Anzeige:
 
Anzeige:

Claas erneuert JAGUAR Feldhäcksler der Baureihe 800 und 900

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.1.2018, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bild: CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bei den JAGUAR Feldhäckslern 800 und 900 präsentierte Claas zur Agritechnica 2017 einige Updates und stellte gleichzeitig zwei neue PICK UP Modelle sowie eine weitere DIRECT DISC Variante vor.

Für die JAGUAR Feldhäcksler der Baureihe 900 (930, 940, 950, 960, 980) hat Claas eine neue hydraulische Vorpressung mit intelligenter Steuerung entwickelt, bei der die hinteren beiden Federn an den Vorpresswalzen des Einzugskanals durch Hydraulikzylinder mit Druckspeichern ersetzt wurden. Um auch unter schwierigen Bedingungen eine gleichmäßige Häckselqualität zu gewährleisten, wurden Kennlinien definiert, mit deren Hilfe sich die Vorpresskraft automatisch an verschiedene Erntegüter und wechselnde Schichtstärken anpassen kann.
Ein weiteres Novum ist die neue V-MAX Messertrommel mit versetzten Messerträgern, durch die auch bei halber Messerbestückung ein symmetrischer Erntegutauswurf ermöglicht werden soll. Ziel des neuen Trommeltyps ist ein weites Schnittlängenspektrum: von sehr kurz mit voller Messeranzahl, zum Beispiel für Biomassen, bis sehr lang mit halber Messeranzahl, etwa für SHREDLAGE. Claas gibt an, die V-MAX Messertrommel ermöglicht den Einsatz mit Corncracker bis Schnittlängen von 30 mm.
Übrigens: Für Märkte mit weniger strengen Abgasnormen sind die JAGUAR 930, 940, 950 und 960 in entsprechender Abgasnorm erhältlich – die JAGUAR 970 und 980 unterliegen wegen ihrer Motorleistung über 560 kW ohnehin keiner Abgasregulierung.

Bei der kompletten Claas JAGUAR 800er Baureihe (840, 850, 860, 870) ist jetzt als Fahrerassistenzsystem das AUTO FILL System auch für die hintere Befüllung von Transportwagen verfügbar. Diese Erweiterung um die Möglichkeit der Hecküberladung wurde für die Claas Jaguar 900 schon 2016 eingeführt.

Teil des Updates für beide JAGUAR Baureihen ist auch die neue Zuladungserkennung: Im CEBIS können nun Zuladungsmengen für bis zu drei Transportgespanne hinterlegt und per Hotkey ausgewählt werden. Ist die definierte, mögliche Zuladung des Fahrzeuges erreicht, warnt das CEBIS-System.

Bei den neuen Vorsatzgeräten PICK UP 300 und 380 legte Claas das Augenmerk nach eigenen Angaben auf Bodenanpassung, Durchsatzleistung und Zuverlässigkeit. Optional kann die neue PICK UP 300 mit einem Pendelrahmen für bessere Bodenanpassung ausgerüstet werden und für alle PICK UP Modelle ist jetzt auf Wunsch ein 3-Gang-Getriebe für eine ideale Gutflussanpassung bestellbar. Der Rollenniederhalter wurde überarbeitet und soll so für einen noch gleichmäßigen Gutfluss sorgen.Die erwähnte Zuverlässigkeit will Claas durch hoch abgesicherte Überlastkupplungen für maximale Durchsatzleistung des robusten Antriebsstranges realisieren.
Auch die Direktschneidwerke erfahren mit den neuen Vorsatzgeräten DIRECT DISC 500 P und 600 P eine Erweiterung in Form einer zusätzlichen Paddelwalze, die in Verbindung mit der großen Einzugsschnecke optimalen Gutfluss in kurzem und mittellangem Erntegut bieten soll.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

FIRST CLAAS RENTAL mit zehn Mietstationen [6.9.18]

Seit Juli 2018 bietet Claas mit FIRST CLAAS RENTAL Landwirten und Lohnunternehmern die Möglichkeit, auf Einsatzspitzen flexibel und schlagkräftig zu reagieren. Nach dem erfolgreichen Start mit vier Mietstationen im April 2018 stellt jetzt ein Netz von zehn Mietstationen [...]

Neue Festkammer-Presse Claas ROLLANT 540 RC [26.8.18]

Die neue Rundballenpresse mit fester Presskammer ROLLANT 540 RC (Roto Cut) von Claas ersetzt die Vorgänger ROLLANT 374 und 375 durch in deutlich stabileres Modell. Neben neuen Walzen und einem stärkeren Chassis verfügt die ROLLANT 540 RC unübersehbar über ein neues, [...]

Claas debütiert mit Bandschneidwerken CONVIO und CONVIO FLEX [17.8.18]

Mit den neuen CONVIO und CONVIO FLEX präsentiert Claas dem deutschen Markt erstmalig Draper-Schneidwerke für den LEXION in den zwei Arbeitsbreiten 10,8 und 12,3 m; die existierende 13,8-m-Version ist für den europäischen Markt Claas zufolge nicht von Interesse. Claas [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SILOKING präsentiert Soft-Start-Kupplung für gezogene Futtermischwagen TrailedLine Duo und System 1000+ [20.8.15]

Für die immer größer werdenden Vertikal-Futtermischwagen der Serien TrailedLine Duo und TrailedLine System 1000+ stellt SILOKING die neue Soft-Start-Kupplung vor. Hierbei handelt es sich um eine hydraulische Lamellenkupplung, die die zweite und gegebenenfalls dritte [...]

Neuer Steinsammler Kongskilde Stonebear 2.60 [24.4.16]

Kongskilde präsentiert mit dem Stonebear 2.60 einen weiterentwickelten, mechanischen Steinsammler, dessen Arbeitsbreite auf 6,2 m erhöht wurde. Der Stonebear 2.60 soll 30 % mehr Produktivität bieten – Kongskilde ist überzeugt, so das mechanische Steinesammeln für [...]

John Deere zeigt neue Festkammer-Pressen der F441 Serie [6.3.17]

Die neuen John Deere Rundballenpressen mit fester Kammer der Serie F441 umfassen das Modell F441M, das sich an mittelgroße, viehaltende Betriebe richtet, die Premium-Version F441R für Großbetriebe und Lohnunternehmer und die Press-Wickel-Kombination C441R, die auf der [...]

Annaburger zeigt neuen Kombi-Sattelauflieger TS 28.04/.03 zum Streuen und Transportieren [25.9.16]

Den gestiegenen Transportentfernungen Rechnung tragend, stellt Annaburger den neuen Kombi-Sattelauflieger TS 28.04/.03 vor, der sich einerseits in der Düngung, andererseits zum Transport von Häckselgut einsetzen lässt. Annaburger sieht den Vorteil des LKW im geringeren [...]