Anzeige:
 
Anzeige:

John Deere stellt neue variable Mähdrescher-Schneidwerke 700X und Pickup 615P vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.7.2019, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Im Bereich der Mähdrescher-Erntevorsätze führt John Deere die neuen variablen Schneidwerke der Serie 700X und die Pickup 615P ein. Analog zu den kürzlich vorgestellten Neuerungen bei den Mähdreschern der W-, T- und S-Serie (siehe Artikel: „Neues bei den John Deere Mähdreschern der W-, T- und S-Serie zur Saison 2020“) sollen auch die neuen Erntevorsätze laut John Deere ab August 2019 bestellbar und zur Saison 2020 verfügbar sein.

Die neuen variablen 700X Schneidwerke zeichnen sich nach Herstellerangaben durch einen 1.200 mm langen Tisch und minimale Verluste aus, so dass sie sich ideal für die Rapsernte eignen sollen. Darüber hinaus soll bei diesen Schneidwerken ein flacheres Design für die Zuführung einen noch besseren Übergang zur Einzugsschnecke gewährleisten. Insbesondere bei kurzem Material, wie beispielsweise Sommergerste, bringt diese Verbesserung laut John Deere Vorteile. Neu bei den 700X Schneidwerken ist auch die Rutschkupplung und deren Position, die unter schwierigen Einsatzbedingungen sehr zuverlässig arbeiten und den Verschleiß reduzieren soll. Eine bei allen Modellen um 25 % verstärkte Bodenplatte erhöht nach Herstellerangaben deren Standzeit.

Für den Schwaddrusch von Raps, Leguminosen und anderen Früchten bietet John Deere jetzt die neue Pickup 615P mit nach Herstellerangaben 4,5 m Arbeitsbreite an. Eine Besonderheit dieses Erntevorsatzes sind laut John Deere die luftgefederten Stützräder. Umlaufende, an einem Gummiförderband befestigte Zinken nehmen bei der Pickup 615P das Schwad auf. Anschließend wird das Erntegut unter einem einstellbaren Niederhalter komprimiert und über die Einzugsschnecke dem Schrägförderer zugeführt. Insgesamt soll mit der 615P eine schonende und möglichst erschütterungsfreie Aufnahme des Erntegutes möglich sein.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

John Deere stellt neue Generation der 6M Traktoren vor [17.9.19]

John Deere löst mit der neuen Generation der Serie 6M die bisherigen Traktoren-Baureihen 6M, 6MC und 6RC ab. Die zehn neuen Modelle 6090M, 6100M, 6110M, 6120M, 6130M, 6140M, 6145M, 6155M, 6175M und 6195M werden auf der Agritechnica 2019 vorgestellt, sollen jedoch bereits [...]

John Deere kommt mit Update für Selbstfahr-Feldhäcksler sowie neuen Hochdruck- und Quaderballenpressen zur Agritechnica 2019 [11.9.19]

John Deere stellt auf der Agritechnica 2019 einige Neuerungen bei den selbstfahrenden Feldhäckslern der Baureihen 8000 und 9000 vor. Darüber hinaus werden neue Quaderballenpressen und eine Hochdruckballenpressen-Serie vorgestellt. In diesem Artikel geben wir einen ersten [...]

Neues bei den John Deere Mähdreschern der W-, T- und S-Serie zur Saison 2020 [30.6.19]

Für das Modelljahr 2020 führt John Deere bei den Mähdreschern der W-, T- und S-Serie kleinere Neuerungen ein, die insbesondere auf eine einfachere Bedienung abzielen. Alle Mähdrusch-Neuheiten sollen laut Unternehmensangaben ab August 2019 bestellbar sein. Als neues [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]

Kuhn mit neuen Scheiben-Mähwerken GMD 1011 LIFT CONTROL [5.8.16]

Mit den neuen GMD 1011 LIFT CONTROL präsentiert Kuhn eine Serie von Scheibenmähern, die mit der Mähbalkenentlastung LIFT CONTROL ausgerüstet sind. Die fünf neuen Scheiben-Mähwerke GMD 2811, GMD 3111, GMD 3511, GMD 4011 und GMD 4411 agieren in den Arbeitsbreiten 2,67 [...]

Die neuen selbstfahrenden Strautmann Futtermischwagen Sherpa 120 und Sherpa 140 [3.2.19]

Auf der EuroTier 2018 zeigte Strautmann die neuen Futtermischwagen-Selbstfahrer Sherpa 120 und Sherpa 140 als Nachfolger der Modelle Sherpa 1201 und 1401. Die neuen Vertikalmischer zeichnen sich neben einem neuen Motor durch zahlreiche kleine Verbesserungen aus. [...]

Neue Motoren und neue Cracker-Optionen für Claas JAGUAR 800 und 900 Feldhäcksler [15.10.15]

Wie schon 2013 angekündigt, stellt Claas für einige der JAGUAR 800 und 900 Feldhäcksler im Modelljahrgang 2015 neue Motoren vor, die die Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4 final erreichen; die JAGUAR 970 und 980 unterliegen allerdings auf Grund ihrer hohen Leistung keiner [...]

Spearhead führt neuen Mulcher Multi Cut 430 ein [26.5.15]

Der dänische Grünflächenpflege-Spezialist Spearhead führt mit dem Multi Cut 430 einen neuen Mulcher für landwirtschaftliche und kommunale Einsätze ein, der sich durch hohe Stabilität und Schlagkraft auszeichnen soll. Der neue Multi Cut 430 mit nach [...]