Anzeige:
 
Anzeige:

Claas erneuert JAGUAR Feldhäcksler der Baureihe 800 und 900

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.1.2018, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bild: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bei den JAGUAR Feldhäckslern 800 und 900 präsentierte Claas zur Agritechnica 2017 einige Updates und stellte gleichzeitig zwei neue PICK UP Modelle sowie eine weitere DIRECT DISC Variante vor.

Für die JAGUAR Feldhäcksler der Baureihe 900 (930, 940, 950, 960, 980) hat Claas eine neue hydraulische Vorpressung mit intelligenter Steuerung entwickelt, bei der die hinteren beiden Federn an den Vorpresswalzen des Einzugskanals durch Hydraulikzylinder mit Druckspeichern ersetzt wurden. Um auch unter schwierigen Bedingungen eine gleichmäßige Häckselqualität zu gewährleisten, wurden Kennlinien definiert, mit deren Hilfe sich die Vorpresskraft automatisch an verschiedene Erntegüter und wechselnde Schichtstärken anpassen kann.
Ein weiteres Novum ist die neue V-MAX Messertrommel mit versetzten Messerträgern, durch die auch bei halber Messerbestückung ein symmetrischer Erntegutauswurf ermöglicht werden soll. Ziel des neuen Trommeltyps ist ein weites Schnittlängenspektrum: von sehr kurz mit voller Messeranzahl, zum Beispiel für Biomassen, bis sehr lang mit halber Messeranzahl, etwa für SHREDLAGE. Claas gibt an, die V-MAX Messertrommel ermöglicht den Einsatz mit Corncracker bis Schnittlängen von 30 mm.
Übrigens: Für Märkte mit weniger strengen Abgasnormen sind die JAGUAR 930, 940, 950 und 960 in entsprechender Abgasnorm erhältlich – die JAGUAR 970 und 980 unterliegen wegen ihrer Motorleistung über 560 kW ohnehin keiner Abgasregulierung.

Bei der kompletten Claas JAGUAR 800er Baureihe (840, 850, 860, 870) ist jetzt als Fahrerassistenzsystem das AUTO FILL System auch für die hintere Befüllung von Transportwagen verfügbar. Diese Erweiterung um die Möglichkeit der Hecküberladung wurde für die Claas Jaguar 900 schon 2016 eingeführt.

Teil des Updates für beide JAGUAR Baureihen ist auch die neue Zuladungserkennung: Im CEBIS können nun Zuladungsmengen für bis zu drei Transportgespanne hinterlegt und per Hotkey ausgewählt werden. Ist die definierte, mögliche Zuladung des Fahrzeuges erreicht, warnt das CEBIS-System.

Bei den neuen Vorsatzgeräten PICK UP 300 und 380 legte Claas das Augenmerk nach eigenen Angaben auf Bodenanpassung, Durchsatzleistung und Zuverlässigkeit. Optional kann die neue PICK UP 300 mit einem Pendelrahmen für bessere Bodenanpassung ausgerüstet werden und für alle PICK UP Modelle ist jetzt auf Wunsch ein 3-Gang-Getriebe für eine ideale Gutflussanpassung bestellbar. Der Rollenniederhalter wurde überarbeitet und soll so für einen noch gleichmäßigen Gutfluss sorgen.Die erwähnte Zuverlässigkeit will Claas durch hoch abgesicherte Überlastkupplungen für maximale Durchsatzleistung des robusten Antriebsstranges realisieren.
Auch die Direktschneidwerke erfahren mit den neuen Vorsatzgeräten DIRECT DISC 500 P und 600 P eine Erweiterung in Form einer zusätzlichen Paddelwalze, die in Verbindung mit der großen Einzugsschnecke optimalen Gutfluss in kurzem und mittellangem Erntegut bieten soll.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas erweitert Radlader-Baureihe um TORION SINUS 537, 644 und 956 [23.7.18]

Mit der neuen Radlader-Baureihe SINUS, die die Modelle 537, 644 und 956 umfasst, erweitert Claas die TORION-Serie auf insgesamt zehn Modelle. Die SINUS-Radlader rangieren in der 5-,6- und 9-Tonnen-Klasse und sind damit bei den kleinen sowie mittleren Modellen angesiedelt. [...]

Claas MAX CUT Mähbalken gewinnt Stahl-Innovationspreis [9.7.18]

Der MAX CUT Mähbalken, eine Entwicklung von Claas, erreichte beim Stahl-Innovationspreis 2018 den 2. Platz in der Kategorie Produkte aus Stahl. Der Mähbalken wird auf einer hochmodernen Montagelinie im Claas Werk in Bad Saulgau produziert und kommt in den DISCO [...]

Neuer Anbaubock für optimale Bodenanpassung beim neuen Claas Frontmähwerk DISCO MOVE [1.7.18]

Claas erweitert die bekannten DISCO Frontmähwerk-Baureihe mit den neuen Modellen DISCO 3200 MOVE und DISCO 3600 MOVE. Kennzeichen der Claas DISCO MOVE Front-Scheibenmähwerke ist der neu entwickelte Anbaubock mit Kinematik, der dem Mähwerk für eine optimale [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Ausstattungsmöglichkeiten für Rauch AXIS Düngerstreuer [10.1.17]

Mit SpreadLight, VariSpread dynamic, dem CCI-50 Universalterminal und der Rückraumkamera bietet Rauch zur kommenden Saison 2017 eine Reihe neuer Zubehöroptionen für die [...]

Große Modellvielfalt bei den neuen Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron 6-Zylinder-Traktoren [10.7.16]

Wer sich zukünftig für einen 6-Zylinder-Traktor aus der Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron interessiert, hat die Qual der Wahl. Drei Getriebevarianten – davon zwei mit neuem 6-fach-Lastschaltgetriebe und eine stufenlose TTV-Version – ergeben bei sechs Grundmodellen nicht [...]

ZLF 2008: John Deere präsentiert Konzeptstudie eines Pflanzenölschleppers mit Ein-Tank-System [2.9.08]

Im Erlebnispark Erneuerbare Energien auf dem ZLF 2008 in München soll er einem breiten Publikum vorgestellt werden, auf dem Keferloher Montag, dem traditionsreichen Bauernmarkt wenige Kilometer südöstlich von München, wurde er gestern erstmals gezeigt: Der John Deere [...]