Anzeige:
 
Anzeige:

Claas mit neuen Mähdrescher-Schneidwerken VARIO 1230 und VARIO 1080 sowie neuem 7XL Abtankrohr

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.8.2016, 7:26

Quelle:
ltm-KE, Bilder: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Claas hat die großen VARIO-Mähdrescher-Schneidwerke überarbeitet und stellt die neue Generation der Modelle VARIO 1230 und VARIO 1080 (vormals VARIO 1050) vor. Darüber hinaus gibt es zukünftig für die LEXION 700 Mähdrescher das neue 7XL Abtankrohr für Controlled-Traffic-Anbau-Verfahren.

Nachdem Claas im vergangenen Jahr die nächste Evolutionsstufe der kleinen VARIO-Schneidwerke mit 5 bis 9,3 m Arbeitsbreite vorgestellt hat, wurden nun auch die beiden größten Modelle dieser Serie der längst fälligen Überarbeitung unterzogen. Wichtigste Änderung gegenüber den Vorgängern ist, dass nun auch beim VARIO 1230 und VARIO 1080 das unsägliche manuelle Einlegen der Rapsbleche entfällt. Damit kann jetzt auch beim Claas VARIO 1230 und VARIO 1080 die Tischlänge variabel am Fahrhebel von der Kabine aus von -100 bis +600 mm verstellt werden, so dass sie mit insgesamt 700 mm nun einen durchgehendem Verschiebeweg bieten, der hält, was der Name dieser Mähdrescher-Schneidwerke verspricht. Darüber hinaus verfügt die Einzugsschnecke der neuen Schneidwerke VARIO 1230 und VARIO 1080 laut Claas über eine verbesserte Höhenverstellung und wird analog zu den kleineren Modellen jetzt per Kette angetrieben.

Beim Controlled-Traffic-Anbau-Verfahren erfolgen alle Schritte von der Bodenbearbeitung über Aussaat und Pflanzenschutz bis hin zur Ernte auf einmalig für die Ackerfläche festgelegten Fahrspuren. Neben einer Verbesserung der Bodenstruktur und des Erosionsschutzes soll sich so auch eine bessere Nutzung des im Boden verfügbaren Wassers ergeben. Vor allem auf Trockenstandorten in Australien ist dieses Verfahren deshalb verbreitet, während es in Europa und insbesondere in Deutschland derzeit praktisch noch bedeutungslos ist. Dessen ungeachtet beweist Claas hier Optimismus und bietet auch hierzulande zukünftig das neue 7XL Abtankrohr an. Mit einer Gesamtüberladeweite von laut Claas 12 m ist das neue 7XL Abtankrohr auf 12-m-Spursysteme im Controlled-Traffic-Anbau-Verfahren ausgelegt. Das 7XL Abtankrohr wurde laut Claas auf Basis des bislang größten Auslaufrohres 4XL komplett neu konstruiert. Um die enorme Überladeweite zu realisieren, verfügt das 7XL über ein 2,11 m langes Endstück, das für Transportfahrten um 120 Grad hinter den Mähdrescher geklappt wird. Die Bedienung des neuen Abtankrohres erfolgt über die gewohnten Taster am CMOTION-Multifunktionshebel, wobei ein Sicherheitsmechanismus das Ein- und Ausklappen des Endstückes nur bei komplett eingeschwenktem Abtankrohr freigibt.

Sowohl die neuen Mähdrescher-Schneidwerke VARIO 1230 und VARIO 1080 als auch das neue 7XL Abtankrohr sind laut Claas zur Ernte 2017 verfügbar. Während die beiden VARIO-Schneidwerke für alle LEXION-Mähdrescher angeboten werden, ist das 7XL Abtankrohr ausschließlich für LEXION 700 Mähdrescher mit TERRA TRAC Raupenlaufwerk und 13.500- oder 11.000-Liter-Korntank in verstärkter Ausführung erhältlich.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas MAX CUT Mähbalken gewinnt Stahl-Innovationspreis [9.7.18]

Der MAX CUT Mähbalken, eine Entwicklung von Claas, erreichte beim Stahl-Innovationspreis 2018 den 2. Platz in der Kategorie Produkte aus Stahl. Der Mähbalken wird auf einer hochmodernen Montagelinie im Claas Werk in Bad Saulgau produziert und kommt in den DISCO [...]

Neuer Anbaubock für optimale Bodenanpassung beim neuen Claas Frontmähwerk DISCO MOVE [1.7.18]

Claas erweitert die bekannten DISCO Frontmähwerk-Baureihe mit den neuen Modellen DISCO 3200 MOVE und DISCO 3600 MOVE. Kennzeichen der Claas DISCO MOVE Front-Scheibenmähwerke ist der neu entwickelte Anbaubock mit Kinematik, der dem Mähwerk für eine optimale [...]

Ehrendoktorwürde für Cathrina Claas-Mühlhäuser [11.5.18]

Die britische Harper Adams University hat Cathrina Claas-Mühlhäuser, Aufsichtsratsvorsitzende der CLAAS Gruppe, die Ehrendoktorwürde verliehen. Sie erhielt den Titel im Rahmen einer Feier zum 200. Geburtstag von Thomas Harper Adams, dem Gründungsstifter der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer ZASTA: Andockstation und Fremdkörper-Abscheider in einem [8.2.10]

Um die Pumpe vor Beschädigungen zu schützen und damit teuren Reparaturen vorzubeugen, werden Gülletankwagen häufig mit Fremdkörper-Abscheidern ausgestattet. Nachteil dieser Technik ist neben dem Platzbedarf auch das Gewicht des Auffangbehälters und des ständig [...]

Zunhammer Funkandockstation TRISTA jetzt neu mit Nährstoffsensor VAN-Control [9.2.15]

Für alle, die sich bereits jetzt für eine verbindliche Hoftorbilanz professionell rüsten möchten oder sich einfach nur eine genauere Gülle-Nährstoffanalyse, als dies mit einer Probe aus dem Güllelager möglich ist, wünschen, hat Zunhammer jetzt die Funkandockstation [...]

Bauer führt neue Zapfwellen-Exzenterschneckenpumpen Helix ein [31.8.17]

Für die Ausbringung von Jauche und Gülle in steilen Hanglagen und extrem unwegsamem Gelände direkt ab Grube mittels Verschlauchung hat Bauer die neue Zapfwellen-Exzenterschneckenpumpen-Baureihe Helix mit den drei Modellen Helix 85, 85-2 und 101 entwickelt. Als rotierende [...]