Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Sonderausrüstung für den Dewulf MH 24x Schüttbunker

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.4.2021, 7:19

Quelle:
Dewulf N.V.
www.dewulfgroup.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit einem mittleren Auslass, einem Präsentierband für die Variante mit zwei Einheiten und eine größere Trennung der PU-Spiralrollen (bis zu 70 mm) bietet Dewulf neue Optionen für die MH 24x Baureihen von Schüttbunkern an.

Die serienmäßigen Konfigurationsoptionen des Dewulf Schüttbunkers MH 24x enthalten nun einen mittleren Auslass für den Produktstrom als eine Alternative zum herkömmlichen seitlichen Auslass. Der mittlere Auslass gibt das Produkt in der Mitte aus, hinter der Maschine. Dies soll eine erhebliche Steigerung der Kapazität und mehr Flexibilität in der Positionierung des Schüttbunkers am Anfang der Lagerungslinie bewirken.

Wie Dewulf berichtet ist das optionale Präsentierband eine gute Wahl, wenn der Schüttbunker MH 24x mit zwei Einheiten hauptsächlich in schwerem Boden oder mit langen Produkten verwendet wird. Das Präsentierband befindet sich vor der ersten Rolleneinheit und ermöglicht eine noch gleichmäßigere Verteilung des Produkts. Hierdurch wird nach Unternehmensangaben sogar unter schwierigen Bedingungen eine optimale Reinigung und Dosierung erzielt.

Die PU-Spiralrollen der zweiten Einheit des Dewulf Schüttbunkers MH 24x weisen nun serienmäßig eine größere Trennung zwischen den Rollen von bis zu 70 mm auf. Dies soll die Vorsortierung mit dieser Rolleneinheit vereinfachen. Der vergrößerte Abstand ist laut Dewulf für alle MH 24x mit zwei Einheiten erhältlich, bei denen die zweite Einheit mit Clean-Boost (mit 6 oder 7 Rollen) ausgestattet ist. Die gesamte Reichweite dieser Rolleneinheit wurde um 20 % erhöht und weist nach Herstellerangaben nun 5 bis 70 mm auf.
Übrigens: Mit Clean-Boost-Technologie von Dewulf kann die Geschwindigkeit der elektrisch angetriebenen PU-Spiralrollen auf einem MH 24x kurzzeitig erheblich erhöht werden, um sie von anhaftender Erde zu reinigen. Dies soll gewährleisten, dass die Maschine immer mit der optimalen Reinigungskapazität arbeitet.

Veröffentlicht von:



Mehr über Dewulf auf landtechnikmagazin.de:

Dewulf kündigt Neuheiten für PotatoEurope 23 an [1.9.23]

Auf der PotatoEurope 23 (6. bis 7.9.23, Kain, Belgien) wird Dewulf zum einen die Becherlegemaschine Certa 40 Integral und zum anderen den Schüttbunker MH 241 mit Scotts Evolution Reinigungsmodul präsentieren. Dewulf verrät vorab, dass die neue Becherlegemaschine Certa [...]

Neue Steuerung für die Dewulf CP 42 Smart-Float Riemenlegemaschine Structural 4000 [26.6.23]

Mit der neuen Steuerung für die Dewulf CP 42 Smart-Float Riemenlegemaschine Structural 4000 lassen sich Bodenbearbeitung und Pflanztiefe unabhängig voneinander einstellen. Dewulf zufolge steigt die Nachfrage nach der Möglichkeit, Legen und Dammformung in einem Schritt [...]

Dewulf präsentiert neue Karotten-Erntemaschine ZKIV(SE) [5.6.23]

Mit der neuen ZKIV(SE) stellt Dewulf eine verbesserte Version des selbstfahrenden, 4-reihigen Klemmbandroders vor, der durch eine verbesserte Reinigung, schmalere Reihenabstände und einen neuen Ablade-Elevator mit hydraulischer Erweiterung überzeugen soll. Die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Same überarbeitet Explorer LD und MD Traktoren [27.5.19]

Same hat die Traktoren der Baureihe Explorer in den Ausführungen LD und MD einer Überarbeitung unterzogen. Die zusätzliche Bezeichnung „MY19“ (Model Year 2019) bei diesen Schleppern dient zur Unterscheidung von den Vorgängermodellen. Als MY19 stehen in der Version [...]

Maschio mit neuer Bodenfräse G [22.5.18]

Die neue Maschio Bodenfräse G, die in Arbeitsbreiten von 2,75 bis 4,20 m vorgestellt wird, zeichnet sich durch viel Durchgang auch bei maximaler Arbeitstiefe, speziell entwickelte Lager und ein patentiertes Messer-Schnellwechselsystem aus. Die neue Baureihe der Maschio [...]

Massey Ferguson führt neue Traktoren-Serie MF 4700 M ein [21.6.20]

Bereits zur Agritechnica 2019 hatte Massey Ferguson die Global Series Traktoren MF 5700 und MF 6700 in die neue Baureihe MF 5700 M überführt und das zusätzliche „M“ als Kennzeichen seiner Traktoren mit „mittlerem Ausstattungsniveau“ eingeführt. Jetzt [...]