Anzeige:
 
Anzeige:

Massey Ferguson überarbeitet Mähdrescher-Baureihe MF BETA 7300 für Saison 2015

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.8.2014, 7:32

Quelle:
ltm-ME, Bilder: AGCO Deutschland GmbH/Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zur Saison 2015 aktualisiert Massey Ferguson seine Mähdrescher-Baureihe MF BETA 7300. Die Modelle MF BETA 7360 und MF BETA 7370 werden mit neuen AGCO POWER Motoren, der 5-Schüttler mit einer neuen Hinterachs-Option und die 6-Schüttler mit einem neuen, sechsreihigen Strohhäcksler ausgestattet.

Im 5-Schüttler-Modell MF BETA 7360 wird nun ein AGCO POWER 6-Zylinder-Motor mit 7,4 l Hubraum und einer Nennleistung von 276/203 PS/kW verbaut, im MF BETA 7370 kommt ein AGCO POWER 6-Zylinder-Motor mit 8,4 l Hubraum zum Einsatz, der über eine Nennleistung von 320/235 PS/kW verfügt (Herstellerangaben nach ISO 14396). Beide Modelle entwickeln beim Entladen nach Unternehmensangaben nochmals eine zusätzliche Extraleistung von 30 PS, was dann zu einer Maximalleistung mit Powerboost von 306/225 respektive 360/265 PS/kW führt. Laut Massey Ferguson wird die „Erfüllung der anspruchsvollsten Emissionsnormen“ durch den Einsatz eines selektiven Reduktionskatalysators (SCR) erreicht.

MF BETA 7360, MF BETA 7360 PL und MF BETA 7370 PL können mit PowerFlow Schneidwerken mit 5,5 bis 6,8 m ausgerüstet werden, der MF BETA 7370 mit PowerFlow Schneidwerk von 5,5 bis 7,7 m. Das Korntankvolumen beträgt nach Herstellerangaben bei den Modellen ohne ParaLevel 9.000 l und bei den Modellen mit ParaLevel 8.600 l.

Die 6-Schüttler-Mähdrescher MF BETA 7370 und MF BETA 7370 PL werden jetzt serienmäßig mit einem neuen sechsreihigen Strohhäcksler ausgestattet, bei dem paarweise montierte, gezackten Häckslermesser gegen stufenlos einstellbare Gegenmesser und eine verstellbare Noppenplatte arbeiten. Neue Leitbleche des 6-reihigen Häckslers sollen gewährleisten, dass das feine Schnittmaterial gleichmäßig über die gesamte Arbeitsbreite des Mähdreschers verteilt wird; optional ist eine elektrische Leitblecheinstellung lieferbar.

Als neue Option bietet Massey Ferguson für die Saison 2015 für die MF BETA 7300 das automatische Lenksystem Auto-Guide xls (bekannt aus den Oberklasse-Mähdreschern Delta Hybrid und neuen Centora 8-Schüttlern) an, das die Fahrpräzision auf nur 5 cm Toleranz steigern soll, um immer die volle Schnittbreite auszunutzen. Außerdem lässt sich nach Firmenangaben Auto-Guide xls dazu nutzen, die Fahrtroute optimal an die Feldform anzupassen und dadurch die Wendemanöver zu reduzieren.

Auch zukünftig werden die MF BETA 7300 Mähdrescher als MF BETA 7360 PL und MF BETA 7370 PL mit dem Vorderachs-Hangausgleich ParaLevel verkauft, der eine automatische seitliche Nivellierung bei Neigungen von bis zu 20% bietet. Neu ist die Möglichkeit, den 5-Schüttler-Mähdrescher mit der sogenannten Integrale-Hinterachse auszustatten, die den Hangausgleich in steilerem Gelände schaffen soll. Beim MF BETA 7360 PLI wird der hintere Teil der Maschine je nach Bodenneigung unabhängig von der Vorderachse angehoben oder abgesenkt und laut Massey Ferguson eine automatische Nivellierung bei Steigungen bis 30% und Neigungen bis 10% erzielt. Alle PL- und PLI-Modellen verfügen serienmäßig über Allradantrieb.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Massey Ferguson führt neue MF 7S Traktoren ein [21.11.21]

