Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Quaderballen-Presse Claas QUADRANT 5300 RF, RC und FC

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.9.2016, 7:26

Quelle:
ltm-ME, Bilder: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der Einführung der neuen Quaderballen-Presse QUADRANT 5300 ersetzt Claas das Modell QUADRANT 3300 und stattet auch diese Presse mit Hochleistungsknoter, automatischer Pressdruckregelung und hydraulischem Einzug aus. Die QUADRANT 5300 produziert Ballen mit dem Maß 90 x 120 cm, und ist ohne Messer als RF, mit 25 Messern als RC sowie mit 51 Messern als FC erhältlich.

Auch die neue Quaderballen-Presse Claas QUADRANT 5300 wurde, wie die im letzten Jahr vorgestellte QUADRANT 5200, mit dem hydraulischen Einzug ausgestattet, bei dem Pickup, POWER FEEDING SYSTEM (PFS) und hintere Niederhalterrolle hydraulisch angetrieben werden und sich dadurch einerseits in der Geschwindigkeit regulieren und andrerseits problemlos reversieren lassen. Claas ist überzeugt, dass sich die QUADRANT 5300 so immer am Leistungsmaximum fahren lasse und bei empfindlichen Erntegütern wie Luzerneheu Blattverluste minimiert werden.

Für die FC Variante der QUADRANT 5300 bietet Claas nun eine zweite Aufteilung der Messergruppenschaltung an: Neben der bekannten 12-13-26-51-Konfiguration lässt sich das Schneidwerk nun auch mit der Aufteilung 13-25-26-51 ordern. Diese Konfiguration empfiehlt Claas denjenigen, die bevorzugt mit 25 oder 26 Messern arbeiten und so immer zwei Messersätze an Bord haben.

Besonders stolz ist Claas auf den Einsatz der kombinierten, automatischen Pressdruckregelung APC (AUTOMATIC PRESSURE CONTROL) und Knoterüberwachung KCS (KNOTTER CONTROL SYSTEM), für die es 2015 eine der Agritechnica Silbermedaillen gab. Vor dem Pressen werden gewünschte Pressdichte sowie genutzte Bindegarnqualität am ISOBUS-Terminal definiert und die QUADRANT 5300 reguliert den Pressdruck automatisch selbst, unterstützt von vier Sensoren an Knoter und Hauptrahmen. Im Serienumfang gehören zum APC Sensoren an drei Knotern; optional lässt sich das APC zur Knoterüberwachung mit sechs Sensoren aufrüsten.

Neben APC und KCS wurde die neue Claas QUADRANT 5300 auch mit dem größeren Einfachknoter aus der QUADRANT 5200 ausgestattet, der durch längere Garnenden und eine exzentrische Nadelsteuerung stabilere Knoten knüpft. Bei der exzentrischen Nadelsteuerung wird die Nadel in der Aufwärtsbewegung rasch beschleunigt, verbleibt lang am Knoter und wird dann schnell wieder nach unten gezogen. Zusätzlich findet eine neue aktive Garndrückersteuerung Verwendung, die das Garn während der Ballenfüllung mit maximalem Klemmdruck hält und den Klemmdruck während des Bindeprozesses reduziert.

Auch der Knoterreinigung wurde bei der neuen QUADRANT 5300 Aufmerksamkeit zuteil, weshalb das TURBO FAN Hochleistungsgebläse mit einer aktiven Luftführung ausgerüstet wurde. Oszillierend arbeitende Pendel leiten den gebündelten Luftstrom (Geschwindigkeit laut Claas: 140 km/h) sowohl frontal als auch seitlich zum Knoter, um Verschmutzungen wegzublasen.

