Anzeige:
 
Anzeige:

Krone gibt Maisgebiss EasyCollect FP für Fremdfabrikate frei

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.8.2017, 7:24

Quelle:
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Krone mitteilt, wurde das reihenunabhängige Maisgebiss EasyCollect jetzt auch für Häcksler von Claas, John Deere und New Holland frei gegeben. Krone erklärt die Freigabe mit der nachweislich besseren Häckselqualität des EasyCollect-Maisgebisses – laut Krone wurde diese in mehrjährigen Tests – unter anderem auch mit unabhängigen Gutachtern – dokumentiert.

Das reihenunabhängige Maisgebiss EasyCollect von Krone ist in den Arbeitsbreiten 4,5, 6,0, 7,5 und 9,0 m (6, 8, 10 und 12-reihig) erhältlich; detaillierte Informationen über aktuell verfügbare Ausstattungsvarianten und Adaptionsmöglichkeiten vom EasyCollect an Fremdfabrikate sind nach Unternehmensangaben bei allen Krone Vertriebspartnern erhältlich.

Beim endlos umlaufenden Collector-System werden die Maisstängel geordnet an feststehenden Messern vorbeigeführt, abgeschnitten und den Vorpresswalzen- und dem Häckselaggregat in Längsrichtung zugeführt. Durch den Längseinzug werden die Pflanzen laut Krone exakter gehäckselt, der Überlängenanteil deutlich reduziert, um hochwertigere Silage zu erzeugen. Krone unterstreicht, dass die serienmäßige Anpassung der Collector-Geschwindigkeit unter allen Einsatzbedingungen und gewünschten Schnittlägen eine gleichmäßige Übergabe der Maispflanzen in die Einzugswalzen gewährleiste.

Krone betont, durch das innovative Collector-Prinzip des EasyCollect-Maisgebisses die Anzahl der unterschiedlichen Bauteile und Antriebe im Vergleich zu herkömmlichen Maisgebissen erheblich reduziert zu haben, was in einer schlanken Bauform, sehr gutem Handling sowie merklich geringerem Leistungsbedarf im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt resultiert. Für die Feldarbeit bedeute das, dass sich auch Feldhäcksler im niedrigen Leistungsbereich mit breiten Vorsätzen ausrüsten lassen. Optional können die EasyCollect (je nach Feldhäckslertyp) mit einer aktiven Bodenkopierung für eine gleichmäßige Stoppelhöhe und einem Lenkautomaten ausgestattet werden.

„Viele Kunden sind begeistert von der Zuverlässigkeit und Leichtzügigkeit des EasyCollects, das zum Beispiel auch in Lagermais erstklassig arbeitet“, so Wolfgang Jung, Krone Geschäftsführer Service & Parts. „Darüber hinaus ist es uns gelungen, auch den Verschleiß deutlich zu minimieren und somit die Betriebskosten zu senken“, so Jung weiter.



Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

Krone stellt PartsLocator, den Ersatzteilefinder für Händler, vor [24.4.18]

Mit dem neuen PartsLocator zeigt Krone eine Alternative für Krone Vertriebspartner, die dringend ein Ersatzteil benötigen, das sie nicht auf Lager haben und das der Hersteller unter Umständen auch nicht kurzfristig liefern kann. Nach Unternehmensangaben können den [...]

Krone lud Servicemitarbeiter zu »Krone excellent Service & Parts Tagung 2018« ein [18.4.18]

Wie Krone mitteilt, verkauft die erste Maschine der Vertrieb – jede weitere der Service und das Ersatzteilwesen. Um sich bei den zahlreichen Servicemitarbeitern, die deutschlandweit für Krone im Einsatz sind, gebührend zu bedanken, lud Krone jetzt nach Spelle ein. Mehr [...]

Krone ehrt Stammzellspender [8.4.18]

621 Krone Mitarbeiter haben sich bei den Typisierungsaktionen in Werlte (2007) und Spelle (2014) als potentielle Stammzellspender registrieren lassen. Bereits 23 Krone Mitarbeiter, die sich in der Mehrheit bei diesen Aktionen oder teils bei öffentlichen Patienten-Aktionen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Pöttinger Mittelklasse-Rotorladewagen FARO jetzt auch als Kombiwagen Combiline verfügbar [4.11.14]

Pöttinger stellt die neue Generation des FARO vor und bietet mit dem neuen Modell FARO 4010 L/D Combiline jetzt auch einen Mittelklasse-Rotorladewagen als Kombiwagen an. Die neuen FARO 4010 L/D Combiline und FARO 5010 L/D sind laut Pöttinger besonders leichtzügig und [...]

Kuhn stellt zweite Generation der Feldspritze METRIS vor [22.5.15]

Mit den Modellen METRIS 3202 und METRIS 4102 mit Fassungsvermögen von 3.200 beziehungsweise 4.100 l stellt Kuhn die zweite Generation der gezogenen Pflanzenschutzspritzen METRIS vor. Wie die bisherigen METRIS Anhängespritzen rüstet Kuhn auch die neuen Modelle mit [...]