Anzeige:
 
Anzeige:

Claas stellt neue Mähdrescher-Baureihe TRION vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.8.2021, 12:00

Quelle:
ltm-KE, Bild: ltm-ME
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Im Rahmen einer Presseveranstaltung präsentierte Claas gestern und heute die komplett neue Mähdrescher-Baureihe TRION im mittleren Leistungssegment. Claas' neue Mähdrescher-Serie gliedert sich in die drei Unter-Baureihen TRION 500, TRION 600 sowie TRION 700. Einzelne Modelle sind auch als MONTANA und TERRA TRAC erhältlich. Insgesamt stehen so 20 Claas TRION Mähdrescher zur Wahl. In diesem Artikel informieren wir über die wichtigsten Merkmale der neuen Claas Mähdrescher-Mittelklasse, ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Die Baureihe TRION besteht aus den Modellen TRION 520, 530, 640, 650, 660, 710, 720, 730 und 750. Die Typen TRION 530, 650, 660, 730 und 750 gibt es auch als MONTANA mit Hangausgleich oder als TERRA TRAC mit Bandlaufwerk an der Vorderachse. Der TRION 720 wird ausschließlich als MONTANA oder TERRA TRAC angeboten.

In allen neuen TRION Mähdreschern kommen Cummins Sechszylinder-Motoren mit laut Claas Maximal-Leistung (nach ECE R120) von 190/258 kW/PS bis 320/435 kW/PS zum Einsatz. Die Motoren erfüllen die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V und sind mit DYNAMIC POWER ausgerüstet, das die Motorleistung automatisch dem aktuellen Bedarf anpasst.

Hauptunterscheidungsmerkmal der einzelnen TRION Unter-Baureihen, ist das jeweilige Dresch- und Abscheidesystem. So handelt es sich bei den TRION 500 um Fünfschüttler-Maschinen, die TRION 600 verfügen über sechs Hordenschüttler, während es sich bei den TRION 700 um Hybrid-Mähdrescher handelt, wobei in den Modellen TRION 710 bis 730 das ROTO PLUS Abscheidesystem mit Einzelrotor und im TRION 750 das ROTO PLUS System mit Doppelrotor Verwendung findet. Alle neuen TRION Mähdrescher rüstet Claas mit dem bekannten APS Dreschwerk aus, dessen Kanalbreite Claas mit 1.420 mm bei den TRION 500 und 700 sowie mit 1.700 mm bei den TRION 600 beziffert. Je nach Modell beträgt das Korntankvolumen laut Claas 8.000 l bis 12.000 l.

Die Claas Mähdrescher-Baureihe TRION verfügt über eine neue Kabine die mehr Kopf- und Beinfreiheit und eine verbesserte Sicht bieten soll. Selbstverständlich können die neuen Claas Mähdrescher mit umfangreichen Elektronikausstattungen bestellt werden. Hierzu zählen die Assistenzsysteme CEMOS AUTOMATIC und CEMOS DIALOG ebenso wie verschiedene Lenksysteme und das neue CEMIS 1200 Terminal.

Die neuen TRION Schüttler- und Hybrid-Mähdrescher können laut Claas in Europa ab sofort zur Ernte 2022 bestellt werden.

AutorIn:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas-Stiftung feiert 25. Geburtstag [15.6.24]

Unter der Schirmherrschaft von Helmut Claas wurde die Claas-Stiftung im Jahr 1999 gegründet. Am 28. Mai 2024 feierte sie ihren 25. Geburtstag. Symbolisch wurde aus diesem Anlass auf dem Claas Gelände eine 25 Jahre alte Platane gepflanzt, die das stetige Wachstum der [...]

Claas XERION 12 gewinnt renommierten iF Design Award [16.5.24]

Die XERION 12 Serie von Claas erhielt seit ihrer Vorstellung im Sommer 2023 bereits zahlreiche internationale Auszeichnungen. Nun gehören die stärksten Claas Traktoren aller Zeiten auch zu den Preisträgern der iF Design Awards 2024. Claas Produkte verbindet eine lange [...]

Claas: HVO-Freigabe und Erstbefüllung ab Werk für Traktoren, Mähdrescher und Feldhäcksler [5.10.23]

Zum 1. Oktober 2023 hat Claas nach eigenen Angaben alle Landmaschinen der neuesten Abgasstufe für den Betrieb mit hydrierten Pflanzenölen (HVO) freigegeben. Darüber hinaus erfolgt die Erstbefüllung in den Werken Harsewinkel und Le Mans ebenfalls mit dem nachhaltigen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIMA Innovation Awards 2017: 25 Auszeichnungen für innovative Neuheiten [26.1.17]

Nicht weniger als 25 Neuheiten wurden im Vorfeld der SIMA 2017 im Rahmen der Innovation Awards von einer internationalen Jury ausgezeichnet. Davon erhielten zwei Innovationen eine Gold-Medaille, fünf Neuheiten eine Silber-Medaille und 18 weitere wurden mit einer lobenden [...]

Kuhn erweitert Futtermischwagen-Baureihe PROFILE COMPACT [29.4.16]

Mit dem neuen PROFILE COMPACT 1580 zeigt Kuhn einen gezogen Futtermischwagen, der trotz 15 m³ Fassungsvermögen wendig genug ist, um auch in engen Ställen agieren zu können. Die Baureihe PROFILE COMPACT umfasst jetzt insgesamt fünf Modelle mit 14, 15, 16,18 und 20 m³ [...]

New Holland präsentiert neuen stufenlosen Traktor T6.180 Auto Command [4.9.18]

Mit dem neuen T6.180 Auto Command ergänzt New Holland den einzigen 6-Zylinder der T6-Baureihe um eine Getriebeoption, womit nun ein kompakter Stufenlos-Traktor mit geringem Eigengewicht und 6-Zylindermotor angeboten wird, der schon ab Mitte bis Ende September verfügbar [...]

Gründlich überarbeitet: Weidemann präsentiert neue Generation des Teleskopladers T4512 [19.8.20]

Weidemann stellt die nächste Generation des Teleskopladers T4512 vor, bei der sich die Neuerungen nicht auf Stufe-V-Motoren beschränken. Vielmehr hat der Hersteller seinen kleinen Teleskopen einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen. Erstmals am Markt eingeführt [...]

Krone führt neues Heckscheibenmähwerk EasyCut R 400 ein [27.2.17]

Krone erweitert sein Angebot an Scheibenmähwerken mit dem neuen EasyCut R 400 für den 3-Punkt-Heckanbau. Die Arbeitsbreite gibt Krone für das EasyCut R 400 mit 4,04 m an. Der SmartCut-Mähholm ist beim Krone EasyCut R 400 Heckscheibenmähwerk in seinem Schwerpunkt am [...]