Neben dem OPERATOR Bedienterminal bietet Claas für die neue Quaderballen-Presse QUADRANT 5300 die ISOBUS Bedienungen COMMUNICATOR II, S10 sowie die Tablet-Variante EASY on board App an.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas: HVO-Freigabe und Erstbefüllung ab Werk für Traktoren, Mähdrescher und Feldhäcksler [5.10.23]

Zum 1. Oktober 2023 hat Claas nach eigenen Angaben alle Landmaschinen der neuesten Abgasstufe für den Betrieb mit hydrierten Pflanzenölen (HVO) freigegeben. Darüber hinaus erfolgt die Erstbefüllung in den Werken Harsewinkel und Le Mans ebenfalls mit dem nachhaltigen [...]

Die neuen Claas ELIOS 200, ELIOS 300 und AXOS 200 Kompakttraktoren im Detail [17.9.23]

Im unteren Leistungssegment stellt Claas die neuen Traktoren der Baureihen ELIOS 200, ELIOS 300 und AXOS 200 vor. Mit insgesamt neun Modellen – deren Motorleistungen teilweise identisch sind – bietet Claas in dieser Leistungsklasse jetzt eine breite Auswahl an [...]

Die neue Claas Mähdrescher-Baureihe EVION 400 im Detail [27.8.23]

„Family matters“ – unter diesem Motto präsentiert Claas die neue Mähdrescher-Serie EVION 400 mit den drei Modellen EVION 410, EVION 430 und EVION 450. Mit den neuen Fünfschüttler-Mähdreschern will Claas – der Slogan läßt es erahnen – vor allem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McCormick präsentiert neue Kompakt-Traktoren-Serie X2 Stage V [11.7.21]

Die neue Traktoren-Baureihe McCormick X2 Stage V umfasst die beiden Modelle X2.055 und X2.060, die im maximalen Leistungsbereich von 49 bis 57 PS agieren. McCormick ersetzt mit den beiden neuen X2 Stage V Traktoren die bisherigen X2 Modelle (X2.20,X2.30,X2.35), die im [...]

Mehr Bedienkomfort: Steyr Kompakt Traktoren jetzt auch mit Multicontroller erhältlich [14.12.15]

Steyr präsentierte als Neuheit auf der Agritechnica 2015 die Traktoren der Serie Kompakt in der Ausführung Multicontroller, die sich – der Name verrät es – durch Ausstattung mit dem gleichnamigen, aus der Steyr Multi-Serie bekannten Bedienhebel auszeichnen. [...]

New Holland präsentiert neue Festkammer-Pressen-Baureihe BR 100 Utility [24.9.17]

Mit der neuen Festkammer-Pressen-Baureihe BR 100 richtet sich New Holland vor allem an kleinere Betriebe, die es satt haben, auf den Lohnunternehmer zu warten. Die beiden neuen Pressen BR 120 und BR 150 wurden zusammen mit dem italienischen Hersteller Mascar zur [...]

Horsch zeigt neue technische Finessen für die Pronto DC Sämaschine [15.9.19]

Horsch ergänzt mit dem neuen Doppelscheibenschar PowerDisc für die Pronto, dem neuen Verteilerturm RowControl und dem ISOBUS-Bedienkonzept I-Manager die große Anzahl an Agritechnica-Neuheiten um drei weitere Neuvorstellungen (weitere Horsch-Agritechnica-Neuheiten finden [...]

Köckerling präsentiert neuen Präzisionsgrubber Allrounder -flatline- [9.11.20]

Der neue Köckerling Grubber Allrounder -flatline- wurde zur flachen Einarbeitung schwierigen organischen Materials mit präziser Tiefenführung entwickelt und zeichnet sich nach Unternehmensangaben durch seine gute Bodenanpassung aus. Der neue Präzisionsgrubber [...]

Steyr stellt neuen Profi 4135 Natural Power mit (Bio-)Erdgasantrieb vor [20.11.11]

Auf der Agritechnica 2011 präsentierte Steyr mit dem Profi 4135 Natural Power einen Traktor mit (Bio-)Erdgasantrieb der sich nicht nur in der Schlepper-Basis grundlegend von dem 2009 erstmals vorgestellten Konzept Steyr 6195 CVT mit Biogasantrieb unterscheidet (siehe [...]