Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer GPS-Empfänger AFS 392 für die Case IH Mähdrescher der Axial-Flow 150 Serie

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.2.2023, 7:30

Quelle:
CNH Industrial N. V.
www.caseih.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Case IH stattet die Axial-Flow 150 Mähdrescher des Jahres 2023 mit neuem Korrektursignalempfänger AFS 392 aus, der nach Unternehmensangaben eine verbesserte Signalerfassung ermöglicht.

Der neue Korrektursignalempfänger AFS 392 ersetzt den 372 und soll die Lenkautomatik verbessern. Der neue Empfänger nutzt sowohl die Galileo- als auch die Beidou-Satellitenkonstellation, um die Wahrscheinlichkeit von Signalverlusten zu minimieren, und bietet kürzere RTX-Initialisierungs-/Konvergenzzeiten. Er enthält Trimble ProPoint, die fünfte Generation der hochpräzisen Positionierungs-Engine von Trimble, die entwickelt wurde, um Positions- und Orientierungsdaten aus einer Fusion von GNSS-Signalen, weltweit zugänglichen hochpräzisen Korrekturdiensten und Messdaten von einer Vielzahl von Sensoren zu liefern.
Case ist überzeugt, mit dem neuen GPS-Empfänger die Fahrenden bei langen Arbeitszeiten zu entlasten und die Effizienz der Maschine zu maximieren.

Veröffentlicht von:



Mehr über Case IH auf landtechnikmagazin.de:

Case IH präsentiert Farmall 75C Electric [3.3.24]

Case IH zeigt mit dem neuen Farmall 75C Electric einen Traktor mit Elektroantrieb, dessen Akku in weniger als einer Stunde von 10 % auf 80 % Kapazität aufgeladen werden kann. Angetrieben wird der neue Case IH Farmall 75C Electric von einem Elektromotor, der nach [...]

Case IH kündigt neuen Quadtrac 715 AFS Connect an [24.9.23]

Mit dem neuen Quadtrac 715 AFS Connect mit stärkerem Motor erweitert Case IH die Steiger & Quadtrac AFS Connect Baureihe (475 und 525 Steiger AFS Connect; 525, 555, 595 und 645 Quadtrac AFS Connect) nach oben. Die Öffentlichkeit kann sich auf der Agritechnica 2023 in [...]

Case IH präsentiert neue Puma AFS Connect Baureihe [16.7.23]

Mit der Einführung der neuen Modelle Case IH Puma AFS Connect 185, 200, 220 und 240 ist die umfangreiche Modellpflege der fünf Modelle umfassenden Serie mit langem Radstand (2,88 m) vorerst abgeschlossen – das Flaggschiff, der neue Puma AFS Connect 260 CVXDrive, wurde [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Strautmann mit neuen Giga-Vitesse CFS Ladewagen [12.3.18]

Strautmann zeigte auf der Agritechnica 2017 die neue Generation der bekannten Giga-Vitesse CFS Ladewagen. Die neuen Modelle Giga-Vitesse CFS 3602, 4002 und 4402 bieten laut Hersteller 32 bis 42 m³ Fassungsvermögen und zeichnen sich insbesondere durch das komplett [...]

Neue Kverneland Optima TFprofi SX mit PUDAMA ermöglicht nachhaltige Unterfußdüngung [10.4.23]

Mit PUDAMA für die Einzelkornsämaschine Optima TFprofi SX stellt Kverneland ein neues System für die Startdünger-Applikation während der Maisaussaat vor, mit dem eine erhebliche Ressourcen- und Umweltschonung möglich ist – dass sich damit auch Geld sparen lässt, [...]

LongFibre Fräswalze als neue Option für selbstfahrende SILOKING SelfLine Futtermischwagen [26.11.18]

Auf der EuroTier 2018 präsentierte die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH als neue Option für die Futtermischwagen-Selbstfahrer der Produktlinie SelfLine die neue LongFibre Fräswalze. Unter anderem bei langfaserigem Futter erreicht die LongFibre Fräswalze laut SILOKING [...]

Schuitemaker kündigt Vorstellung des neuen Kombiladewagens Rapide an [9.9.23]

Schuitemaker kündigt die Lancierung der neuen Generation des bekannten Kombiladewagens Rapide auf der Agritechnica 2023 an. Das neue Rapide Modell befindet sich nach Unternehmensangaben derzeit noch in der Entwicklung. Einige Details über die Neuerungen – die insgesamt [...]

Neuer 2-Schnecken-Futtermischwagen Verti-Mix Double Professional von Strautmann [28.1.24]

Neu im Strautmann Futtermischwagen-Sortiment ist die 2-Schnecken-Baureihe Verti-Mix Double Professional bestehend aus vier Modellen mit laut Hersteller 11,5 m³ bis maximal 24,5 m³ Fassungsvermögen. Basierend auf den bekannten Verti-Mix Expert Mischwagen, zeichnen sich [...]