Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland überarbeitet CX5000 und CX6000 Mähdrescher

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.9.2014, 7:26

Quelle:
ltm-ME

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

New Holland hat die CX5000 und CX6000 Mähdrescher überarbeitet und nach eigenen Angaben deren Schlagkraft erhöht. Um die überarbeiteten Modelle von den Vorjahresmodellen zu unterscheiden, wurde die Typenbezeichnung verändert und die Basismodelle tragen jetzt den Zusatz „Elevation“. Insgesamt besteht die Baureihe aus sechs Modellen: Den 5-Schüttlern CX5080 Elevation, CX5090 Elevation und CX5090 Laterale sowie den 6-Schüttlern CX6080 Elevation, CX6090 Elevation und CX6090 Laterale.

Motor, Design und Kabine der New Holland CX5000 und CX6000 Mähdrescher haben im Vergleich zu den auf der SIMA 2011 vorgestellten Modellen keine Änderung erfahren (lesen Sie hierzu auch den landtechnikmagazin.de-Artikel „New Holland stellt neue Mittelklasse-Mähdrescher CX5000 und CX6000 vor“), allerdings wurden einige Neuerungen verbaut, die nicht auf den ersten Blick sichtbar sind.
Als eine der wichtigsten Neuerungen kann der TRIPLE-CLEAN Siebkasten bezeichnet werden, der über eine zusätzliche, windbestrichene Fallstufe in der Mitte des Vorbereitungsbodens verfügt. Windbestrichen meint, dass ein Druckwindstrom große Mengen von Spreu und Kurzstroh ausbläst, bevor die eigentliche Reinigung auf den Hauptsieben beginnt. Dadurch werde das Korn auf den ersten 50 cm des Siebkastens fast vollständig gereinigt; die Steigerung der Reinigungsleistung durch den neuen TRIPLE-CLEAN Siebkasten beziffert New Holland mit 15 %.

Die aktualisierten 6-Schüttler CX6080 Elevation, CX6090 Elevation und CX6090 Laterale werden mit einer neuen doppelgängigen Querförderschnecke ausgestattet, die durch schnelleren Transport der Körner zum Elevator den Kornelevatordurchsatz um 10 % steigern soll. Vergrößert wurden bei allen CX5000 und CX6000 Mähdreschern der Kraftstofftank von vormals 580 l auf nun 670 l. Das Korntankvolumen der 5-Schüttler-Modelle wurde beim CX5080 von 7.000 l und beim CX5090 von 8.000 l auf nun für beide Modelle 8.300 l erhöht, beim CX6080 wird statt des ehemaligen 8.000-l-Tanks nun auch der 9.300-l-Korntank des CX6090 verbaut. Um den Boden trotz größerer Korntanks nicht zu stark zu verdichten, sind für Lenk- und Antriebsräder größere Niederdruckreifen erhältlich.

Weiterhin montiert wird bei den New Holland CX5000 und CX6000 die bewährte Schneidwerksregelung AutoFloat II, die den Zylinderdruck automatisch anpasst, um den Auflagedruck konstant zu halten und das OptiFan-System, das die Gebläsedrehzahl automatisch an die Hangneigung anpasst.

Alle Grundfunktionen der CX5000 und CX6000 wurden automatisiert und werden jetzt mit dem neuen, 31 cm großen IntelliView-IV-Monitor bedient. Der IntelliView-IV-Monitor ermöglicht die Überwachung sämtlicher Maschinenfunktionen, die Steuerung von bis zu drei Kameras und zeigt jetzt neu empfohlene Mähdreschereinstellungen an, die den Wechsel respektive die Umstellung von einer Fruchtart zur anderen erleichtern sollen. Neu ist auch die Tempomat-Funktion Cruise Control, die durch einfaches Antippen einer Taste am CommandGrip-Hebel aktiviert wird.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland: Sean Lennon neuer Vice President für Europa [6.2.20]

New Holland Agriculture gibt die Ernennung von Sean Lennon zum New Holland Agriculture Vice President Commercial Operations Europe bekannt. Diese Position hatte bisher Carlo Lambro interimsweise inne. Carlo Lambro bekleidet weiterhin sein derzeitiges Amt als weltweiter [...]

