Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland überarbeitet CX5000 und CX6000 Mähdrescher

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.9.2014, 7:26

Quelle:
ltm-ME

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

New Holland hat die CX5000 und CX6000 Mähdrescher überarbeitet und nach eigenen Angaben deren Schlagkraft erhöht. Um die überarbeiteten Modelle von den Vorjahresmodellen zu unterscheiden, wurde die Typenbezeichnung verändert und die Basismodelle tragen jetzt den Zusatz „Elevation“. Insgesamt besteht die Baureihe aus sechs Modellen: Den 5-Schüttlern CX5080 Elevation, CX5090 Elevation und CX5090 Laterale sowie den 6-Schüttlern CX6080 Elevation, CX6090 Elevation und CX6090 Laterale.

Motor, Design und Kabine der New Holland CX5000 und CX6000 Mähdrescher haben im Vergleich zu den auf der SIMA 2011 vorgestellten Modellen keine Änderung erfahren (lesen Sie hierzu auch den landtechnikmagazin.de-Artikel „New Holland stellt neue Mittelklasse-Mähdrescher CX5000 und CX6000 vor“), allerdings wurden einige Neuerungen verbaut, die nicht auf den ersten Blick sichtbar sind.
Als eine der wichtigsten Neuerungen kann der TRIPLE-CLEAN Siebkasten bezeichnet werden, der über eine zusätzliche, windbestrichene Fallstufe in der Mitte des Vorbereitungsbodens verfügt. Windbestrichen meint, dass ein Druckwindstrom große Mengen von Spreu und Kurzstroh ausbläst, bevor die eigentliche Reinigung auf den Hauptsieben beginnt. Dadurch werde das Korn auf den ersten 50 cm des Siebkastens fast vollständig gereinigt; die Steigerung der Reinigungsleistung durch den neuen TRIPLE-CLEAN Siebkasten beziffert New Holland mit 15 %.

Die aktualisierten 6-Schüttler CX6080 Elevation, CX6090 Elevation und CX6090 Laterale werden mit einer neuen doppelgängigen Querförderschnecke ausgestattet, die durch schnelleren Transport der Körner zum Elevator den Kornelevatordurchsatz um 10 % steigern soll. Vergrößert wurden bei allen CX5000 und CX6000 Mähdreschern der Kraftstofftank von vormals 580 l auf nun 670 l. Das Korntankvolumen der 5-Schüttler-Modelle wurde beim CX5080 von 7.000 l und beim CX5090 von 8.000 l auf nun für beide Modelle 8.300 l erhöht, beim CX6080 wird statt des ehemaligen 8.000-l-Tanks nun auch der 9.300-l-Korntank des CX6090 verbaut. Um den Boden trotz größerer Korntanks nicht zu stark zu verdichten, sind für Lenk- und Antriebsräder größere Niederdruckreifen erhältlich.

Weiterhin montiert wird bei den New Holland CX5000 und CX6000 die bewährte Schneidwerksregelung AutoFloat II, die den Zylinderdruck automatisch anpasst, um den Auflagedruck konstant zu halten und das OptiFan-System, das die Gebläsedrehzahl automatisch an die Hangneigung anpasst.

Alle Grundfunktionen der CX5000 und CX6000 wurden automatisiert und werden jetzt mit dem neuen, 31 cm großen IntelliView-IV-Monitor bedient. Der IntelliView-IV-Monitor ermöglicht die Überwachung sämtlicher Maschinenfunktionen, die Steuerung von bis zu drei Kameras und zeigt jetzt neu empfohlene Mähdreschereinstellungen an, die den Wechsel respektive die Umstellung von einer Fruchtart zur anderen erleichtern sollen. Neu ist auch die Tempomat-Funktion Cruise Control, die durch einfaches Antippen einer Taste am CommandGrip-Hebel aktiviert wird.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

Galileo-Korrekturdaten ab sofort im New Holland PLM RTK+ Netzwerk empfangbar [31.3.21]

Das Thema Precision Farming und der Einsatz von Satellitentechnologie sind mittlerweile fest miteinander verbunden. Nachdem das zivile europäische Navigationssystem Galileo umfänglich getestet und validiert wurde, sind dessen Satelliten nach Unternehmensangaben ab sofort [...]

New Holland kündigt Verkauf des T6.180 Methan Power an [9.3.21]

Wie New Holland mitteilt, hat der auf der Agritechnica 2019 vorgestellte T6-Methangastraktor die letzte Testphase erreicht und soll im Laufe des Jahres angeboten werden. Mehr zum T6-Methangastraktor erfahren Sie im Artikel „Erster Serien-Methan-Traktor: New Holland zeigt [...]

New Holland auch mit Grubbern und Saatbettkombinationen [1.2.21]

Von der Stoppelbearbeitung über die Grundbodenbearbeitung bis zur Saatbettbereitung: New Holland bietet seit Kurzem ein umfangreiches Grubber-Programm für ein breites Einsatzspektrum an. Die New Holland Stoppelgrubber und Saatbettkombinationen stammen wie die New Holland [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer stufenloser Spezialtraktor Same Frutteto CVT ActiveSteer mit Allrad-Lenkung [17.3.19]

Same stellt mit dem neuen Frutteto CVT ActiveSteer einen Schmalspurschlepper mit Allrad-Lenktechnologie vor, die speziell für den Einsatz in Plantagen entwickelt wurde. Die neue Hinterachse der fünf Modelle umfassenden Baureihe Frutteto CVT (90, 100, 90.4, 105 und 115) [...]

Neues Nachläufer-Schnellwechselsystem OptiChange von Lemken [31.10.17]

Lemken führt das neue Schnellwechselsystem OptiChange ein. OptiChange erlaubt es, die Walze etwa am Grubber oder an der Kurzscheibenegge schneller zu tauschen. So kann der Nachläufer für eine bessere Arbeitsqualität bei unterschiedlichen Einsatzbedingungen einfacher [...]

Annaburger führt neuen Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk ein [28.1.18]

Optimiertes Eigengewicht, hohe Nutzlast, bodenschonend auf dem Feld und bestmögliche Fahreigenschaften auch auf unebenen Feldwegen: Diese Anforderungen erfüllt laut Annaburger der neue Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk. Der HTS 33.12 mit [...]

Farmtrac bringt neue Traktoren 7100DT und 7110DT in der 100-PS-Klasse auf den Markt [20.2.10]

Ihre Agritechnica-Premiere hatten im November vergangenen Jahres die Traktoren des polnischen Herstellers Farmtrac Tractors Europe. Neben einem Querschnitt durch das aktuelle Traktorenprogramm im Leistungsbereich von 33 bis 88 PS wurden auch die beiden neuen Typen 7100DT [...]

Neue Schuitemaker Gülle-Injektor-Baureihe Exacta 10 für den Einsatz mit Gülle-Tankwagen [4.6.18]

Mit der neuen Serie Exacta 10 entspricht Schuitemaker dem Wunsch vieler Kunden nach einem leichteren Gülle-Injektor, der für den Einsatz mit kleineren gezogenen Gülle-Tankwagen geeignet ist. Technisch orientieren sich die neuen Exacta 10 Gülle-Schlitzgeräte an den [...]