Anzeige:
 
Anzeige:

Ziegler verbessert 4-Rad-gelenkten Schneidwerkswagen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.11.2015, 18:28

Quelle:
ltm-ME, Bilder: Ziegler GmbH
www.ziegler-harvesting.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Ziegler hat seinen 4-Rad-gelenkten Schneidwerkswagen verbessert und bis ins kleinste Detail optimiert. Der für den Transport von verschiedenen landwirtschaftlichen Erntevorsätzen mit bis zu 12 m Arbeitsbreite konzipierte Transportwagen verfügt über einen neuen Rahmen, Achsschenkellenkung und Auflagen, die sich an verschiedene Vorsätze anpassen lassen.

Bei der neuen Generation der 4-Rad-gelenkten Schneidwerkswagen von Ziegler wurde der doppelte Leitrahmen durch einen Zentralrahmen ersetzt und eine Achsschenkellösung verbaut, die die Stabilität bei Kurvenfahrten erhöhen soll und gleichzeitig eine Kollision der Reifen mit dem Schneidwerk verhindert. Ziegler unterstreicht, dass der neue Transportwagen für Schneidwerke von Class, AGCO, John Deere, New Holland, Case IH, Massey-Ferguson und Rostselmash geeignet ist, indem der Rohrrahmen mit feuerverzinkten Auflagen ausgestattet wurde, die sich einfach und in kürzester Zeit an das jeweilige Schneidwerk anpassen lassen. Die Befestigung des Schneidwerkes für den Transport nimmt wird mit feuerverzinktem Schnellverschluss laut Ziegler in wenigen Sekunden erledigt.

Die Schneidwerke können laut Ziegler direkt mit einem Mähdrescher zum Einsatzort gefahren werden - je nach Schneidwerkstyp mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h. Ein vorhandener Leuchtenträger soll die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleisten. Der Durchmesser der Räder wurde mit dem Ziel eines ruhigen und spurtreuen Nachlaufens des Wagens gewählt.

Ziegler zeigt den neuen 4-Rad-gelenkten Schneidwerkswagen auf der Agritechnica 2015 in Halle 13, Stand A56.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Ziegler auf landtechnikmagazin.de:

Neue Köpfe im Team von Ziegler-Harvesting [5.10.17]

Die steigende Nachfrage nach Erntetechnik-Lösungen der Firma Ziegler-Harvesting aus dem bayrischen Pöttmes sorgte nach Unternehmensangaben für einen erhöhten Personalbedarf – besonders im Bereich Vertrieb und Kundenservice. Deshalb wurde das Team zum Oktober 2017 [...]

Ziegler führt neuen Sonnenblumenpflücker Sunflower Champion Row free ein [22.1.17]

Ziegler führt mit dem Sunflower Champion Row free einen neuen reihenunabhängigen Sonnenblumenpflücker ein, der im Gegensatz zu reihenabhängigen Sonnenblumen-Schneidwerken eine Ernte unabhängig von der Aussaatrichtung gestattet. Angeboten wird der neue Sunflower [...]

BayWa und Ziegler Kooperationspartner bei Erntetechnik-Produkten [17.4.16]

Seit vielen Jahren erweitert die Ziegler GmbH aktiv ihre Kooperationspartner-Netz mit Geschäftspartnern im In-und Ausland. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde für die Schneidwerkswagen für die Mähdruschtechnik der Marke AGCO, die Rapsernte- sowie Maispflücktechnik ein [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Landini führt neue Serie 4 Stufe V Traktoren ein [5.4.21]

Landini präsentierte im Rahmen der EIMA 20 21 die neue Traktoren-Baureihe Serie 4 Stufe V im Kompaktsegment. Die Serie 4 Stufe V besteht aus den drei Modellen 4-060, 4-070 und 4-080 mit laut Landini 61 bis 75 PS Motor-Maximalleistung. Angetrieben werden die [...]

altek präsentiert Vari Flow System und Multi-eSpray Abschaltventil [20.5.16]

Mit der Neuvorstellung des Vari Flow zeigt altek ein System zur Regulierung der variablen Ausbringmenge jeder einzelnen Düsenposition entlang des Spritzgestänges. Das neue CAN-Bus gesteuerte Multi-eSpray Abschaltventil ist als Zweifach- oder Vierfachdüsenträger [...]