New Holland führt SmartSteer und CustomSteer für Braud-Traubenvollernter 9000 M&L ein [21.12.19]

Mit den Lenksystemen SmartSteer für das Vorgewende und CustomSteer zur Führung in Rebzeilen erweitert New Holland den Optionskatalog der Braud-Traubenvollernter 9000 M&L ab dem Modelljahrgang 2020 um zwei produktivitäts- und komfortsteigernde Technologien. New Holland [...]

New Holland präsentiert neue T8 GENESIS Traktoren mit Stufe-V-Motoren und digitalen Lösungen [23.10.19]

Die fünf neuen New Holland T8 GENESIS Traktoren T8.320, T8.350, T8.380, T8.410 und T8.435 wurden mit umweltfreundlicheren Motoren ausgestattet, das Modell T8.435 ist nun auch mit dem Ultra Command Volllastschaltgetriebe erhältlich, die Bedienung wird durch die neue [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Pöttinger Mähkombination NOVACAT S10 [20.4.15]

Pöttinger stellt mit der neuen NOVACAT S10 eine Mähkombination vor, die sich bei einer Arbeitsbreite von bis zu 9,52 m mit einer Schlepper-Leistung von 130 PS begnügen und dabei Flächenleistungen von mehr als 11 Hektar pro Stunde ermöglichen soll. Herzstück der [...]

Claas zeigt mit LINER 320, 1700 TWIN, 1800 TWIN und 1900 neue Schwader [21.8.17]

Claas erweitert mit neuen Modellen, die ab kommender Saison verfügbar sein werden, die Schwader LINER von 20 auf 22 Produkte. Der Einkreiselschwader LINER 320 sowie der Zweikreisel-Seitenschwader LINER 1800 TWIN sind neue Modelle, während die Zweikreisel-Seitenschwader [...]

Neue Heckzapfwelle und neuer Heckkraftheber für Paul Agro Mover [27.1.17]

Seit letztem Jahr bietet Paul Nutzfahrzeuge für seine LoF-Zugmaschine auf Lkw-Basis, den Agro Mover, eine neue, mechanische Heckzapfwelle und einen neu entwickelten Heckkraftheber als Ausstattungsmöglichkeit an. Der Paul Agro Mover kann so in der Landwirtschaft nicht mehr [...]

McHale präsentiert mit neuer F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung [15.4.18]

Die neue McHale F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung ist mit einer Load-Sensing-Steuerung ausgerüstet, die nach Herstellerangaben eine vollautomatische Bedienung erlaubt, verfügt über ein 25-Messer-Schneidwerk und nutzt ein Filmbindesystem – der Ballen [...]

Neue Anhängespritze PHAROS 4600 von Vogel & Noot auf den DLG-Feldtagen 2016 [8.5.16]

Vogel & Noot präsentiert mit der neuen PHAROS 4600 eine Anhängespritze, die sich durch ein innovatives Fahrwerk, bequeme, fehlerfreie und exakte Dosierung sowie ein präzise arbeitende Gestänge auszeichnet. Die neue PHAROS 4600 wird sowohl auf dem Vogel-&-Noot-Stand im [...]

Neue Farmall A Traktoren von Case IH [29.10.17]

Zur Agritechnica 2017 präsentiert Case IH die neuen Kompakttraktoren der Baureihe Farmall A, bestehend aus den Modellen 55 A, 65 A und 75 A, die im Leistungssegment von 55 bis 75 PS agieren und vorrangig für Ladearbeiten und Viehzuchtbetriebe konzipiert wurden. [...]