Massey Ferguson stellt mit der neuen Serie MF 7S die Nachfolger der Baureihe MF 7700S vor. Neben den Modellen MF 7S.155, MF 7S.165, MF 7S.180, MF 7S.190, zu denen es unmittelbare Vorgänger gibt, ergänzt der neue MF 7S.210 die Serie am oberen Ende, so dass die MF 7S [...]

Thomas Maikler neuer Massey Ferguson Area Sales Manager für den Südwesten Baden-Württembergs [12.10.21]

Wie die AGCO Deutschland GmbH mitteilt, verstärkt Thomas Maikler (30) seit dem 1. September 2021 das Massey Ferguson Vertriebsteam in Baden-Württemberg. Er folgt damit als Area Sales Manager auf Kurt Heitz, der zum 01. August 2021 nach 16 Jahren im Dienst der Marke Massey [...]

Massey Ferguson verbessert MF RB Rundballenpressen und MF RB Protec Press-Wickel-Kombinationen [27.9.21]

Die MF RB Rundballenpressen sowie MF Protec Press-Wickel-Kombinationen von Massey Ferguson brillieren zur neuen Saison durch neue Ausstattungsoptionen, wie eine Getriebeausstattung, eine Ersatzmesserhalterung, eine Folienbindung sowie neue Ausstattungspakete. Für die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

PEF-System von Big Dutchman: Hochspannungs-Impulse machen komplette Maispflanzen für Schweine verdaulich [9.10.14]

Big Dutchman hat das sogenannte PEF-Verfahren (PEF steht für Pulsierende Elektrische Felder), bei dem Hochspannungs-Impulse Zellstrukturen aufbrechen, weiterentwickelt, damit es für den Alltagseinsatz im Stall verwendet werden kann; wissenschaftliche Unterstützung [...]

Schuitemaker zeigt neuen Futterverteilwagen Feedo TMR 170-32 [11.11.17]

Der neue gezogene Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 von Schuitemaker richtet sich an Milchviehbetriebe mit einem stationären Futtermischsystem, die Wert auf hohe Dosierleistungen legen. Schuitemaker kündigt an, den Feedo TMR 170-32 ab 2018 auch als LKW-Aufbau [...]

Gezogene SILOKING Futtermischwagen kabellos bedienen mit Wireless SWE und FME [31.12.11]

Mayer präsentierte auf der Agritechnica 2011 mit dem Wireless SWE und dem Wireless FME zwei kabellose Terminals zur Bedienung der gezogenen SILOKING Futtermischwagen. Das Terminal Basic des SILOKING Wireless-Systems, das Wireless SWE, kombiniert eine Addierwaage mit der [...]

Zetor stellt neue Baureihe Forterra HD vor [21.6.15]

Mit den neuen Forterra HD erweitert Zetor seine größte Baureihe und erhöht damit den Leistungsbereich des kompletten Produktportfolios deutlich. Die drei neuen Modelle Forterra HD 130, 140 und 150 rangieren im Bereich von 127 bis 147 PS. Neben mehr Leistung unterscheiden [...]

21.000 Liter Gülle legal transportieren mit den neuen Annaburger Zubringern HTD 29.28 und TS/LS 27.28 [19.2.17]

Annaburger erweitert sein Programm an Gülle-Zubringer-Tankwagen mit den neuen Modellen HTD 29.28 und TS/LS 27.28. Beiden Typen gemein ist das Fassungsvermögen von 21.000 l des, wie bei Annaburger üblich und seit Jahrzehnten bewährt, im Wickelverfahren hergestellten, [...]