Anzeige:
 
Anzeige:

Elektronik satt: Krone legt Großpackenpressen-Sonderserie Big Pack 4.0 auf

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.11.2016, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bild: Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Für die Großpackenpresse Big Pack der Baureihe 1270 XC hat Krone zur Saison 2017 ein Elektronik-Paket geschnürt, das unter dem Namen Big Pack 4.0 angeboten wird und die Ausstattungen Feuchtesensor, Ballenwaage, LED-Lichtpaket sowie SmartConnect-Steuergerät beinhaltet. Alle vier Ausrüstungen sind bei der Sonderserie Bestandteil der Serienausstattung und so ohne Aufpreis erhältlich. Laut Krone kann der Kunde so beim Preis für eine entsprechend ausgerüstete Big Pack rund 10.000 Euro sparen. Wer sich für die Big Pack 4.0 interessiert, muss sich allerdings beeilen, denn das Angebot ist nur noch bis zum 15. Dezember 2016 gültig.

Die Feuchtemessung informiert laufend über den aktuellen Zustand des gepressten Ballens. Die Messdaten werden dabei auf dem Monitor in der Traktorkabine angezeigt. Sobald ein vorgewählter Schwellenwert überschritten wird, informiert das System automatisch.
Die Ballenwaage ermittelt automatisch das Gewicht jedes einzelnen Ballens und zeigt den entsprechenden Wert ebenfalls auf dem Terminal in der Schlepperkabine an. Darüber hinaus bietet sie auch eine Summenfunktion zur Anzeige des Gesamtgewichtes aller gepressten Ballen. Laut Krone arbeitet die Wiegeeinrichtung mit einer Genauigkeit von ± 2 %.
Für optimale Sicht auf den Bereich hinter der Presse und die Pickup der Krone Big Pack soll das dreiteilige LED-Arbeitsscheinwerferset sorgen. Die Scheinwerfer werden an den bereits vorinstalierten Kabelbaum angeschlossen und können über das Terminal geschaltet werden.
Das neue SmartConnect-Steuergerät bildet die technische Grundlage für das digitale Datenmanagement bei Krone. Neben GPS und WLAN stellt SmartConnect auch die Möglichkeit zur Datenübertragung bereit und gestattet die Verwendung der CCI.Control mobile App. Die CCI.Control mobile App bietet ein komfortables Datenmanagement auf dem Apple iPad und kann für die Anbindung an diverse Farm-Management-Programme genutzt werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

Krone stellt neue Schwader Swadro S 350 Highland und Swadro S 380 Highland vor [16.8.20]

Krone präsentiert mit den neuen Schwadern Swadro S 350 Highland und Swadro S 380 Highland zwei neue Maschinen für die Grünland-Bewirtschaftung in Bergregionen. Die neuen Schwader verfügen nach Herstellerangaben über 3,50 respektive 3,80 m Arbeitsbreite und sind Teil [...]

Krone führt neue Kreiselzettwender Vendro Highland ein [29.7.20]

Speziell für den Hangeinsatz hat Krone die neuen Kreiselzettwender Vendro 420 Highland, Vendro 620 Highland und Vendro 820 Highland mit vier, sechs respektive acht Kreiseln und nach Herstellerangaben circa 4,20 m, 6,20 m beziehungsweise 8,20 m Arbeitsbreite entwickelt. [...]

Neue Krone EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland Frontmähwerke für den Hangeinsatz [19.7.20]

Krone lanciert mit den neuen Modellen EasyCut F 280 Highland und EasyCut F 320 Highland zwei für den Einsatz in alpinen Hanglagen entwickelte Front-Scheibenmähwerke mit nach Herstellerangaben 2,73 m respektive 3,16 m Arbeitsbreite. Die beiden Frontmähwerke sind Teil [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Massey Ferguson stattet Mähdrescher-Baureihe MF ACTIVA S mit neuen Motoren und neuer Kabine aus [22.8.14]

Massey Ferguson hat einige Neuerungen bei den MF ACTIVA S Mähdreschern eingeführt. Die Modelle MF ACTIVA S 7345 und MF ACTIVA S 7347 verfügen nun zum einen über mehr Motorleistung, zum anderen über die komplett neu entwickelte Proline-Kabine, die durch mehr Raumangebot [...]

Kotte mit neuem 16.000-Liter-Einachs-Güllewagen [20.4.14]

Einen ungewöhnlichen Güllewagen hat die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste jetzt in Form eines Einachsers mit nicht weniger als 16.000 Liter Fassungsvermögen entwickelt und auf den Markt gebracht. Kotte reagiert mit dem neuen Modell garant PE 16.000 nach eigenen Angaben [...]

Zunhammer stellt neuen Gülleselbstfahrer Zuni-X-Trac vor [28.11.13]

Einen Xerion-Gülleselbstfahrer hat Zunhammer bereits seit einigen Jahren im Programm. Auf der Agritechnica 2013 präsentierte der oberbayerische Gülletechnik-Spezialist jetzt den neuen Zuni-X-Trac auf Basis des brandneuen Claas Xerion 4000 Saddle-Trac. Neben großer [...]

Neu: Kotte-Gülletechnik mit GFK-Behälter [31.3.14]

Auf ihrer Frühjahrsausstellung 2014 zeigte die Firma Kotte erstmalig einen neuen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) für ihre Gülletankwagen. Zukünftig hat der Kunde bei den Garant-Güllefässern die Qual der Wahl: Stahl, Edelstahl oder [...]

Frontballast einsparen und Nutzlast erhöhen mit der Zunhammer TRAKTIV-Deichsel [11.8.15]

Mit der neuen TRAKTIV-Deichsel bietet der Gülletechnik-Spezialist Zunhammer für seine Gülletankwagen mit Starrdeichsel einen aktiven Traktionsverstärker an. Dank der elektronischen Regelung der Zunhammer TRAKTIV-Deichsel kann der Topzylinder erstmals nicht nur zur [...]