässig arbeiten. Konkret müssen die Ventile den Güllefluss schnell und sicher unterbrechen, ohne ihn jedoch im geöffneten Zustand zu behindern.

Genau diese Anforderungen erfüllen die neuen Zunhammer FLUSTO Ventile, die aus einem Außengehäuse und einem darin befindlichen elastischen Schlauch mit 40 mm Durchmesser bestehen. Wird das Außengehäuse mit Druckluft beaufschlagt, wird der Innenschlauch zusammengepresst und der Güllefluss unterbrochen. Damit das zuverlässig funktioniert, verfügen die Außengehäuse über eine spezielle Formgebung mit zwei seitlichen „Ohren“, die dafür sorgen, dass der Schlauch nur in einer vordefinierten Form zusammengepresst werden kann. Das Verschließen der Absperrventile funktioniert auch problemlos bei dickflüssiger Gülle und selbst Fremdkörper behindern die Funktion nicht, da diese einfach vom Innenschlauch umschlossen werden. Die Unempfindlichkeit gegenüber dickflüssiger Gülle und Fremdkörpern besteht selbstverständlich auch bei geöffnetem Ventil, da sich in dessen Innerem keine Bauteile befinden – alles was durch die Ablaufschläuche passt, passt auch durch die FLUSTO Absperrventile. Um eine unkomplizierte Funktionskontrolle zu ermöglichen, besteht das Gehäuse übrigens aus transparentem Kunststoff.

Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass die neuen FLUSTO Ventile nur wenig Bauraum beanspruchen. Montiert werden sie in den Ablaufschläuchen des Verteilers direkt hinter den Verteilerköpfen. Laut Zunhammer können je nach Ausstattung des Ausbringfahrzeuges per ISOBUS 12 beziehungsweise 13 Teilbreiten geschaltet werden. Zur exakten Dosierung der Ausbringmenge bei Änderung der Teilbreiten via ISOBUS Section Control muss natürlich die Fördermenge entsprechend angepasst werden. Zunhammer empfiehlt den Einsatz der FLUSTO Absperrventile deshalb in Kombination mit einer stufenlos angetriebenen Pumpe, die eine besonders schnelle und genaue Mengenanpassung ermöglicht.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Zunhammer auf landtechnikmagazin.de:

Mehr Präzision bei der Gülledüngung mit Zunhammer ECO-Duo Vario [18.2.24]

Mit ECO-Duo Vario perfektioniert Zunhammer jetzt das bekannte ECO-Duo-System und ermöglicht noch mehr Genauigkeit bei der teilflächenspezifischen Gülledüngung. ECO-Duo Vario wurde erstmals auf der Agritechnica 2023 gezeigt und dort im Rahmen des Innovation Awards mit [...]

Futterverschmutzung reduzieren mit der neuen Zunhammer Duplo-Düse für Gülle-Schleppschuhverteiler [26.10.20]

Zunhammer führt die neue Duplo-Düse als Ausstattungsoption für die hauseigenen Gülle-Schleppschuhverteiler ein. Im Vergleich zum Standard-Schleppschuh halbiert die Duplo-Düse den Strichabstand der Gülleauslässe. Futterverschmutzungen auf Grünland können so [...]

Zunhammer Nährstoffsensor VAN-Control 2.0 DLG-anerkannt [21.9.18]

Gülle wie Mineraldünger einsetzen – das war die Vision von Sebastian Zunhammer sen. als er vor über 13 Jahren mit den Entwicklungsarbeiten zum Nährstoffsensor VAN Control begann. Zusammen mit Systempartnern und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen führte er das [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Drei neue Modelle bei den John Deere 8000 Feldhäckslern [11.3.16]

Mit den neu vorgestellten Modellen 8300, 8700 und 8800 ergänzt John Deere die selbstfahrenden Feldhäcksler der Baureihe 8000 um ein Modell in der Mitte und zwei Modelle, die die Serie nach oben erweitern; die Serie umfasst jetzt insgesamt acht Typen. Der neue John [...]

Fendt führt neue Traktoren-Baureihe 500 Vario ein [29.9.12]

Fendt führt die neue Traktoren-Serie 500 Vario mit den vier Modellen 512 Vario, 513 Vario, 514 Vario und 515 Vario im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS ein. Mit Deutz-Motor inklusive SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung und Vario-Getriebe sind die neuen Fendt 500er Varios [...]

New Holland präsentiert neue Teleskoplader der Baureihe LM mit 6 bis 9 Metern Hubhöhe [30.5.14]

New Holland hat seine Heavy-Duty-Teleskoplader der LM-Baureihe mit sechs bis neun Metern Hubhöhe vollständig überarbeitet. Damit umfasst die LM-Baureihe nun insgesamt sieben Modelle: die fünf neuen Modelle LM6.32, LM6.35 Elite, LM7.35, LM7.42 Elite und LM9.35, die die [...]