Anzeige:
 
Anzeige:

Grimme zeigt Kartoffeltechnik auf der PotatoEurope 2017

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.8.2017, 7:27

Quelle:
ltm-ME, Bilder: Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG
www.grimme.de

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der PotatoEuroe 2017, der Fachmesse für den Kartoffelanbau, wird Grimme eine Vielzahl an Produkten für die Kartoffelernte präsentieren – einiges erstmals auf einer öffentlichen Messe. Neben Verbesserungen am 4-reihigen selbstfahrenden Kartoffelroder VARITRON 470 Platinum zeigt Grimme den neuen 3-reihigen Überladeroder GT 300, die Feldverladestation CleanLoader und gleich vier Legemaschinen.

Beim selbstfahrenden Kartoffelroder VARITRON 470 richtete Grimme den Fokus auf die Rodetechnik. Nach Unternehmensangaben wurden die Aufhängungen und Umlenkungen der Siebbänder und der Zupfwalze beim Rollenseparator umfassend optimiert, um die Standfestigkeit zu erhöhen und das Trennergebnis zu verbessern. Zusätzlich verfügt der VARITRON 470 Platinum TERRA TRAC nun über eine serienmäßige Steinsicherung, die den kompletten Scharträger schützen soll und somit die Standzeiten bei Hindernis-Kontakt deutlich reduziert. Grimme unterstreicht die Förderleistung des Ringelevators, der mit bis zu 200 t/h über 30 % mehr fördere als bei vergleichbaren Rodern üblich und trotzdem die Kartoffeln mit reduzierter Aufprallgeschwindigkeit sehr schonend in die Taschen verteile. Unverändert hoch ist die Vielzahl von einsetzbaren Trenngeräten: Feinkrautelevator, Rollenseparator, MultiSep, Vario-RS, Doppel MultiSep sowie eine Kombination aus Rollenseparator respektive Vario-RS und MultiSep.

Der neue gezogene 3-reihige Überladeroder Grimme GT 300 rodet drei statt zwei Reihen und ermöglicht so, neben der Einsparung von Zeit und Kraftstoff, eine um 50 % gesteigerte Rodeleistung. Besucher der PotatoEurope 2017 können sich bei einer Vorführung von der Qualität seiner Arbeit überzeugen.

Grimme führt auch die straßenzugelassene Feldverladestation CleanLoader vor, die darauf ausgelegt wurde, den größten Teil der Beimengen auf dem Acker zu lassen. CleanLoader verfügt jetzt über einen etwas schwächeren Motor als bei der Erstvorstellung, kann aber immer noch ohne zusätzliches Stromaggregat betrieben werden. Grimme gibt die Motorleistung des gekapselten Hatz 4-Zylinder Dieselmotors mit 40 kW an und betont die Sparsamkeit (70 Liter/12 Stunden im Praxiseinsatz). Eine Bedienung per Funkfernbedienung für sicheres Überladen ist möglich.

Bei den vier ausgestellten Grimme Legemaschinen handelt es sich um eine 2-reihige mit Düngerstreuer, eine 4-reihige Becherlegemaschine, eine 4-reihige Riemenlegemaschine sowie eine 8-reihige klappbare GL 860 Compacta. Die 4-reihige Bodenfräse GF 400 mit Hochleistungsgetriebe sowie der 2-reihige gezogene Kartoffelroder SE 260 mit NonstopBunker werden ebenfalls gezeigt.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Grimme auf landtechnikmagazin.de:

Grimme stellt neuen Kartoffelroder EVO 260 vor [27.11.23]

Der neue, zweireihige Grimme EVO 260 Kartoffelroder folgt auf den SE 260 und zeichnet sich durch einen rein mechanischen oder vollhydraulischen Antrieb aller Siebbänder und Trenngeräte aus. Mit seinen 2 Trenngeräten und dem geräumigen Verlesetisch eignet er sich laut [...]

Grimme stellt neue Größen- und Ertragserfassung CropAnalyser für die Kartoffelernte vor [11.10.23]

Der auf dem Laserlichtschnittverfahren basierende neue Grimme CropAnalyser soll während des Rodeprozesses Beimengen sowie das Größenspektrum der Kartoffeln und den daraus resultierenden Kartoffelertrag sorten- und teilflächenspezifisch erfassen. Zur Umsetzung des [...]

Grimme mit neuem zweireihigen gezogenen Bunker-Kartoffelroder EVO 290 [8.4.18]

Gewissermaßen als leistungsgesteigerte und weiterentwickelte Version des bekannten zweireihigen gezogenen Kartoffelroders SE 260 führt Grimme den neuen EVO 290 ein. Laut Grimme soll bereits die Typenbezeichnung erahnen lassen, dass es sich um eine Evolution des Bewährten [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue M5001 Traktoren von Kubota [20.2.17]

Die neue Kubota Traktoren-Baureihe M5001 besteht aus den beiden Modellen M5091 und M5111 und fungiert als Nachfolger-Serie der M60-Modelle M8560 sowie M9960. Die offensichtlichste Neuerung der M5001-Traktoren betrifft das Design, das, salopp formuliert, weit weniger [...]

JCB präsentiert neuen Elektrolader 403E [18.6.23]

Mit dem neuen 403E stellt JCB einen vollelektrischen Radlader vor, der als attraktive Maschine für die Arbeit in Ställen und Gewächshäusern sowie für Betriebe, die auf alternative Antriebe setzen, entwickelt wurde. JCB betont, der neue JCB 403E die gleiche Leistung [...]

Mehr als 100 Eicher-Schlepper treffen sich im österreichischen Anthering [5.7.08]

Eicher-Traktoren erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch im benachbarten europäischen Ausland, wie etwa in Österreich, wo sich sieben Mitglieder der Eicher Freunde Schwarzwald e.V. – dem mitgliederstärksten und wohl [...]

Neuer stufenloser Spezialtraktor Same Frutteto CVT ActiveSteer mit Allrad-Lenkung [17.3.19]

Same stellt mit dem neuen Frutteto CVT ActiveSteer einen Schmalspurschlepper mit Allrad-Lenktechnologie vor, die speziell für den Einsatz in Plantagen entwickelt wurde. Die neue Hinterachse der fünf Modelle umfassenden Baureihe Frutteto CVT (90, 100, 90.4, 105 und 115) [...]

ALLES neu: Massey Ferguson präsentiert MF IDEAL Mähdrescher [1.12.17]

Mit der neuen Baureihe MF IDEAL zeigt Massey Ferguson die drei Rotormähdrescher MF IDEAL 7, MF IDEAL 8 und MF IDEAL 9, die sich nach Herstellerangaben vor allem durch ihre Effizienz auszeichnen. Massey Ferguson betont, diese Arbeitsleistung durch den größten fest [...]

Deutz-Fahr präsentiert neuen Spezialtraktor 5080 DF/DS/DV Ecoline [15.5.23]

Mit dem neuen 5080 DF/DS/DV Ecoline stellt Deutz-Fahr einen Spezialtraktor für Wein- und Obstbau vor, der als neue Serie 5DF/DS/DV geführt wird und sowohl mit Kabine als auch mit Überrollbügel bestellt werden kann. Angetrieben wird der neue Deutz-Fahr 5080 DF/DS/DV [...]